Apex Legends - Titanfall Battle Royal

  • Habs doch nicht gespielt, aber bei interesse, XBL: pq puGa


    Wie kommt das Spielfeeling im Vergleich zu Titanfall so rueber!? Was ich noch nicht mitbekommen habe, gibt es Wallruns? Viel Gameplay konnte ich mir noch nicht anschauen.

    Kein Wallrun, da das nur den Pilots vorbehalten ist, die man in Apex nicht spielt. Boden Slides und Gunplay sind aber quasi 1:1 wie in TF2. Die Skills sind ein bissl wie die Sachen in TF2, nur ne Spur weiter gedacht. Geht etwas in Richtung Overwatch, mit einer Fähigkeit die recht lange zum Aufladen braucht ( Airstrike, Carepackage rufen etc.) und Taktischen Fähigkeiten, die man recht oft einsetzen kann. (Gebäude Scannen, Enterhaken, Heildrohne, Shieldbubble etc.). Dazu hat jeder dann noch eine passive Fähigkeit. Ist ein gutes Konzept und funktioniert erstaunlich gut. Einziges Manko ist nur, dass man aktuell nur in 3er Teams spielen kann. Wobei ich fast behauopten würde, dass Single Queue nicht kommen wird, weil das Gameplay so auf Teamplay ausgelegt ist. Dafür finde ich es aber gut, dass die Squads auf 3 und nicht wie in anderen Games auf 4 ausgelegt sind. Bekommt man schneller zusammen und ist im Gefecht übersichtlicher.

  • 4 Runden gespielt, ein mal Champion und drei mal dritter bzw. mit dem Squad.


    Mir gefaellt es wirklich extrem gut, nach dem mir Pubg und Fortnite absolut nicht zugesagt haben. Movement geht wunderbar von der Hand, Gunplay geht auch in Ordnung, Sound der Waffen ist kernig. Apex Legends koennte mich wohl laenger beschaeftigen.

    Play highskilled & non-sober online since 2000.

  • 4 Runden gespielt, ein mal Champion und drei mal dritter bzw. mit dem Squad.


    Mir gefaellt es wirklich extrem gut, nach dem mir Pubg und Fortnite absolut nicht zugesagt haben. Movement geht wunderbar von der Hand, Gunplay geht auch in Ordnung, Sound der Waffen ist kernig. Apex Legends koennte mich wohl laenger beschaeftigen.

    Ähnlich bei mir. Fortnite fand ich von Anfang an irgendwie doof (zum einen wegen dem bauen, aber auch wegen den verschiedenen Stufen der Waffen) und PUBG war zwar für mich der EInstieg, fühlt sich inzwischen aber so clunky im Vergleich zu anderen Games an, dass es mir keinen Spaß mehr macht. Ring of Elysium fand ich noch super, vor allem seit dem letzten Update mit dem Attack on Titan styled Enterhaken. Apex probiert aber mal was Neues und da ich Titanfall eh sehr mag, war ich schon seit Freitag(Samstag?) interessiert, als die ersten Gerüchte aufkamen. Mal abseits von den Fähigkeiten (die ich super finde), sind es auch ne menge kleiner Sachen, die ich an dem Game mag. Dass man in Formation fliegen kann, damit man am gleichen Ort landet (auch mit Randoms), das Spotting Feature (das ich in RoE schon super fand, hier aber noch besser ist), die Highlight Funktion, die die besten Spieler in der Lobby vor dem Match zeigt, inklusive der Ansage, wenn sie gekillt wurden. Oder auch, dass die Reihenfolge, in der die Leute ihre Legends picken immer wechselt. Wenn mal ein neuer Charakter erscheint, kann man ihn früher oder später auf jeden Fall spielen. Nicht wie in zum Bsp. Overwatch, wo es quasi danach geht, wer die schnellste SSD hat.


    Auf jeden Fall merkt man, dass es nicht nur ein simpler Cashgrab ist, sondern sich bei vielen Sachen ordentlich Gedanken gemacht wurden. Dazu das geniale TF Artdesign und solides Gunplay und ich war hin und weg. Auch wenn ich etwas traurig bin, dass ein eventuelles TF3 gecancled wurde, damit Apex entwickelt werden kann. Andererseits isses ein super Weg um Titanfall bekannter und beliebter zu machen, sollte es doch mal einen dritten Teil geben. Und das ist aus Marketing Sicht verdammt schlau. Denn obwohl TF2 eigentlich recht gut ankam und in meinen Augen auch ein gutes Spiel war, hat es sich unter wert verkauft, wegen dem zeitnahen Release von BF und CoD.

  • Beitrag von Memati ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: Text wurde gelös ().
  • Macht echt Laune

    Man muss sich natürlich umstellen auf diesen Zukunftskram aber geht schon.

    Jede legende hat halt auch eine Spezialistenfähigkeit oder sogar 2.


    Aber gestern mit der Pistole eine ganzes Squad ausgelöscht.

    Man muss natürlich auch noch die Waffen kennen lernen.

    Die Verbindung dauert manchmal. Und es gibt nen Jumpmaster der bestimmt wohin. man kann aber auch alleine aber bringt ja nicht viel.

  • Irgendwie macht mir Apex Legends mehr Bock als Blackout und es ist dazu noch umsonst. BO4 hätte meiner Meinung nach die Basis von Blackout auch für umsonst machen sollen und lediglich den MP und Zombies kostenpflichtig - aber so ist es halt.

  • An die ganzen Waffen und Fähigkeiten muss ich mich noch gewöhnen

    So ging´s mir auch... Ich hab gar nichts gerafft! :xD:

    Und dann noch das englische Gelaber...

    Also ich werde mir Mühe geben, weiß aber nicht, ob ich da dauerhaft dranbleibe.

    Die Grafik ist auf alle Fälle besser als Blackout, auch der Sound der Waffen!

    Aber Blackout finde ich momentan noch besser...