Der Kotz dich aus Thread II

  • Also ich habe da ja jetzt immer noch kein stichfestes Argument gelesen, wieso dass so schlimm sein sollte, außer einer Menge Konjunktiv und fehlendem Vertrauen in die geistige Gesundheit anderer (die in der Ausgangssituation definitiv nicht gegeben war).

    2018/19: SGE-FCB SC; FCB-TSG; WOB-FCB; FCB-FCN; H96-FCB; SGE-FCB; FCB-VfB; FCB-LIV; FCB-SGE

  • @Corpsiborpsi, das wusste ich gar nicht. :D

    Iceman245 ja irgendwas fehlt denen gewaltig im Hirn, im Endeffekt sinds nix anderes als die rechtsextremen die Sachen von Ausländern beschädigen. Gleiche Idioten.

    Mich wunderts ja dass mir noch keiner mein Auto beschädigt hat, vorne, hinten und auf den Kennzeichenhaltern prangert viel von Frei.Wild. :D Gibt ja auch Deppen die die für rechts halten.


    Reisen veredelt den Geist und räumt mit all unseren Vorurteilen auf. - Oscar Wilde


    Valar Morghulis | I am the one who knocks | \m/ Frei.Wild \m/

  • Das Problem ist, dass einige PC auf die Spitze treiben. „Wer Fred Perry trägt, ist ein Nazi! Alle Skinheads sind Nazis! 88 bedeutet immer HH!“ Bullshit. Bevor jemand anklagt sollte er sich vorher informieren. Dieses gedankenlose Verurteilen, ist genau das, was eigentlich die Neu—Faschisten ausmacht und wenn angeblich aufgeklärte Geister sich dieser Methodik bedienen, disqualifizieren sie sich selbst.

    Einfach die Augen offen halten und das Hirn benutzen. 88 ist eine Zahl; neutral. Trotzdem macht es Sinn ihre Benutzung/Benutzer aufmerksam zu beobachten, Zahlencodes sind bei den Faschos einfach unglaublich beliebt (wahrscheinlich, weil sie so einfach zu merken sind). Eine Vorverurteilung ist genauso beschissen dumm. Wenn man im Zweifel ist, einfach nachfragen. Durch unsere Fähigkeit zu differenzieren unterscheiden wir uns von dem braunen Gesocks.

    .hoellenhautsig1evjqi.png

    We think too much and feel too little: More than machinery we need humanity; More than cleverness we need kindness and gentleness. Without these qualities, life will be violent and all will be lost

  • Ich habe seit Monaten Leistungsschwäche, Müdigkeit und Konzentrationsstörung gehabt.


    Dazu war mir immer kalt, bin regelrecht eingefroren.


    Habe mich 2 Wochen krank geschrieben, mit der Hoffnung, das es mit Erholung besser wird.


    Wurde nicht besser, also heute wieder zum Hausarzt.


    EKG wurde gemacht, Arzt ruft mich, habe direkt gemerkt, das etwas nicht stimmt. Er meinte, er will keine Panik machen und könnte nichts sagen, hat mein EKG Test gegeben und mich sofort ins Krankenhaus geschickt.


    Ich hätte heute im Krankenhaus sein sollen, habe aber mega schiss, morgen früh erstmal dahin.

    Kann wegen Stress grad nicht sxhlafen

  • Das ist immer kagge wenn der Arzt nichts sagt. Hoffe es ist nichts schlimmes

  • Heftig, so eine Ungewissheit frisst einen innerlich ja auf. Verständlich, dass du nicht schlafen kannst.


    Zu den ganzen Zahlen/Symbolen: klar wird 88 irgendwo mit HH verbunden, dennoch ist und bleibt es eine Zahl. Ich kann alle negativen Ereignisse in Zahlen ausdrücken - darf ich sie deshalb nicht mehr irgendwo schreiben? 495 - darf ich die Zahl nicht mehr schreiben/sagen, weil sie mit dem englischen "Die" für "Stirb" als Drohung aufgefasst werden kann? Klar kann man 88 jetzt nicht direkt damit vergleichen, aber es geht ja ums Prinzip :/


    Ein Standardmaß bei Innentüren beträgt 88,5 cm - muss man das nicht abändern? In Grundrissen von Wohngebäuden steht die Zahl ganz schön oft drauf. Oder wenn ich nächstes mal Lebensmittel einkaufen gehe und der Zahlbetrag liegt bei 88 Euro, na dann kann der Laden aber was von mir hören - wäre ja überspitzt gesagt nichts anderes wie der Kasper, der deshalb ein Nummernschild abmontiert von einem fremden Auto :patsch:Also bzgl. Zahlen sehe ich das wirklich nicht so extrem, eher die Reaktion mancher Leute, echt unglaublich mit dem Nummernschild...


    Was ich traurig finde, dass ein Symbol mit solchen "Haken" von ein paar Menschen innerhalb von ein paar Jahre so missbraucht wurde, dass der ursprüngliche Sinn dahinter total verloren gegangen ist. Heutzutage denken alle nur an das dritte Reich. Aber was das Symbol ursprünglich bedeutet, weiß so gut wie keiner mehr - sowas finde ich eigentlich auch traurig.

