Unverständliche Veränderungen seit Coll of Duty 4 Modern Warfare 1

  • Huhu zusammen,


    vielleicht geht es nur mir so, aber ich muss das trotzdem einfach mal los werden:

    Ich habe Call of Duty 4 Modern Warfare 1 gespielt bis zur Vergasung. Das schöne daran war: Spielserver waren frei wählbar, es gab Administrationen auf "JEDEN" Spielserver, Cheater/Hacker und Cheater/Hacker wurden (meist nach Verwarnung) direkt gekickt (vom Server entfernt), auf unfaire Spielweise wurde geachtet, nötigenfalls gekickt (z.B. Spawncamper/-killer/-reaper).


    Spielsystem heute:


    Cheater und Hacker werden erst nach Report geahntet (also lange, nachdem die Runde vorbei ist).

    Unfaire Spielweise wird gefördert.


    Liebe Community, liebe Spieler,

    ist das "wirklich" das Ziel des Spieles?


    Ich hatte mal echte Freude an Call of Duty. Es war mir egal, welche Version, ich habe es mit LIEBE gespielt. Doch seit ModernWarfare 2 (also seit Server nicht mehr frei wählbar sind und von "Spieleradministration" verworfen wurde) bin ich unheimlich enttäuscht darüber, wie sehr sich dieses Spiel "WIRTSCHAFTLICH" verbessert hat, aber auf Kundenzufriedenheit einfach nur noch "GESCHISSEN" wird.


    Vielen Dank, dass ich diesen Frust hier einfach mal loswerden durfte. Ich hoffe, ich habe keine Einzelperson angegriffen (falls doch sollte sich die Person mal Gedanken machen).


    Gruß


    Nico

  • Problem ist, dass Server (zumindest in der Form, in der man sie selber verwalten darf) immer nur auf dem PC verfügbar waren, während Konsolen meistens direkte Verbindungen zwischen Spieler (Peer to Peer) genutzt haben. Activision hat oft genug gezeigt, dass ihnen der PC als Plattform egal ist. Das hat schon damals mit MW2 angefangen. Im Gegensatz zum Vorgänger (CoD4), hatte MW2 dann nur noch Peer to Peer Verbindungen auf dem PC, was zu sehr vielen Hackerlobbys geführt hat. Kurzgesagt kann man durch Tricks beabsichtigt zum Host werden und hat somit die komplette Verantwortung der Lobby. Da jeder andere Client zum Host verbinden muss, ist es dann verhätlnis mäßig einfach Cheats und dergleichen einzuspielen.


    Auch andere PC Features, die der Vorgänger noch unterstützt hat, haben auf ein mal gefehlt, wie zum Beispiel die Einstellung fürs FOV. Das Witzige ist,dass zumindest die FOV Option noch via Console (Konsole für Chatbefehle, keine Spielekonsole) zugänglich war. Nur hat Activision aus irgendeinem Grund beschlossen die Console auf dem PC unzugänglich zu machen, wodurch auch der Zugang zu FOV ÄÄnderungen unmöglich wurde. Von Mod-Support ganz zu schweigen. Kein Wunder also, dass MW2 im PC eSport nie fuß fassen konnte, obwohl CoD4 einer der größten Titel neben Counter Strke war, zu der Zeit.



    Immerhin laufen Treyarch's CoD's auf Servern und haben FoV Einstellungen, auch wenn man via Matchmaking auf die Server aufgeteilt wird. Man hat zwar keinerlei Freiheiten wie Map-Roation oder Votekick, aber immerhin ist die Verbindung akzeptabel und Hacker nicht so häufig anzutreffen.


    Lange Rede kurzer Sinn, der PC ist halt keine Lead-Plattform und somit uninteressant für Activision. Durch den großen Erfolg von Blackout auf dem PC und Treyarch's allgemeines Restinteresse am PC, gibts zwar ab und an Ausnahmen, zu den alten PC Stärken wird CoD sicherlich nicht mehr zurückkehren. Leider.

  • Dann gebe ich auch einmal meine Meinung ab. Schön, dass du einmal echte Freude an CoD hattest. Du führst MW1 mit seinen mietbaren Servern auf - Release 2007 - und siehst das Ende des Spaßes bei dem Listenserver-System von MW2 - Release vor 10 Jahren (BOI nicht zu vergessen, das noch das alte Serversystem 2010 bekommen hatte). All das liegt spieletechnisch in der Steinzeit und egal ob man mit der Entwicklung zufrieden ist oder nicht, die Sache ist erledigt, es ändert sich nichts mehr solange die Zahlen stimmen. Daher ist jedes Jammern redundant. Manchmal muss man sich mit Änderungen abfinden und nach Alternativen suchen.

    .hoellenhautsig1evjqi.png

    We think too much and feel too little: More than machinery we need humanity; More than cleverness we need kindness and gentleness. Without these qualities, life will be violent and all will be lost