Modern Warfare Rage Thread

  • Ich hab mir mal erlaubt einen neuen Threat zu eröffnen damit hier nach Belieben der Unmut zu MW gepostet werden kann.

    What do you believe in, heaven or hell
    You don't believe in heaven cause we're living in hell

  • Der Sammelthread fasst das ja schon alles zusammen 😂

    dann macht den Threat zu...

    Leider gehen bei dem ganzen rumgemecker fragen anderes User unter.

    What do you believe in, heaven or hell
    You don't believe in heaven cause we're living in hell

  • hhghqhij.jpg


    Das geht grad auf Twitter rum. Ist zwar kein "Rage" aber naja .. Kritik, berechtigte in meinen Augen. Würd ich alles voll und ganz unterschreiben.

    Finde vllt die Hälfte davon wichtig, der Rest ist ehrr so semi interessant für mich.

    fcbsigxcxxi.png

    Our expectations were low, but HOLY F U C K

  • Mit den ganzen Fixes waere es ja ein voellig neues Spiel! :thumbsup:


    Mit einem Map Vote, funktionierenden Spawn-System, wenigstens zu 2/3 anstaendigen Verbindungen (Hz eigentlich bekannt?) waere ich ja schon zu frieden.


    Man merkt und so geht es nicht nur mir, das in einer laufenden Runde die Verbindung extrem vom positiven ins negative bzw. auch umgekehrt, umswitcht. Das macht mich wahnsinnig und hatte das auch so extrem noch nicht. Pefekt ueber einen langen Zeitraum liefen die Vorgaenger auch nicht, aber in MW ist es schon wirklich pervers.

    Play highskilled & non-sober online since 2000.

  • Mit den Vorschlägen würde ich sogar klar kommen,mir persönlich ist nur wichtig das sie aus MW kein komplett neues Spiel patchen weil der Kern gut ist wie er ist.


    Das was dort steht dürfte mit nem Patch gemeistert werden und ich hoffe sie bekommen das Feedback mit wegen den Karten.


    Ich bin optimistisch

    What do you believe in, heaven or hell
    You don't believe in heaven cause we're living in hell

  • Modern Warfare ist ungelogen das erste Spiel, bei dem ich mein Controller zerstören würde.

    Gerade kam mal wieder "Piccadily" oder wie die Kack-Map heißt.

    Sie kam natürlich nicht nur einmal, sondern dreimal. Und jedes mal bin ich hinten bei den Gassen gestartet. Und jedes mal, wirklich jedes Mal, sind wir so nach 10-20 Kills in den Spawn gedrückt worden. Das passiert ja auch automatisch, da man ja jedes mal ganz hinten ans Ende gespawnt wird und dann durch die Straße vorlaufen muss. Was soll ich sagen, vorher 20:20, dann nahm das Spiel drei mal hintereinander seinen lauf:

    Mein Team kam einfach nicht mehr raus. Da man ja hinten um die Ecken der beiden Häuse spawnt, denkt das Spiel scheinbar der Spawn wäre noch sicher. Die Spiele enden allesamt deutlich, mein Team hat nur ein einziges mal noch 35 Punkte geholt, das wars.


    Für mich hat das nichts mehr mit "ja, lasst die Entwickler doch testen!" usw. mehr zu tun. Die Maps sind ein absoluter Fail. Ehrlich gesagt habe ich auch keine Lust mehr auf "ja, aber man sollte dem Spiel eine Chance geben, es ist so viel tolles dabei!"

    Am Arsch! Wenn ich mir die ganzen Videos der YTber anschaue kann ich ganz einfach eine ewig Lange liste erstellen mit Problemen die unmöglich in den nächsten 2-3 Wochen zu beheben sind.


    Ich habe unzählige Kritikpunkte:

    - Sprinten so laut wie noch nie

    - Sprinten so weit entfernt hörbar wie noch nie

    - geducktes gehen nicht geräuschlos (Hurra, der Camper hört dich auch, wenn du in seine Bude schleichst)

    - Claymores mit 0 Sekunden Verzögerung und dem Sprengradius eines Atombombe (in alle Richtungen)

    - kein Perk, um zu schleichen

    - Geist schön und toll, aber wenn das verfickte Spiel schon so zum campen animiert dann maximal drei Sekunden Non-Move Schutz wie in BO3

    - Maps. Herrgott was sind das für beschissene Maps. Ich dachte schon die DLC Maps in BO4 waren ne Karre Mist, aber das hier ist einfach an Traurigkeit nicht mehr zu überbieten. Die einzigen beiden Maps die "spielbar" sind, sind Gunrunner und Hackney Yard.

