Battlefield V

  • Was ist daran auch falsch? Dieser Fortnite Kiddie scheiß ist nichts für mich, PUBG ist nicht auf der PS4, erst vor kurzem H1Z1.. das ist aber nicht so meins..


    Ich bin froh das Call of Duty & BF ihre eigen Version von BR bringen, das spricht mich deutlich mehr an

  • Was ist daran auch falsch? Dieser Fortnite Kiddie scheiß ist nichts für mich, PUBG ist nicht auf der PS4, erst vor kurzem H1Z1.. das ist aber nicht so meins..


    Ich bin froh das Call of Duty & BF ihre eigen Version von BR bringen, das spricht mich deutlich mehr an

    Ich persönlich find's einfach nervig, dass gefühlt jeder Entwickler auf diesen Zug aufspringt und überall nur noch BR ist, was auf kurz oder lang zu einer Übersättigung führen könnte. Battle Royale ist genau so eine Modeerscheinung wie Pokemon Go und was weiß ich und irgendwann haben die Leute die Nase voll davon. Da Fortnite und PUBG etwa innerhalb eines Jahres explodiert sind, kann man sich ja vorstellen, wie wenig Zeit DICE und Treyarch für ihre Versionen hatten.


    Naja, immerhin sieht der Screenshot oben ziemlich gut aus... Hat was von Mordor.

  • Ich persönlich find's einfach nervig, dass gefühlt jeder Entwickler auf diesen Zug aufspringt und überall nur noch BR ist, was auf kurz oder lang zu einer Übersättigung führen könnte. Battle Royale ist genau so eine Modeerscheinung wie Pokemon Go und was weiß ich und irgendwann haben die Leute die Nase voll davon. Da Fortnite und PUBG etwa innerhalb eines Jahres explodiert sind, kann man sich ja vorstellen, wie wenig Zeit DICE und Treyarch für ihre Versionen hatten.
    Naja, immerhin sieht der Screenshot oben ziemlich gut aus... Hat was von Mordor.

    Entwicklung von Fortnite BR hat knapp 6 Monate gedauert. Also weiß ich nicht worauf du hinaus möchtest mit wenig Zeit.


    Übersättigung? Ich, und genauso viele andere haben noch nie ein BR gespielt bzw. spielen zB Fortnite nur weil es in Richtung Call of Duty nichts gibt. Für mich ist keine Übersättigung in Sicht. Das gleiche dachte man auch von MOBA's , jeder hat sich beschwert das ein MOBA nach dem anderen kommt. Und trotzdem sind MOBA's seit Jahren Platz 1 der Spielerschaft/Zuschauerzahl und wurden erst vor kurzem von FN überholt (tortzdem haben MOBA's immer noch eine gewaltige Spielerschaft).


    "Irgendwann haben die Leute die Nase voll davon" = wieder so ein Fall von 'meine persönliche Meinung muss der Allgemeinheit entsprechen'


    Und zu guter letzt: Es kommen neben BR noch genügend andere Spiele raus - man hat heutzutage soviel Auswahl an Games wie nie zuvor. Also kann man es ja einfach sein lassen und die Spiele nicht kaufen/spielen ;)


    Wenn man sich von so etwas genervt fühlt, weiß ich ehrlich gesagt nicht wie man den Alltag in unserer Gesellschaft überlebt , lol

  • Ich hab auch kein Problem mit nem BR-Mode. Nach dem Erfolg von Fortnite und PUBG war es doch klar, dass auch AAA-Entwickler nachziehen. Bin Echt gespannt, was die daraus machen und hab Boch BR in CoD unf BF auszuprobieren.
    Wenns nicht taugt, kann man immer noch den normalen MP spielen.

  • Entwicklung von Fortnite BR hat knapp 6 Monate gedauert. Also weiß ich nicht worauf du hinaus möchtest mit wenig Zeit.

    Erstens gab es Fortnite als Spiel bereits, als sie den Ableger Fortnite Battle Royale veröffentlicht haben und zweitens arbeitet das gesamte Studio daran, anders als bei COD. Und du glaubst doch nicht ernsthaft, dass Blackout zum Launch auch nur annähernd fertig sein wird.


    Übersättigung? Ich, und genauso viele andere haben noch nie ein BR gespielt bzw. spielen zB Fortnite nur weil es in Richtung Call of Duty nichts gibt. Für mich ist keine Übersättigung in Sicht. Das gleiche dachte man auch von MOBA's , jeder hat sich beschwert das ein MOBA nach dem anderen kommt. Und trotzdem sind MOBA's seit Jahren Platz 1 der Spielerschaft/Zuschauerzahl und wurden erst vor kurzem von FN überholt (tortzdem haben MOBA's immer noch eine gewaltige Spielerschaft).

    Und wie viele dieser MOBAs werden gespielt und sind nicht schon lange in der Versenkung verschwunden? Von LoL und Dota 2 kommt außerdem nicht jedes Jahr ein neuer Ableger und free to play-Spiele mit Bezahltiteln zu vergleichen, ist eh Quatsch.



