Rage Ops 4 - Was regt euch auf?

  • Ich bin ein Verfechter von SBMM... ja auch wenn sich jetzt viele an den Kopf fassen und sich am liebsten in den Tod stürzen würden. Ich bevorzuge Gegner die gleichwertig sind weil man da sich ins Zeug legen muss und es kein langweiliges Moorhuhn schießen ist...

    Nö, nur gute Gegner ist zu anstrengend, und nur schlechte Gegner zu langweilig.

    Die Mischung machts, finde ich jedenfalls.

  • Nervig sind die Leute, die mit einer 3-5-Mann-Party ankommen und am Ende einer scheiß Runde noch "gg ez" schreiben. Wenn die dann wiederum gegen eine ebenbürtige Party spielen müssen, sind sie die ersten, die das Spiel verlassen. Es gibt halt einfach Leute, die gegen die größten Noobs spielen und sich für wunder wie toll halten.

  • Ich persönlich habe in der Vergangenheit eher sehr selten die Lobbys verlassen, dafür in Bo4 recht oft. Was bei mir persönlich nicht daran lag das ich nicht verlieren kann, sondern eher daran das ich in Bo4, durch das schlechte spielen meiner Mates, mehr unverschuldete Tode gedrückt bekomme als in anderen Teilen.


    Bei den Teilen wo man sich quasi komplett gegen sowas, mithilfe von Perks, wehren konnte, hat mich das wenig gejuckt. Hatte ja trotzdem immer einen guten Schnitt, da mich ja die Streaks nicht erwischt haben. In Bo3 war es für mich an der Grenze, habe da echt fast nie die Lobby verlassen, weil man doch noch als Solist und guter Spieler was drehen konnte. Bei Bo4 ist die Chance das man das Match gegen Kampfheli, Einsatzteam etc. dreht, auch durch die noch nervigeren Spezis, signifikant geringer. Und was bringt mir das, wegen dem feeden meiner Mates, dass ich vielleicht die Runde noch mit einer 1,5 KD beende und mich ärgere weil mich X Streaks und X Spezis holen ?


    SBMM hat m.M.n. in CoD nix zu suchen. Sieht man doch auch an dieser ESL Playlist oder wie die heisst. 90% der Sachen dürfen nicht genutzt werden.

  • Muss sagen das mich in Barebones grad ziemlich wenig aufregt.


    Gute Lobbies, schnelles Gameplay, durch (in den meisten Fällen) Buff der Waffen kombineirt mit guter Verbindung gestern und heute, fallen die Gegner richtig gut.


    Freue mich dadurch umso mehr auf MW4 :)

    Solang es fukcing normale Leaderboards hat die man grinden kann.. Das fehlt soooo..

  • Freue mich dadurch umso mehr auf MW4 :)

    Solang es fukcing normale Leaderboards hat die man grinden kann.. Das fehlt soooo..


    Was man bis jetzt von MW4 gehört hat klingt, meiner Meinung nach, recht vielversprechend und ich bin gespannt wann und welche offiziellen Infos es hoffentlich demnächst geben wird.



    Ich habe gestern mal kurzzeitig die Stummshaltung abgesehen von der Party ausgeschaltet......junge was ist aus der Community geworden :O

    Klar war in vorigen Teilen auch nicht alles Gold was glänzt, aber was mir da zu Ohren gekommen ist...holla die Waldfee :D

    pavvaq.png


    "Kleidung ist gegen Gott, wir tragen Schweinehack!"

  • Glaube nicht, dass die komplett davon weggehen und es wahrscheinlich nur anders nennen / verkaufen.


    Das denke ich auch,den jüngeren scheint es doch zu gefallen mit den Spezialisten...

    Letztendlich schauen die auf die Zahlen und die geben dem ganzen so wie es zur Zeit läuft doch mehr als recht.


    Warten wir es einfach ab,offizielle News müssten ja bald kommen.

    What do you believe in, heaven or hell
    You don't believe in heaven cause we're living in hell

  • Vielleicht solltest du aufhören die Vergangenheit zu glorifizieren. Was du Zockerehre nennst, ist ein Spielstil der dir liegt. Wenn jemand anders spielt, ist das sein verdammtes Recht und hat nichts mit seinem Alter und Jahreszahl zu tun.

    Ich glorifiziere die Vergangenheit? Wenn Ich darüber nachdenke hast Du vollkommen Recht. Danke!

    Wenn ich daran denke, dass Ich bzw. Menschen in meinem Alter CoD überhaupt gross gemacht haben und wenn Ich sehe was jetzt daraus geworden ist. Ich könnte mich übergeben.