    - unendlich viele Türen und Räume: Herrgott, waren die ganzen Headglitches, OP Shotguns und Schritte wie Erdbeben noch nicht genug, nein?

    - Minimap ohne Gunfire: Yeah, warum noch groß nen Schalldämpfer nehmen?


    Das wohl langsamste COD mit dem jemals geringstem Content.

    Azhir Cave, Gun Runner, Hackney Yard, Piccadilly, Rammaza sind die einzigen (!!!!!!!!!!!) 6vs6 Karten. St. Petrograd ist eine 10vs10 Karte, so ganz nebenbei. Für den Kern des Spiels lediglich fünf Karten, was weniger als die Hälfte der Anzahl an Karten zu Release eines jeden anderen COD's ist. Und nur ZWEI davon sind überhaupt annehmbar zwecks geringere Anzahl Camping Spots.


    Machen wir uns nichts vor. IW verkauft uns dieses Jahr wie zuletzt auch Scheiße. Schöne glänzende Scheiße, aber im Grunde scheiße. BoostJumps konnten Sie nicht und extreme SlowPaced Gaming können Sie auch nicht.

    Das hier ist einfach scheiße, machen wir uns nichts vor. Da helfen auch die "tollen" und seid Jahren geforderten Änderungen nichts mehr.


    Btw scheint das Spiel jetzt schon die halbe Community abzufucken. Auf Twitch stöhnen alle rum und Ingame bin ich bereits an Tag 4 nach Release bereits in Lobbys mit ganz Europa (Schweden, Italien). Läuft richtig gut würd ich sagen...

  • Da stimme ich dir voll und ganz zu. Ausser beim farbig markierten. Seid seit :saint: :P


    Übrigens komme ich wieder nicht ins Spiel .. Verbinden mit Online - Diensten ... geil :thumbup:

  • Hab mir gestern dann endlich God of War geholt, man was ein geiles Spiel.


    Ich warte jetzt generell mal ein paar patches ab in MW und werde sicher ab und an mal was spielen, aber wenn es nicht viel besser wird hole ich halt dieses Jahr viele SP Spiele nach die ich schon ewig spielen wollte :)


    Habe sowieso mehr Hoffnung in TA. Denkt man sich spezialisten und scheiß Mikro Transaktionen weg ist BO4 ein so viel besseres spiel als MW hopsi


    Letzte gute release maps hat auch Treyarch mit Black ops 3 rausgebracht..

    PSN add: xTheResQ

  • Ich fand die Maps in BO3 alle echt geil, da stimme ich dir zu. Kann mich nicht erinnern, gewisse Maps gar nicht gern gespielt zu haben.
    BO4 mit den Maps von BO3, keine MTX und 100HP wäre perfekt wie ich finde.
    Ich bin jetzt eigentlich irgendwie froh über diesen Rage-Thread. Ich habe die ganze Zeit gedacht „na gut, die passiven Spieler müssen ja auch irgendwie zum Zuge kommen etc.“. Aber ehrlich gesagt: Nein, dass ist kein COD. COD ist gutes Movement und starke Klassen. All die CODs die gut waren, waren balanced. Und zwar so balanced, dass es am Ende immer nur faire Gunfights waren die Entschieden haben.
    Camper in Ecken gab es da auch, aber durch schnelles Movement und einer hohen ADS konnte man quasi den „Stellungsbonus“ den der Camper hatte egalisiern. So hatte man durch nen guten Jump am Ende dann quasi diesen Vorteil aufgehoben und konnte mit gutem Aim auch den Feuerkampf gewinnen. In MW reicht ne Shotgun und ne Claymore und man setzt sich irgendwo rein, fertig ist die Siegesserie.


    Ich habe ständig Leute in der Lobby wo ich mich frage: Hä, wie hat der denn jetzt nen Chopper Gunner geschafft? Ich hab den Gegner teils gar nicht gesehen bis zu dem Zeitpunkt. Aber da dieser in irgendeiner Bude hockte und 2-3 Leute vergeblich versucht haben ihn dort rauszuholen, hat er plötzlich ne geile Streak und holt alle weg. Echt traurig und das ganze ist nicht taktisch, sondern bullshit.

  • Treyarch our lord and savior 2020!