    "Irgendwann haben die Leute die Nase voll davon" = wieder so ein Fall von 'meine persönliche Meinung muss der Allgemeinheit entsprechen'

    Du wirfst eine Frage in den Raum, ich beantworte sie aus meiner Sichtweise und das passt dir jetzt scheinbar nicht. Mein Beispiel bezüglich Pokemon Go hast du wohl auch zufällig weggelassen. Dass die Spieler das Interesse an COD an sich verlieren, sieht man an den stetig sinkenden Verkaufszahlen. Das kannst du genauso gut auf BR übertragen - irgendwann ist das Konzept ausgelutscht und BR lässt sogar noch weitaus weniger Freiraum als ein komplettes Spiel.


    Wenn man sich von so etwas genervt fühlt, weiß ich ehrlich gesagt nicht wie man den Alltag in unserer Gesellschaft überlebt , lol

    Du weißt genau, wie das gemeint war und musst mir nicht blöd kommen. Dass du COD niemals kritisieren wirst, ist ja kein Geheimnis.

  • Komm mal runter @MP5 . Deine passiv-aggressive Art in letzter Zeit stößt nicht nur mir komisch auf.. Was ist los mit dir ?


    1. Call of Duty und somit die Engine gibt es, wie du weißt, bereits auch schon als Spiel. Ich denke bei Treyarch liegt ein sehr großer Fokus auf Blackout, außerdem sind viele der SP Entwickler jetzt zur Unterstützung an der Entwicklung von Blackout beteiligt. Ob das jetzt nicht annähernd so viele sind wie bei Fortnite, weiß ich nicht. Kann mir aber nicht vorstellen, dass es einen großen Unterschied macht.


    2. Ich verstehe nicht genau worauf du hinaus möchtest. Qualität wird sich am Ende durchsetzen. Wird CoD oder BF ein Fortnite in Sachen Battle Royale vom Thron stoßen? Wohl kaum. Aber es gibt zumindest Alternativen für Millionen von Spielern, die eben kein Fortnite, kein PUBG und kein H1Z1 haben wollen (von denen die letzten beiden eh auf dem absteigenden Ast sind).


    3. Was hat das alles hier mit Pokemon Go zu tun?


    - Verkaufszahlen von Call of Duty sinken nicht stetig, Black Ops 3 und WW2 gehören mit Digitalen Verkäufen zu den 5 meistverkauften Call of Duty's. Von "stetig sinkenden Verkaufszahlen" kann da keine Rede sein. Du mit deinen Alternativen Fakten, lol. Try next..


    4. Ich habe bereits in dem Feedback Thread zu der Black Ops 4 Beta viel Kritik am Spiel geübt. Wie auch bei Punkt 3. 6 Setzen, du hast anscheinend wirklich kaum Ahnung und willst hier nur provozieren.. Traurig, sowas von so einem "alten Hasen" hier zu erleben ...

  • Entwicklung von Fortnite BR hat knapp 6 Monate gedauert. Also weiß ich nicht worauf du hinaus möchtest mit wenig Zeit.

    Nana. Verbreite hier bitte keine falsche Informationen. Fortnite wurde NICHT in knapp 6 Monaten entwickelt, sondern in 2 Monaten! Es wurden sogar Entwickler von UT abgezogen. :D


    Quelle und lesenswertes: https://www.gamestar.de/artike…2play-werden,3327807.html


    Übersättigung? Ich, und genauso viele andere haben noch nie ein BR gespielt bzw. spielen zB Fortnite nur weil es in Richtung Call of Duty nichts gibt. Für mich ist keine Übersättigung in Sicht. Das gleiche dachte man auch von MOBA's , jeder hat sich beschwert das ein MOBA nach dem anderen kommt.

    Der Markt zeigt eine beängstige Entwicklung. Wie viele MOBA's wurden eingestellt? Es gibt drei Riesen bei den MOBA's. LoL, Dota und HotS. Viele andere sind untergegangen. (leider) Mit dem Battle Royal wird es genauso verlaufen. In zwei bis drei Jahren wird der Markt voll damit sein. Zu viele Spiele wollen was vom Kuchen ab, aber niemand macht sich genauere Gedanken, wie man ein Spiel noch attraktiv gestalten kann.

  • Dieser Trailer sieht im vergleich zum ersten richtig gut aus und macht durchaus lust auf das Spiel. Nach BFBC2 hat mir zwar kein Battlefield mehr so richtig getaugt, für zwischendurch mal werde ich es mir aber wohl zulegen.


    Bin sogar auch auf dem Battle Royale Modus gespannt, was ich bis vor ein paar Wochen selbst nicht geglaubt hätte :D
    Obwohl mich Fortnite absolut nicht anspricht, sei es wegen dem Bauen oder der kindlichen Aufmachung, konnten mich meine mates vor kurzem zu H1Z1 "überreden". Zusammen im Squad macht es mir durchaus Spaß, ist aber auch nicht mehr als eine nette Abwechslung für zwischendurch. Mal sehen wie es sich bei BF und COD so spielt.