    CoD hat was mit dem Alter zu tun. Ich erkenne meistens am Spielstil in was für einem ungefährem Alter der Spieler ist! ...ist eine Erfahrungssache... Und Lamer gibt es viel zu viele. Das Problem ist, dass Euch überhaupt nicht klar ist, wie Ihr spielt oder wie Euer Spielstil ist. Lamerhaft, ehrenlos und absolut ohne Skil!

  • Aua, so viel Unsinn in einem Post.


    1. Du hast CoD nicht groß gemacht, sondern eine heterogene Community mit sämtlichen Spielstilen, die es auch heute noch gibt.


    2. Du erkennst am Spielstil das Alter. Wow, nette Zirkusnummer. Das einzige, was sich im Alter ändert ist die Reaktionszeit. That‘s all.


    3. Wir wissen nicht, wie wir spielen? Was zur Hölle soll das denn heißen? Wen meinst du mit „wir“?


    4. und zuletzt: Was bitte qualifiziert dich „uns“ zu beurteilen? Hast du gegen „uns“ schon gespielt oder ist dies eine weitere Eingebung deines Alters?

    .hoellenhautsig1evjqi.png

    We think too much and feel too little: More than machinery we need humanity; More than cleverness we need kindness and gentleness. Without these qualities, life will be violent and all will be lost

  • Also wenn man behauptet, dass Camper keine Zockerehre haben, kann ich den Gedankengang ja noch irgendwo verstehen, aber inwiefern hat man keine Zockerehre, wenn man einfach gut spielt?

    Zwischen GUT spielen und lamerhaft spielen ist ein grosser Unterschied. Leider wird es als normal angesehen, den Gegner anzusprayen und Ihm danach durch MELEE eine aufn Kopf zu geben. DAS ist meiner Meinung nach unter anderem LAME.

    Aber...wie gesagt...mittlerweile normal.

  • Ich verstehe echt nicht was Treyarch sich bei den DLC Maps gedacht hat...

    Nicht nur, dass es weniger sind als üblich, nein - es sind auch noch die schlechtesten Maps überhaupt.

    Über das Design kann man ja streiten, da mag es unterschiedliche Geschmäcker geben. Aber die Karten sind schon alleine viel zu groß. Sie passen überhaupt nicht in das Konzept. Die neuen Karten genauso, viel zu groß. Die besten Maps in BO4 sind eh die alten Karten. Es ist ja nicht so, dass Treyarch nicht könnte - in BO3 fand ich die Maps ehrlich gesagt alle ganz gut. Die eine oder andere DLC Map war jetzt nicht mein Favourit, aber die Gestaltung wirkte ehrlich durchdachter als es jetzt der Fall ist.


    So fühlt sich der MP viel mehr wie ein Abfallprodukt an. Es ist ja ein offenes Geheimnis, dass die „besten“ aus dem Team Blackout entwickelt haben bzw. es betreuen. Die Handschrift von den üblichen Gesichtern kann ich im Multiplayer auch ehrlich gesagt nicht entdecken...

  • verstehe dich aber auch irgendwie nicht pnda ...


    sehe ja das du dauer online in bo4 bist,motzt aber konsequent über das spiel,passt irgendwie nicht

    What do you believe in, heaven or hell
    You don't believe in heaven cause we're living in hell

  • verstehe dich aber auch irgendwie nicht pnda ...


    sehe ja das du dauer online in bo4 bist,motzt aber konsequent über das spiel,passt irgendwie nicht

    Im großen und ganzen ärgern mich die Spezis und die DLC Maps. Den Rest, naja - könnte besser, war mal besser - aber reicht meist.

    Es „reicht“ halt noch zum zocken. Ich finde leider überhaupt keinen Spaß mehr an Singeplayer-Spielen. Und die MP Games die auf dem Markt sind, sind keine guten Alternativen. BF und Co sind mir einfach zu träge.

    Wenn ich mal flott nen paar Runden zocken will, führt leider kein Weg an COD vorbei.

    Ja, mich stört vieles und im Grunde sollte man es dann lassen. Ich spiele aber, um im Flow zu bleiben und hoffe auch MW4.


    Sicher ist jedoch auch: ich werde mir die nächste Konsole wohl nicht mehr holen. Nur noch für COD ist es mir das dann wirklich nicht mehr Wert. Die Entscheidung wiederum treffe ich eben wegen Spielen wie BO4...

  • is auch nicht so, dass er ganze zeit allein spielt. geteiltes leid ist halbes leid. in der gruppe lässt sich der ganze mist noch ertragen.. außer die connection stimmt nicht.