    Das hieß es Ende 2017 und bis zum Release von BO4 Ende 2018 auch. Nach dem Desaster von BO4 muss sich Treyarch 2020 erstmal wieder beweisen. Zudem die Entwicklungszeit hierfür zusätzlich auch noch kürzer ist als die letzten Jahre.

  • Ich ärger mich einfach, weil ich 60€ verbrannt habe. Damit hätte ich auch lecker Essen gehen können oder einen Abend mit den Jungs ein draufmachen können. Da hätte ich mehr Freude dran gehabt.

  • Ich ärger mich einfach, weil ich 60€ verbrannt habe. Damit hätte ich auch lecker Essen gehen können oder einen Abend mit den Jungs ein draufmachen können. Da hätte ich mehr Freude dran gehabt.

    Das Miese ist ja, dass die Beta zwar im Ansatz gezeigt hat wohin die Reise gehen könnte. Aber in einer Beta probieren halt eben viele auch aus und man hat uns dort 3 Maps gegeben, wovon zwei Stück auch noch die „besten“ des Ganzen Spiels sind. Auf den beiden Maps habe ich bisher auch am meisten Fun. Noch weit entfernt von sehr guten Runden die süchtig machen, aber immerhin. Das Azur Cave dann noch beinnahe eine der besten Maps ist hätte sich wohl niemand erträumt.
    Ich habe nach der Beta gedacht, dass man eben mehr Geschwindigkeit reinbringt, vielleicht Totenstille als Perk nimmt. Ich habe damit gerechnet, dass man auf den Maps das Spawnsystem anpasst, um eben diesen Trapping zu verhindern. Spawntrapping bzw das festsetzen eines Teams im Spawn ist auch meist die einzige Gelegenheit für eins der beiden Teams ne gute Runde zu erspielen (also 20+ Kills in TDM).
    Ich habe echt gedacht nach der Beta „ach, das wird schon - paar gute Maps, bisschen feinschliff und gut ist!“. Das wir am Ende dann aber so nen Mist vorgesetzt bekommen, damit habe ich ernsthaft nicht gerechnet.

    Die paar Leute die das Spiel gerade feiern sind wohl auch diejenigen, die früher die Modi „3% der Spieler spielen diesen Modus“ waren. Ich weiß beim besten Willen nicht wie man sich das schön reden kann, vor allem bei so extrem wenig Content. Das geile ist, dass gerade die, die das Spiel gerade feiern, die typischen Casuals sind die die letzten Jahre beim Progress in COD abgehangen wurden und nun endlich wieder Kills machen können.
    Das sind aber auch diejenigen, die nach 4-6 Wochen dem Spiel gänzlich den Rücken kehren, weil die wieder irgendein anderes dummes Spiel spielen wollen. So richtig lange ist von denen niemand bei dem Spiel dabei, aber Hauptsache Iw macht die jetzt für die nächsten vier Wochen glücklich.
    Ich habe das Gefühl das die Community gerade richtig sauer ist. Ich habe seit Sonntag Abend keine deutschen Spieler mehr in der Lobby, die Connection ist mitunter wie zuletzt in Bo4 unterirdisch. Ich denke das viele das Spiel gerade wieder an die Seite legen, weils einfach keinen Fun macht.

  • pnda85 : Hab das Spiel auch schon zur Seite gelegt. Erstmal. Mal abwarten, wie es sich noch entwickelt.
    Deine Beschreibung "schöne glänzende Scheiße, aber im Grund scheiße" trifft es eigentlich auf den Punkt.

    Viel schlimmer finde ich noch (neben den Kritikpunkten Map etc.)und das ist fast schon ein Todesurteil...das Spiel ist einfach jetzt schon total langweilig.
    Und Langeweile ist so ziemlich das schlechteste, was einem Entwicklerstudio widerfahren kann. Vor allem 1 Woche nach Release. Btw NeroCinema hat diesbezüglich vor kurzem ein Video online gestellt.

    In diesem Sinne...
    Grüße gehen raus an IW😉

  • So blöd es auch klingt, aber die Beta habe ich sowie auch alle meine Freunde gefeiert. Es hat richtig Spaß gemacht. Dort wurde ich aber auch kein einziges Mal von einer Shotgun oder einer Claymore gekillt. Und die vorhandenen Maps fand bzw. finde ich aktuell immer noch gut. Sie gehören zu den besten im Spiel.


    Aber bin davon ausgegangen, dass noch bessere bzw. gleichwertige Maps kommen. Dies ist aktuell nicht der Fall.