Der neue Fußball Thread [Ergebnisse, Fakten, Gerüchte, Termine]

  • Bayern ist echt ein Thema.

    Machen sie mit Kovac weiter wäre es schon wieder ein Fehlgriff.

    Machen sie weiter wird es riskant wenn sich die Leistung nicht bessert.

    Man weiß ja nicht was man zu Brazzo gesagt hat. Durfte er Spieler holen und wollte es nicht oder durfte er nicht.


    Und wer soll übernehmen falls Kovac geht?

  • Und wer soll übernehmen falls Kovac geht?

    Hasenhüttl, Stöger oder halt Zidane, den ich mir aber nicht vorstellen kann. Andere "Top-Trainer" wie Conte und Wenger halte ich für unrealistisch, weil sie viel zu teuer wären. Wobei man mit Guardiola wahrscheinlich auch ordentlich in die Tasche gegriffen hat. :P Die Frage ist halt, ob man sowas im aktuellen Zustand überhaupt wagen würde.

  • Hasenhüttl, Stöger oder halt Zidane, den ich mir aber nicht vorstellen kann. Andere "Top-Trainer" wie Conte und Wenger halte ich für unrealistisch, weil sie viel zu teuer wären. Wobei man mit Guardiola wahrscheinlich auch ordentlich in die Tasche gegriffen hat. :P Die Frage ist halt, ob man sowas im aktuellen Zustand überhaupt wagen würde.

    Hasenhüttl oder Stöger? Dann kann man den Laden gleich schließen. Und Pep hat damals um die 16 Mio verdient, ein Wenger dürfte um einiges drunter liegen.

  • Unter jedem Doppelpass Video wird gejammert das es immer nur um die Bayern geht und man die anderen 17 Vereine vernachlässigt und was sehe ich hier zurzeit? Genau das gleiche. Will es mal harmlos ausdrücken: Langweilig....


    Nur als Beispiel weil es mich als Frankfurter betrifft. Der Eintracht Höhenflug mit 25 von 27 möglichen Punkten aus den letzten 9 Spielen, als einzige deutsche Mannschaft alle bisherigen Europacup Spiele gewonnen, 5 Tore von Jovic (20 Jahre alt) in einem Spiel, 7:1 gegen Düsseldorf....alles Dinge die nicht mal eine Erwähnung im Doppelpass wert sind oder bei Sky dem komischen Wontorra Talk.


    Und ich wette das die anderen 16 Vereine der Buli mindestens genauso Sachen aufzählen könnten. Ausnahme vielleicht Dortmund, über die ja hin und wieder mal geredet wird, erst recht nach dem Spiel gegen die Bayern.


    Nochmal: Langweilig....

  • Bezüglich Spieler holen hat Kovac sich mit seinen angeblichen Wünschen m.M.n. selber disqualifiziert.


    Laut diverser Medien wollte Kovac Vogt und Rebic. Da hätte KHR und Hoeneß eigentlich schon auffallen müssen, dass Kovac nicht der richtige für Bayern ist.


    Nix gegen Vogt oder Rebic, sind beide ordentliche Buli Kicker. Aber mal ehrlich, Vogt hat in einer Top Mannschaft nix verloren bzw. wäre eher nur vierte Wahl und da wo es brennt / mangelt (AV) kann er auch nicht wirklich spielen. Rebic muss man da schon anders bewerten. Für 15 - 20 Mio hätte man über Rebic nachdenken können, da er sicherlich ein guter Ergänzungsspieler gewesen wäre. Für die Summe, hätte Frankfurt ihn aber nie abgegeben und die kolopierte Summe von 40 Mio oder mehr ist er nicht Wert bzw. ist für einen Ergänzungsspieler zu viel.


    Hasenhüttl sagte selbst, dass er noch nicht bereit für Bayern ist. Was ich persönlich sympatisch finde, dass ein Trainer sich selbst mal genau einschätzen kann. Stöger kann vielleicht Abstiegskampf, aber mehr auch nicht.


    Zidane würde, wenn überhaupt, erst im Sommer zur Verfügung stehen. Aus meiner Sicht, wäre das eine Top Verpflichtung. Wenger wäre aber sicherlich auch ein Gedanke Wert und könnte vielleicht schon im Winter kommen.


    Kovac das Vertrauen bis zum Saisonende aussprechen, halte ich für sehr riskant. Der hat jetzt schon, teilweise zurecht, mehr Leute gegen als für sich. Da kann mehr kaputt gehen als man denkt und am Ende verliert Bayern nicht nur die Meisterschaft, sondern auch gute und fähige Spieler.

  • Zu Zidane muss ich ganz ehrlich sagen, dass ich da äußerst skeptisch bin. Immerhin hat er noch keinen Karren aus dem Dreck gezogen bzw. besser gemacht als vorher. Er hat mit Real einfach eine Mannschaft gehabt, die extrem gut aufgestellt war... Denke aber, dass das die einzige Möglichkeit bleiben wird.


    Wenger hat doch irgendwie mit dem AC Milan irgendwas gehabt?!


    E: Außerdem ist er mittlerweile auch 69. Bin echt gespannt, wie das abläuft alles. :)

  • Aber nicht Buli. Nur anderen unwichtigen Sport

    Über den Tellerrand gucken kann nicht schaden ab und an. Abseits von den reinen 90min Übertragungen kann man sich das Ganze Brimborium doch nichtmehr geben aktuell.

    2018/19: SGE-FCB SC; FCB-TSG; WOB-FCB; FCB-FCN; H96-FCB; SGE-FCB; FCB-VfB; FCB-LIV; FCB-SGE

  • Sry aber sky ist halt die bessere Alternative. Ab nächstes Jahr hat Sky auch wieder die exclusiv Rechte an der Premiere League und ne bessere Konferenz als bei Sky bekommst du nirgends. Eurosportplayer und auch DAZN sind nicht wirklich gut. Oft Bild und Ton Aussetzer und nicht wirklich gute Kommentatoren. Meine Meinung