Der Kotz dich aus Thread II

  • Kann ich nicht sagen, aber das hätte man ja bestimmt bei einer Röntgenaufnahme gesehen oder? ^^

    Bei mir ist es ein Problem in der Familie. Und vor allem weil eine Wurzel ohne Karies vereitert und entzündet war meinte mein Zahnarzt, dass das wohl die Ursache war. Zwei Röntgen hat er aber auch gemacht, ich kann nicht mehr sagen was er mir dazu gesagt hat. Vielleicht sprichst du deinen Zahnarzt mal darauf an, der weiss sicher mehr als ich.

  • Heute ist so ein Tag, wo eine Angelegenheit reichte, dass mein Kopf sich total Matsche und ich mich seitdem super energielos fühle. Als müssten 1000 Dinge gleichzeitig sich in meinem Kopf breit machen, eines wichtiger als das andere und ich muss nur noch funktionieren. In letzter Zeit ist das öfter so. Absoluter kack Tag. Da wäre es mir lieber, wenn meine Brille kaputt ginge. ^^

  • Wurde vor Monaten besoffen aufm Fahrrad erwischt ( habe keinen Führerschein ,was die Sache allerdings auch nicht entschuldigt ). Die "Rechnung" habe ich heute im Briefkasten gefunden:blerg:

  • Bisschen weniger als die1/2 des monatlichen Einkommens und +170€ "Bearbeitungsgebühr" / Blutprobe. Bin wohl ziemlich gut weggekommen. Auf jeden Fall meide ich seitdem Alkohol wie der Teufel das Weihwasser. Hat also auch was Gutes. Hatte 1,86:blush:

  • Schweinskopf Du hast es ja auch falsch herum gemacht. Normalerweise sammelt man als Autofahrer Punkte und bekommt dann erst das Fahrrad. 😁


    Die Hälfte vom Monatseinkommen ist schon recht happig und ich hätte nicht gedacht, dass das so teuer werden kann. Aber wenn es dich davon abhält, nochmal besoffen Fahrrad zu fahren und dabei möglicherweise zu Schaden zu kommen, ist das ja auch irgendwie richtig.

  • Schweinskopf Du hast es ja auch falsch herum gemacht. Normalerweise sammelt man als Autofahrer Punkte und bekommt dann erst das Fahrrad. 😁


    Die Hälfte vom Monatseinkommen ist schon recht happig und ich hätte nicht gedacht, dass das so teuer werden kann. Aber wenn es dich davon abhält, nochmal besoffen Fahrrad zu fahren und dabei möglicherweise zu Schaden zu kommen, ist das ja auch irgendwie richtig.

    Das ist noch echt günstig gewesen. Es ist wohl auch oft so, dass es deutlich teurer ist. Vermutlich bin ich glimpflich davon gekommen , weil ich keinen Führerschein habe und ansonsten polizeilich unbekannt bin. Über die Begründung in dem Schreiben musste ich aber grunzeln. Sie sollten mit 1,86 wissen, dass sie nicht aufs Fahrrad steigen dürfen. Äh ja. Würde dem am liebsten antworten und schreiben, dass ich in dem Zustand gerade noch weiß wo mein Pimmel zum schiffen ist.


    Sei froh, dass du keinen Führerschein hattest, sonst wäre der jetzt auch weg gewesen.

    Mindestens nenn Monat vermutlich und der Idiotentest kostet vermutlich 2-3K. Das wäre richtig übel.

  • Würde dem am liebsten antworten und schreiben, dass ich in dem Zustand gerade noch weiß wo mein Pimmel zum schiffen ist.

    Das schafft aber auch nicht jeder. N Kumpel hat seine Hose aufgemacht und sich dann in den Mantel gepisst.


    Alter, bei der "Ladung" noch auf 2 Rädern unterwegs zu sein 8| . Hab´s früher auch mal probiert und im Stand den Asphalt geküsst.

    Mein Onkel wurde vor ca 1-2 Jahren von der Polizei rausgeklingelt. Grund war, dass er auf den Nachhauseweg von von nem Auto angefahren worden ist. War nicht schlimm. Er war mit dem Rad unterwegs, entweder gefahren oder geschoben, weiß ich nicht. Hat ne Strasse überquert und das Auto musste in die Eisen gehen. Ganz leicht am Fahrrad berührt. Er ist gestürzt. Weder Schaden am Auto, noch am Rad. Aber die Fahrerin hat sich Sorgen gemacht. Ende vom Lied 2,4 Promille (weiß nicht ob zum Zeitpunkt der Probe oder zurückgerechnet, wurde n paar Stunden später rausgeklingelt) und Lappen für n paar Monate weg.


    PS: Der Superbowl is lahm :gaehn:

    When the war has been won and our march home begins.
    What was won? What was lost? Will our deeds be remembered? Are they written on stone or in sand?


    We remember our brothers in arms.