Call of Duty: Black Ops 4 - Bestätigt, Release 12. Oktober 2018, Reveal Mai

  • Multiplayer ist nur noch 5vs5 und nicht mehr 6vs6!


    https://charlieintel.com/2018/…ops-4-multiplayer-is-5v5/


    Maps sollen medium to small size gestaltet sein.

    Wenn ich jetzt 1x1 zusammenzähle: Weniger Spieler, kleine Maps, keine normale HealthReg mehr. D.h. selbst wenn ich gerade einen epischen Feuerkampf hatte, kann der "Casual" mich durch ein guten platzierten Spawnpunkt seitens COD mit wenig Aufwand aus dem Leben pusten. Anders gesagt: WWII in noch extremer. Der Skill-GAP wird also dank Spezialisten sowie diesen Designentscheidungen noch geringer. Irgendwann kann man als Alternative den Feuerkampf auswürfeln...

  • Hm für mich eine absolute Enttäuschung. BO3 Remastered ! Und dafür soll ich dann wieder 60-70 Tacken ausgeben?


    Der Battleroyal Modus .. hmmm weiss nicht was ich davon halten soll. Alleine, dass sie das jetzt aufgegriffen haben weil sie merkten, wie gut so ein Battleroyal Game läuft... find ich schon wieder ekelhaft par excellence (Money, Money, Money) :rolleyes:


    Also es war ja bisher nur ein Teaser und ein paar Eindrücke .. vieles hat mir schon mal nicht gefallen, sprich:


    - Spezialisten
    - Sliden
    - Waffen zu futuristisch a la IW
    - Lebensanzeige wie bei IW
    - iwie kams mir vor, dass mehr Kills mit Granaten, "Sensor-Stolperfalle" usw gemacht wurden als Gun to Gun
    - die Health-Sache
    - keine Killcam mehr?
    - 5 vs 5 nur noch?



    Naja ... mir ist auch ehrlich gesagt unschlüssig, wie der Battleroyal Mosud funktionieren soll, wenn COD es nicht mal schafft anständige Dedicated Server bei 6 vs 6 bereit zu stellen :rolleyes:


    Naja ich werde mir vielleeeeeeeicht die Beta mal angucken, umhauen wirds mich aber definitiv nicht. Da bin ich mir sicher.
    BO1 und BO2 habe ich geliebt, BO3 war anfangs noch cool und hat Spass gemacht .. aber habe es bestimmt seit 1 1/2 Jahren nicht mehr angefasst.


    Ansonsten bin ich auf Battlefield V gespannt. Da ist die Hoffnung und die Freude auf ein gutes Game NOCH da :)

  • Also ich muss ehrlich sagen dass mir das, was ich bisher gesehen habe, echt gut gefällt. In BO3 war viel Spielzeit drin und wenn das dann das uneheliche Kind aus BO2 und BO3 wird finde ich das durchaus gut.


    Zudem sieht der Zombiemodus echt interessant aus.

  • Das Rumgeheule hier ist echt vom Feinsten. Keiner von euch hat das Spiel bis jetzt gespielt und es wird non-stop gebasht/geweint. Wenn man da mit so einer Einstellung rangeht, wird's wahrscheinlich auch nichts mit Spaß-Haben.


    Ich jedenfalls bin offen und bin positiv überrascht wie viele Ressourcen anscheinend in die Pc-Version fließen. Gibt jetzt schon eine Hands on Version. Ich vertrau Treyarch, wird bestimmt ein solides Spiel.

  • Die haben es wirklich gemacht .... Battle Royale in einem CoD :woot: ... mal sehen ob EA da wirklich mit Battlefield auch mitzieht.


    Muss aber sagen, dass gerade diese Zeitreise oder WTF ever auch, im Zombiemodus schon irwie ne geile Idee ist :thumbsup:

  • Das Rumgeheule hier ist echt vom Feinsten. Keiner von euch hat das Spiel bis jetzt gespielt und es wird non-stop gebasht/geweint. Wenn man da mit so einer Einstellung rangeht, wird's wahrscheinlich auch nichts mit Spaß-Haben.


    Ich jedenfalls bin offen und bin positiv überrascht wie viele Ressourcen anscheinend in die Pc-Version fließen. Gibt jetzt schon eine Hands on Version. Ich vertrau Treyarch, wird bestimmt ein solides Spiel.

