BO4 Multiplayer - Waffen, Ausrüstung, Aufsätze, etc.

  • Die Sentinel-Klasse geht derbe ab!

    A fronte praecipitium, a tergo lupi!
    Lateinisches Sprichwort
    "Den Rückstoß!"
    Simo Häyhä auf die Frage, was er empfand, wenn er abdrückte und einen russischen Soldaten tötete.


    "Bier ist der überzeugenste Beweis dafür, dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will."
    Benjamin Franklin

  • Die AR's gefallen mir alle richtig gut. Deshalb habe ich mich auch wieder entschieden, alle Waffen auf Diamant zu spielen.


    Gestern mit der Rampart fertig geworden und aktuell mit der VAPR am Gange. Sind beide gut zu spielen. Die Rampart ist mMn auch das stärkste Sturmgewehr.


    Haben sie schon klug durchdacht, dass es dafür kein Schnellfeuer gibt.

  • Was hat es denn mit ir den Operators auf sich? Wenn ich die Wildcard rein ehe und auf den Waffenslot gehe, ist da nix. Was machen die, ist das so wie eine Variante im AW?

  • Was hat es denn mit ir den Operators auf sich? Wenn ich die Wildcard rein ehe und auf den Waffenslot gehe, ist da nix. Was machen die, ist das so wie eine Variante im AW?

    Das habe ich mich gestern auch gefragt. Ich habe festgestellt, dass erst bei Waffenstufe 10 die Mods aktiviert werden (auch wenn du die Karte schon vorher im Klasseneditor ausrüstest).


    Hier findest du eine Übersicht der Effekte der einzelnen Mods. Inwieweit sich das im Spiel aber auswirkt - keine Ahnung ;)

  • Also vom Schnellzieh-Griff auf der ICR bin ich ein wenig enttäuscht.

    Genauso lahm wie in WW2. In Bo2 und 3 war der schneller. :(

    sigswdhh.jpg


    Das Seminar "Zeitreisen für Fortgeschrittene" findet am vergangenen Mittwoch statt !



  • Was ist das Attachment Stock II auf Deutsch? Griff? Weil dies muss ja, wie ich gelesen habe, ausgerüstet sein um dropshoten zu können.

    Ob das so ist weiß ich nicht, hab nur letztens auf YT gehört, das es auch wie Zähigkeit wirkt.

    Wäre aber schön wenn hier jemand mit Ahnung antworten würde. :dos:


    Piccolo  

    sigswdhh.jpg


    Das Seminar "Zeitreisen für Fortgeschrittene" findet am vergangenen Mittwoch statt !



  • Ich muss sagen das ich mittlerweile ein heimlicher Fannder hohen TTK in BO4 geworden bin. Ich hab noch nicht so viel Spielzeit, aber es ist der erste COD Shooter wo man quasi richtig aimen muss. Wenn ich mich richtig konzentriere und versuche auf den Torso/Kopf zu zielen gewinne ich auch die meisten Feuerkämpfe. In den vorherigen CODs war es einfach nur wichtig schnell genug das Visier auf den Gegner zu bringen, die Unterschied wie schnell diese Fallen war nicht so groß wie er es jetzt in BO4 ist. Ich habe Situationen, wo ich quasi noch „nachjustiere“ auf den Kopf und dann auch den Kill mache.

    Einzig und alleine der Netcode macht einem da echt zu schaffen. Gerade durch die hohe TTK merkt man halt viel stärker, wenn was mit der Verbindung nicht stimmt. Hatten gestern Situationen, da war der Gegener quasi ein Panzer und konnte wie ein Gott durch die Spawns laufen, ohne umzufallen. Bin noch ne Runde drin geblieben und siehe da, auf mal lief es bei wieder „normal“ (vorher 22er KD, dann 1.25er). Wie Piccolo schonmal sagte, BO4 müsste nur den Netcode von IW haben dann wärs prima.


    Ansonsten könnte das der beste NextGen Teil werden. Die Spezialisten nerven wohl, aber das ist so. Und es sind noch ein paar deutliche Änderungen notwendig (Verbindung, Springen, SMGs auf Range buffen, Spawnsystem (!)) aber ansonsten mal wieder ein positiver Eindruck. Die Stunden gestern Abend vergingen wie im Flug, was ein positives Zeichen ist!

  • Ja das Springen muss deutlich reduziert werden und auch das strafen mit Stock. Man trifft die Leute einfach nicht und bei der hohen TTK macht sich das deutlicher bemerkbar.