Unterscheidung Freund/Feind sehr schlecht mMn..

  • Hallo erstmal! Also ich spiele CoD schon vom allerersten Teil an. Für WWII war jetzt erstmal eine PC Frischzellenkur notwendig aber nun läufts auch.


    Was mich aber mittlerweile sehr nervt, ich tue mich wahnsinnig schwer Freund und Feind auseinander zu halten. Die Schrift ist so winzig, Die Uniformen sind quasi überhaupt sinnlos, weil jeder alles anhaben kann. Diese blasse Schriftfarbe ist ja auch ein Witz.


    Dann passierts mir schon mal das ich mit dem MG irgendwohin ziele, es kommt einer... Meiner? Die anderen??.... Schon wieder weg... Der nächste... Hm, schiessen?? Da steht nix dran?? Irgendwann knallt man dann paar ab und denkt ok.. super. Und fliegt dann vom Server wegen Teambeschuss. Das will ich ja aber auch nicht und es ärgert mich auch derbst einen eigenen abgeschossen zu haben. Nur wie ändern???


    Den Farbblindenmodus habe ich auch schon probiert... hat ja auch irgendwie kaum Einfluß..


    Also hat da jemand eine Idee wie man Freunde und Feinde besser auseinanderhalten kann?


    Danke schon mal im Voraus!

  • Da könnte es helfen (zumindest in Core), die Minimap alle paar Sekunden kurz mit den Augen zu scannen - bzw. dann wenn du einen Gegner um die Ecke vermutest. Meistens siehst du dann auf der Map "Ah ist ein Mate". Verstehe aber, was du meinst, ich kenne das...

  • Oder vielleicht mal die Farbe am Monitor hochdrehen.
    Feinde haben einen roten Namen über dem Kopf, und ich finde das deutlich zu sehen.

    sigswdhh.jpg


    Das Seminar "Zeitreisen für Fortgeschrittene" findet am vergangenen Mittwoch statt !



  • Spiele eigentlich sehr gern HC, da ist also nix mit Minimap. Der Spielername wird mir irgendwie so in hell blass grau oder sehr helles grün oder irgendwie so angezeigt.


    Hätte da schon lieber so wie früher knallrote dicke Schrift, oder jedes Team hat eine bestimmte Uniform. Ehrlich ich habe noch nie soviele Teammates abgeschossen wie in diesem Spiel :-/

  • Auf der PS 4 ist es total oft, dass Leute rum rennen, und es steht erstmal überhaupt kein Name drüber.


    Dann denkste das ist ein feind, schiesst, und irgendwann ploppt dann der Name darübr auf und siehe da, es ist einer aus dem eigenen Team.


    Kommt sehr oft vor. Und nicht nur bei mir so.

  • Gegner sind immer rot. Auch Uniformen sind leicht zu unterscheiden eigentlich. Die deutschen Uniformen erkennt man auf jeden Fall sofort raus. Gibt ja nicht viele im Spiel.
    Was aber gerne manche machen ist den Namen manipulieren. Entweder nur einen Punkt oder bis zu drei Punkten. Das verwirrt einen im Eifer des Gefechts schon hin und wieder. