BO4 Multiplayer - Allgemeine Diskussion

  • Hab gegoogelt, wurde unter SMG geführt, sollte aber ne Mischung zwischen AR und SMG sein.

    In BO ist sie jedenfalls unter AR und echt stark.

    Hab sie echt zufällig gezogen.

    Hoffentlich ist das nur das „neue Waffen“ Gefühl. In BO3 waren die DLC Waffen im ersten Jahr zumindest nie besser als die Standardvarianten. Wenn die jetzt aber die DLC Waffen rausbringen und diese OP sind, gleichzeitig aber nur random zu bekommen sind, dann gute Nacht.

  • Hoffentlich ist das nur das „neue Waffen“ Gefühl. In BO3 waren die DLC Waffen im ersten Jahr zumindest nie besser als die Standardvarianten. Wenn die jetzt aber die DLC Waffen rausbringen und diese OP sind, gleichzeitig aber nur random zu bekommen sind, dann gute Nacht.

    Also ich hab jetzt schon 2 Gameplays von Hardcor-Schwitzern gesehen,

    die schwören, dass die Friedenstifter abgeht wie die Sau.


    Ich hab sie ja auch, bin wohl aber zu schlecht um da ein Urteil zu fällen.

    Für mich ist sie echt gut gut neben der KN / ICR und Maddox.

    sigswdhh.jpg

  • Das Update sah eigentlich ganz vielversprechend aus: eine kostenlose Map für alle, auch wenn sie nur recycled ist, CTF und neue Waffen. Ich hatte BO4 schon ein paar Wochen nicht mehr gespielt und als ich gestern gelesen habe, dass die Waffen wieder Zufallsdrops in den Kisten sind wie in BO3, habe ich das Spiel deinstalliert. Dafür ist mir meine Zeit einfach zu schade.


    Man versteht einfach nicht, wie Treyarch/Activision jedes Update mit so einem Mist versauen können.

  • Seh ich genauso, die testen je gerade für MR wie weit sie gehen können.

    Gab viel Hate gegen Treyarch, obwohl ich eher Activision als den Schuldigen sehe.

    Drecksverein....um es mal milde auszudrücken.


    Ich mach mir jetzt ein Knäckebrot.

    sigswdhh.jpg

  • Wenn ich sowas lese, habe ich sehr wenig Hoffnung auf eine endlich eingetroffene Einsicht zur DLC Politik in CoD, auch nicht für die nächsten 5 Titel. Da können sie noch so sehr auf Nostalgie machen und alte Marken wiederbeleben.

  • Gab viel Hate gegen Treyarch, obwohl ich eher Activision als den Schuldigen sehe.

    Auch Treyarc hat hier Einfluss auf die Sache. Blizzard hat es mit Overwatch bewiesen. In einem Interview bestätigte Jeff Kaplan beispielsweise, dass neue Helden ursprünglich in Lootboxen vorgesehen waren und man mit dem gesamten Team beim Chef vorgesprochen hätte. Würde Treyarch sich also zusammenreißen und ebenfalls um ein sachliches Gespräch bitten, dann würde man hier sicher auch Einigungen finden. Ich bezweifle allerdings, dass man je versuchte solch ein Gespräch zu führen. Der Fokus liegt wohl auf Maximalgewinn.

    Das Update sah eigentlich ganz vielversprechend aus: eine kostenlose Map für alle, auch wenn sie nur recycled ist, CTF und neue Waffen. Ich hatte BO4 schon ein paar Wochen nicht mehr gespielt und als ich gestern gelesen habe, dass die Waffen wieder Zufallsdrops in den Kisten sind wie in BO3, habe ich das Spiel deinstalliert. Dafür ist mir meine Zeit einfach zu schade.

    Ist beim mir genauso! Ich habe bestimmt 8 Wochen nicht mehr aktiv gespielt, hatte immer auf eine Wende gehofft, aber irgendwie kam da nichts wirkliches. Dieser Vorschlaghammer war dann die Kirsche auf dem Sahnehaufen. Jetzt kommen die Waffen wieder in die Kisten, weil sich vermutlich zu wenig Geld generieren lässt...

    Man versteht einfach nicht, wie Treyarch/Activision jedes Update mit so einem Mist versauen können.

    Mit jedem Updaten bringen sie das Game auf die richtige Spur, aber durch das Geschäftsmodell machen sie ständig wieder Schritte nach hinten.

    Wenn ich sowas lese, habe ich sehr wenig Hoffnung auf eine endlich eingetroffene Einsicht zur DLC Politik in CoD, auch nicht für die nächsten 5 Titel. Da können sie noch so sehr auf Nostalgie machen und alte Marken wiederbeleben.

    Ich habe da gar keine Hoffnung mehr. MW wird zwar vorbestellt, aber nur, weil ich mir doch insgeheim wünsche, dass wir was gutes bekommen. Vieles lässt sich zumindest gut lesen, was es aber jedes Jahr tut. Aber die Hoffnung ist da auch bei mir tot...


  • Guten Morgen Leute,


    Hab da mal eine Frage habe gestern durch Glück in ner Vorratsliegerung die daemon mk2 Waffe bekommen. Ist ja Sau coole Waffe nur irgendwie komisch ist es dass die Waffe nicht levelt schon paar Spiele gemacht und immer noch Level 1

    Hattet ihr sowas auch schon mal was kann ich da tun


    Mfg fabi

  • Hab da auch mal ne Frage:


    Hab ich das richtig verstanden, die neuen Waffen, die man "ziehen" kann, die gibt es nur aus den gekauften Vorratslieferungen? Oder auch aus den ganz "normalen" Reservedingern die man sich erspielen kann?

  • DPM-69 bisher war es immer so: Neuer BattlePass mit 50 bzw. 100 Stufen. Dort konnte man die Waffen bei erreichen der geforderten Stufe erhalten.


    Wenn man es nicht in der Zeit geschafft hat, war die einzige Möglichkeit an diese Waffen zu kommen, sie aus einer Kiste zu ziehen.


    Dabei ist es egal ob es die normalen „gratis“ Reserven oder eben die kaufbaren sind.

    Allerdings ist in den Gratisreserven immer nur ein Item, während die kaufbaren Kisten drei haben.


    Mit dem neuen BattlePass gibt es nun auch erstmalig wieder Waffen, die nicht auf dem kostenfreien Weg, also über ein erspielen der Level bzw Stufen, erhältlich sind.


    Und da man nur sehr langsam an diese Gratisreserven kommt und diese nur ein Item besitzen, ist man doppelt gearscht.


    Ich finde das System ein Unding. Das war es auch schon zu BO3 Zeiten. Dort waren die Waffen aber wenigstens schwächer bzw. wenn überhaupt genauso stark.


    Ich halte von dieser Art und Weise gar nichts. Kosmetische Items sind für mich okay, aber das Grundelement des Spiels und das sind nunmal Waffen, sollte für jedermann zugänglich sein. Maximal mit vertretbarem Aufwand, aber es muss kostenfrei sein.


    Das, was ATIV bzw. TA hier machen hat im Grunde nichtmal etwas in einem F2P Spiel verloren. Wenn das jetzt der Vorgeschmack sein soll auf das nächste MW bin ich ernsthaft am überlegen, es dann zu boykottieren bzw. ganz an den Nagel zu hängen. Mir gehen diese ganzen Mikrotransaktionen mittlerweile eh tierisch auf die nerven...

  • Warte auch mit meiner Vorbestellung notfalls bis wenige vor Release... bin zwar Infinity Ward Fan und freue mich auf MW, aber wenn es auch dort solche Formen annimmt werde ich es nicht kaufen.