    Das ist doch schon in den letzten Jahren immer so gewesen. Es wird sich nur noch beschwert und kaum jemand ist noch offen für Neues bzw. für ein neues Spiel. Es wird gleich von Beginn an mit einer negativen Grundeinstellung gestartet. Da kommt nichts Positives bei raus.


    Man muss sich einfach damit abfinden, dass die alten Zeiten vorbei sind. Es wird vermutlich kein CoD mehr so rauskommen, wie wir es von damals a la MW1, MW2 oder BO1 kennen. Und wenn es versucht wird, ist es so ein Fusch wie WW2.
    Aber das ist halt leider so.


    Deshalb einfach positiv gestimmt sein und schauen, was kommt. :D

  • das neue 'große' gimmick dieses jahr ist also die gesundheitsinjektion.
    hype auf minusgrade gesunken.
    ansonsten optisch genau der gleiche artistische stil wie black ops 3. grafisch sieht es genau gleich aus und null verbessert.
    bekloppte spezialistenfähigkeiten wieder da.
    battle royale lässt mich kalt.
    und dafür 3 jahre gebraucht?!


    fazit: gefälllt mir nicht.


    das eine strandlevel hat mich an crysis erinnert, das spiel ist über 10 jahre alt und sieht immer noch in vielen bereichen besser aus als jedes neue call of duty. ich weiß es kommt mehr auf das gameplay an. aber das war mein gedanke.

  • Was ich vor allem noch sagen muss: DAS IST EIN TRAILER. Natürlich sieht man dort viele Getgets, Streaks, Tools, Specialists und Co. Halt alles was spektakulär aussieht. Das hat doch nichts mit echtem Gameplay zu tun. Erinnerung an Black Ops 3: Den Vision Plus hatte man etwa einmal pro TDM Runde. Schließt doch nicht auf Gameplay von einem Reveal trailer. Wenn ich hier Aussage lese, dass es kaum noch Gun Gameplay gibt, dann kann man wirklich nur von blindem haten reden.

  • Was ich vor allem noch sagen muss: DAS IST EIN TRAILER. Natürlich sieht man dort viele Getgets, Streaks, Tools, Specialists und Co. Halt alles was spektakulär aussieht. Das hat doch nichts mit echtem Gameplay zu tun. Erinnerung an Black Ops 3: Den Vision Plus hatte man etwa einmal pro TDM Runde. Schließt doch nicht auf Gameplay von einem Reveal trailer. Wenn ich hier Aussage lese, dass es kaum noch Gun Gameplay gibt, dann kann man wirklich nur von blindem haten reden.

    Ähm doch. Sah bei BO3 damals schon kacke aus und ich wusste dass mit die Spezialisten zum Beispiel auf den Sack gehen werden und das war auch der Fall. Das plus all die Änderungen am Health System, Spielergröße usw. lassen mich vorab schon nur noch mit dem Kopf schütteln. Am Ende muss man natürlich abwarten wie es sich spielt, aber mit CoD hat das halt (mal wieder) nix zu tun.

  • Irgendwie bin ich richtig enttäuscht. Ich habe die letzten Jahre CoD immer verteidigt, jedoch bringt BO4 das Fass zum überlaufen.
    Ich will doch nur ein CoD a la MW/BO1/BO2.
    Mal sehen was BFV bringt.

  • Muss ich wohl anspielen um die ganzen änderung für gut oder schlecht bewerten zu können.


    Warten wir mal.

    Und das ist der springende Punkt. Wartet doch mal die Beta ab, die Reaktionen usw.
    Wegen einem Trailer gleich 30 Teufel an die Wand zu malen bringt doch nix.

  • Ist eigentlich mal jemand aufgefallen, dass mit KEINEM Wort "season pass" oder "dlc" oder so erwähnt wurde? Nicht mal, als Playstation gedankt wurde? Muss noch nichts heißen, aber verwunderlich ist es schon.


    Vielleicht geht man wirklich weg von 1 Jahr Spiel mit 4 DLCs sondern mehr in Richtung Game as a Service...


    Im PSN Store kann das Game schon vorbestellt werden. Seltsam ist nur, dass es keine Option für den Seasonpass gibt.

    wie ich vorhin schon gesagt habe. Irgendwas ist anders. Kein einziges Wort über Seasons Pass oder DLC verloren. Bei den letzten CODs wurde immer von Anfang an Gesagt, es wird Exclusive early DLC geben bei (Xbox/PS4). Bei der Dankesrede wurde Playstation nur kurz erwähnt. Jetzt kann man noch nichtmal nen Seasonpass vorbestellen.


    Game as a Service, here we come.