Battlefield V

  • Habe generell den Eindruck dass in dem Spiel ziemlich viel Geschmackssache ist. Die eine Hälfte findet die neuen Features super und die andere zum Kotzen. Allem voran die TTK und das Spotting.

    Stimmt schon. In vielen Aspekten ist es etwas Back to the Roots. Aber das gefällt eben nicht allen.


    Wobei das allergrösste Problem ja ehrlich gesagt die Spieler sind. Wenn ich als Sniper nur auf Kills gehe und Objectives ignoriere, bin ich trotzdem oben auf dem Scoreboard. Das kann doch nicht sein.

  • https://www.battlefield-inside…igene-gameserver-release/


    Rent a Server Programm kommt nicht zu Release, wenn es überhaupt kommen sollte. Laut DICE ist man aktuell damit zu beschäftigt, das Spiel gescheit zum Laufen zu bringen.


    Heißt:
    Coop kommt nach Launch
    Battle Royale kommt nach Launch
    Fahrzeuganpassungen kommen nach Launch
    Eigene Server kommen, wenn überhaupt, nach Launch


    Bestätigt meinen Eindruck, dass das Spiel hoffnungslos zu früh kommt und eigentlich noch viel mehr Zeit bräuchte.

  • Treyarch/Activision hauen eine ganz gut laufende Battle-Royale-Beta raus und werden bis Release wohl noch einiges optimieren.


    Meanwhile at Dice/EA:

    sig_bo3_bobaaqjol.png


    lis26du14.png


  • Wieso sollen sich die Tables denn geturned haben? CoD ist BF im Verkauf so oder so um Lichtjahre voraus und das nicht erst seit diesem Jahr. 220 vs 65 Millionen wenn ich das richtig im Kopf hab. War jetzt BF irgendwie auf dem Weg das dieses Jahr bahnbrechend zu ändern und die Beta bzw. aktuelle News verhindern das nun? Hab ich was verpasst?

  • Please, nicht immer alles so ernst nehmen.
    CoD hatte die letzten Jahre halt einiges an Hate einstecken müssen, während BF als der Heiland gefeiert wurde.
    Dieses Jahr scheint BF aber nicht wirklich was auf die Reihe zu bringen.

    sig_bo3_bobaaqjol.png


    lis26du14.png


  • Ernst nehmen kann ich das sowieso nicht, weil Games kein ernstes Thema sind, fragte ja mehr nach dem Grund bzw. Sinn und der ist halt nicht da bzw. hätte er ja da sein können, wenn ich wie gesagt was verpasst hätte. Jetzt kenne ich den Grund, danke.


    Hate? Wen kümmerts, wenn man trotzdem die #1 ist? Ok, Kinder die sich im "das Spiel das ich spiele, ist besser, als das Spiel das du spielst"-Krieg befinden. Da bin ich aber viel zu alt für.


    BF hat weiterhin die Chance einiges auf die Reihe kriegen, aber man muss halt dafür noch eine Menge tun, im Kern gehts in die völlig richtige Richtung. Als erfahrener BF-Zocker ist man das leider gewöhnt und für die Meme-Generation ist so eine Beta verständlicherweise ein gefundenes Fressen.

  • @RC-8015 Treyarch hat aber auch einen der zeitaufwendigsten Modi gestrichen und durch BR ersetzt, während DICE ihn neben Kampagne, Coop und Multiplayer rausbringt.

    In meinen Augen ein wesentlich besserer Schachzug als sich zu übernehmen und zu Release quasi nichts fertig zu kriegen. Activisions und EAs Release-Politik ist ja sowieso völlig banane und man merkt es den Spielen auch schon seit Jahren an, aber dieses Jahr strebt Battlefield offensichtlich eine Bestleistung sondergleichen an. Verstehe nicht wie man sowas verteidigen kann.



    War die Community schon immer so bescheuert?

    Ja, ist echt dumm sich drüber aufzuregen, dass EA für 'ne Alpha 60€ will. Nirgends bekommt man so viel unfertiges Spiel für so viel Geld, außer CoD läuft mal wieder zu Höchstleistungen auf. :thumbup:

  • In meinen Augen ein wesentlich besserer Schachzug als sich zu übernehmen und zu Release quasi nichts fertig zu kriegen. Activisions und EAs Release-Politik ist ja sowieso völlig banane und man merkt es den Spielen auch schon seit Jahren an, aber dieses Jahr strebt Battlefield offensichtlich eine Bestleistung sondergleichen an. Verstehe nicht wie man sowas verteidigen kann.

    Ich verteidige es ja nicht, sondern stelle lediglich die Fakten dar. Dass EA DICE drei Jahre Entwicklungszeit gewähren sollte, hat man ja spätestens bei Battlefield 4 gemerkt. BFV tritt wohl in dessen Fußstapfen.

  • Gut das du das fertige Spiel schon kennst, wie ist es denn so? :rolleyes:


    Geht mir eher darum das sich über Kleinigkeiten sinnlos aufgeregt wird.


    z.B.


    - Irgendwelche Customization Objekte die es angeblich damals nicht gegeben hat (bisher gab es alles was gezeigt wurde)
    - Wörter die im Chat zensiert werden
    - warum hat der Britische Medic nen Pilotenhelm auf?
    - Frauen im Spiel usw.

  • War die Community schon immer so bescheuert?

    Je dümmer ein Mitglied der Community ist, desto lauter ist er^^


    Aber ganz ehrlich: Die Battlefield-Reihe braucht keinen Singleplayer. CoD macht es da schon richtig und fokussiert sich auf das wesentliche. Einen dümlichen Moorhuhnshooter ist für mich nun wirklich kein Kaufgrund.


    Alles in allem scheint BFV ein solider Shooter zu werden, wenn ein Grossteil der Bugs gefixt werden. Wobei basierend auf vielen Spielmechaniken wohl eher die Veteranen angesprochen werden.

  • Gut das du das fertige Spiel schon kennst, wie ist es denn so?


    Geht mir eher darum das sich über Kleinigkeiten sinnlos aufgeregt wird.

    Schau dir doch einfach mal die Probleme an, die BF4 zu Release hatte. Für mich sind das keine Kleinigkeiten. Da fehlt einfach Entwicklungszeit und die wird Aufgrund von Kohle zu kurz angesetzt.


    Aber solange es genügend Leute gibt, die sich diese Spiele auch unfertig kaufen und darauf pfeifen, brauchen sie sich ja keine Gedanken machen. :pardon:

  • Damit steht EA aber doch nicht alleine da. Es gibt kaum Entwickler / Publisher, außer Rockstar, die ihr Zeug erst auf den Markt schmeißen wenn es fertig ist.


    Außerdem ging es mir um die genannten Beispiele. Da wird sich über unwichtigen Kleinscheiß aufgeregt obwohl es noch mehr als genug andere Baustellen gibt. (Wie du ja bereits gesagt hast)