  • Ich gebe dir in vielem recht OpTicScarphy , aber das 3. Reich als das Produkt von ein paar Leuten über ein paar Jahre zu bezeichnen, geht dann doch stark an der Sache vorbei. Unter der Flagge des Hakenkreuz wurde der größte Genocid der Geschichte organisiert und die gesamte Welt in Flammen gesetzt. Dass ein indisches Fruchtbarkeitssymbol durch seinen Missbrauch bei uns gebannt wurde, macht Sinn und ist richtig.

    .hoellenhautsig1evjqi.png

    We think too much and feel too little: More than machinery we need humanity; More than cleverness we need kindness and gentleness. Without these qualities, life will be violent and all will be lost

  • aber das 3. Reich als das Produkt von ein paar Leuten über ein paar Jahre zu bezeichnen, geht dann doch stark an der Sache vorbei.

    Bitte nicht falsch verstehen. Was ich damit nur sagen wollte, dass ein Symbol so in den Dreck gezogen werden kann "von ein paar Leuten über ein paar Jahren", finde ich schlimm. Das soll weder die Leute, noch die Jahre noch deren Tätigkeiten als gleichgültig darstellen.


    Es ist halt etwas traurig, dass man mit solch einem Symbol, was einst für was positives stand nur noch negatives in Verbindung bringt und keiner mehr den eigentlichen Sinn hinter dem Symbol oftmals weiß. Es ist ja schließlich so, wenn ich dieses Symbol irgendwo sehe, denke ich auch sofort an diese Zeit und die damaligen Geschehnisse, obwohl der Ursprung und Sinn hinter dem Symbol wo ganz anders liegt.


    Wenn man einem heutigen Schüler dieses Symbol zeigt, weiß er nur, das hat mit dem dritten Reich zu tun. Aber als Antwort ist das eigentlich falsch - richtigerweise ist es, wie du auch sagtest, ein indisches Fruchtbarkeitssymbol, welches von den Nazis missbraucht wurde. Das wollte ich damit eigentlich nur sagen. :)

  • Ahh solche Diskussionen lassen immer alte Erinnerungen aufwecken.

    Als ich jünger war, so 15, musste ich ein Praktikum machen, damals halt voll das Stubenhockerkind gewesen, nur gezockt in meiner Freizeit.

    Hatte einen Kollegen, auch total der Zocker, haben uns verstanden, wollten ne runde CoD spielen, er wollte mich adden.

    So, fast forward zwei Tage später, er hat vergessen mich zu adden, bekomme abends eine Freundschaftsanfrage:

    "(Gamertag)88" vom jugendlichen Leichtsinn und Testosteron gepackt habe ich den Chat geöffnet, in die Tasten gehauen und mit voller Wut ein "H*rensohn" und "Scheiß schwuchtel" abgeschickt. Mehrere Erklärungsversuche und etliche Beleidigungen später, ist mir mein Fehler aufgefallen und mir wurde schlagartig bewusst, ich muss die nächsten Wochen noch mit diesem Menschen, den ich gerade komplett durch den Dreck gezogen habe, zusammenarbeiten. Also habe ich das getan, was jeder in meiner Situation getan hätte, ich habe mich ausgeloggt, 10 Minuten später eingeloggt und geschrieben, dass ein Freund gerade am spielen war.


    Verfolgt mich bis heute und jedes mal wenn ich daran denke, werde ich komplett rot im Gesicht und ich würde am liebsten sterben :D

    "Глаза́ боя́тся, а ру́ки де́лают."


    "Die Augen haben Angst, aber die Hände tun."


    #w

  • Sohaben dann aber alle Touristen in Asien viel Spaß wenn die

    Tja deshalb sollte man nicht immer alle beleidigen. Auch im Game nicht. Einfach mal chillen.


    Hat er nicht gefragt was du für kaputte Freunde hast?

  • Fisch

    Wahre worte, da war ich halt noch jünger.

    Oh doch, und so richtig geglaubt hat er es mir auch nicht, durfte sehr viele Seiten die nächsten Tage kopieren :D

    "Глаза́ боя́тся, а ру́ки де́лают."


    "Die Augen haben Angst, aber die Hände tun."


    #w

  • Ich hasse Kälte, ich hasse Winter, bin eh schon körperlich am Ende, habe akute Muskelschmerzen, habe mich komplett Untersuchen lassen, muss gleich wieder ins Krankenhaus.


    Seit 1 Monat krank geschrieben und wahrscheinlich die nächsten Monate auch krank, habe 6kg abgenommen. Kriege einfach nur noch eine Mahlzeit runter, öfters Durchfall, Übelkeit, einfach komplett fertig.

    Herz schlägt etwas schneller als bei normalen Menschen, aber ist noch im OK Bereich meinten die Ärzte.Blutbild alles ok


    Darmspieglung war auch alles okey.

    Jetzt kommen die mir an mit Pysche, ob ich mir Stress mache, bla bla.

    Hat nichts mit Stress zu tun, ich mache mir nie Stress. Irgendwas stimmt mit meinem Körper zur Zeit nicht, ich wache Nachts schreiend auf, weil meine Finger verkrampfen oder ich einfach nach dem Training übelste Schmerzen habe. Nach 1 STD Training brennt mein Körper so extrem, als hätte ich zum ersten Mal im Leben trainiert. Manchmal sehe ich alles verschwommen, ich verbringe 1-2 Stunden alleine auf der Toilette, oh man ich will einfach wieder gesund werden und meine Kraft zurück bekommen