Frage zu WhatsAppsynchronisation.

  • Ich habe auf meinem Android-Smartphone WhatsApp und natürlich Kontakte in meinem Telefonbuch. Wenn einer meiner Kontakte auf seinem Smartphone ebenfalls WhatsApp hat, müsste dieser Kontakt doch nach einigen Sekunden oder spätestens Minuten auch in der Kontaktliste von WhatsApp auftauchen. Tut er aber nicht. Das ist nur bei einem speziellen Kontakt so. Hat jemand eine Idee, woran die automatische Synchronisation scheitern könnte?

  • Selbst wenn derjenige dich geblockt hat, müsstest du denjenigen sehen. Eventuell ist der auf der Sim Karte statt auf den Handy direkt gespeichert? Also das war mal bei mir das Problem, womit WA ein Problem hatte. Habe den Kontakt als Kopie auf das Telefon gespeichert und schon ging es.


    Btw. kann man die Datenschutzeinstellungen nicht so einstellen, dass man nirgendwo auftaucht.

  • Selbst wenn derjenige dich geblockt hat, müsstest du denjenigen sehen. Eventuell ist der auf der Sim Karte statt auf den Handy direkt gespeichert? Also das war mal bei mir das Problem, womit WA ein Problem hatte. Habe den Kontakt als Kopie auf das Telefon gespeichert und schon ging es.

    Das hatte ich mir auch schon überlegt. Allerdings scheidet das aus, weil ich sowohl seine Mobilfunk- als auch seine Festnetznummer habe. Und beides gleichzeitig kann man bekanntlich nicht auf der Sim-Karte, sondern nur im internen Telefonbuch speichern.

  • Auf der Telefonnummer, die du hast, ist aber WA drauf registriert, oder? Denn sonst hat die Person eventuell die Nummer geändert und somit gelten die alten Nummern nicht mehr als registriert. Das wäre meine letzte Idee, um eventuell zu helfen.

    Das müsste ich ihn mal fragen. SMS von mir kann er jedenfalls unter der mir bekannten Nummer empfangen. Eventuell hat er ein zweites Handy mit einer anderen Sim-Karte und somit auch anderen Nummer.


    EDIT: Ich habe ihm gestern nochmal eine SMS geschrieben. Er hat tatsächlich noch eine zweite Mobilfunknummer, unter der er damals WhatsApp registriert hat.