The Elder Scrolls VI

  • Also kommt das Handyspiel zuerst und danach 1-2 Jahre später die PC Version?


    Das wird das erste Game seit Ewigkeiten, was ich mir vorbestelle und den Vollpreis für bezahle.

  • Das mobile game ist ein anderes Spiel (TES: Blades).


    Bevor sich jetzt jemand Hoffnung auf dieses Jahr oder den Anfang vom Nächsten macht, das Spiel wurde als Ausblick auf die nächsten Jahre vorgestellt. Frühster Termin ist vermutlich Ende nächstes Jahr. Also noch weit weg. Vielleicht sogar noch später, da man ja noch ein weiteres Spiel vorher angekündigt hat mit Starfield.


    EDIT: Die meisten Online Medien rechnen erst mit 2020 oder 2021. Ich rechne nicht auf mehr Material in näherer Zeit .

  • Also kommt das Handyspiel zuerst und danach 1-2 Jahre später die PC Version?

    Von dem Handyspiel gibts auch eine PC-Version. Handygame und TES VI sind nicht das selbe (evtl hab ich dich falsch verstanden).


    TES wird auch bei mir vorbestellt.

  • Obwohl sie kaum was dazu gesagt oder gezeigt haben war es für mich die positivste Neuigkeit aus der E3. Ich kanns kaum erwarten bis es mehr Neuigkeiten dazu gibt, Skyrim war der Hammer und spiele ich bis heute gerne.

  • Obwohl sie kaum was dazu gesagt oder gezeigt haben war es für mich die positivste Neuigkeit aus der E3. Ich kanns kaum erwarten bis es mehr Neuigkeiten dazu gibt, Skyrim war der Hammer und spiele ich bis heute gerne.

    Echt? Sowas haut leute noch aus dem Hocker? Ein lieblos zusammengehauener "Teaser" nur damit die Kassen bei den anderen Spielen klingeln? Für mich war das eher beleidigend sowas zu zeigen.

    "Глаза́ боя́тся, а ру́ки де́лают."


    "Die Augen haben Angst, aber die Hände tun."


    #w

  • Naja es geht wahrscheinlich eher darum, dass er ein großer TES Fan ist und ihm die anderen Spiele 0 jucken, weswegen die Neuigkeit, dass es irgendwann ein neues TES gibt wohl die beste Nachricht der E3 war. Zumindest ist es bei mir so.

  • Naja es geht wahrscheinlich eher darum, dass er ein großer TES Fan ist und ihm die anderen Spiele 0 jucken, weswegen die Neuigkeit, dass es irgendwann ein neues TES gibt wohl die beste Nachricht der E3 war. Zumindest ist es bei mir so.

    Aber hat man daran auch nur eine Sekunde gezweifelt? Ich freu mich auch riesig, aber nach Skyrim und den erfolg war es abzusehen, dass ein neuer Ableger erscheint. Und dann sowas rauszuhauen, ist einfach blöd.

    "Глаза́ боя́тся, а ру́ки де́лают."


    "Die Augen haben Angst, aber die Hände tun."


    #w

  • Das stimmt. Als gewinnorientiertes Unternehmen gehören aber solche Aktionen eben auch zum Promoting. Ich verüble es Bethesda nicht. Das ist doch das Ziel, dass der Hype angeregt wird. Bei mir hats zumindest geklappt, obwohl mir klar war, dass ein Nachfolger kommen wird.

  • Das stimmt. Als gewinnorientiertes Unternehmen gehören aber solche Aktionen eben auch zum Promoting. Ich verüble es Bethesda nicht. Das ist doch das Ziel, dass der Hype angeregt wird. Bei mir hats zumindest geklappt, obwohl mir klar war, dass ein Nachfolger kommen wird.

    Dann hätte ich es besser gefunden, dass in Interviews zu sagen oder was weiß ich. Oder ein Trailer mit bisschen mehr Aussagekraft als das :D


    Also klar, ich verstehe das man sich freut, wenigstens bisschen footage kann man erwarten oder man wartet halt mit der Ankündigung.

    "Глаза́ боя́тся, а ру́ки де́лают."


    "Die Augen haben Angst, aber die Hände tun."


    #w

  • Echt? Sowas haut leute noch aus dem Hocker? Ein lieblos zusammengehauener "Teaser" nur damit die Kassen bei den anderen Spielen klingeln? Für mich war das eher beleidigend sowas zu zeigen.


    PaMa hat es gut beschrieben, die Nachricht dass es ein neues TES gibt und der Teaser quasi als Bestätigung dazu hat mich erfreut.
    Aber natürlich gehört dass alles zu ihrem Marketing und sollte Bethesda wohl die Aufmerksamkeit der Gamer bringen und der Teaser an sich ist auch lahm.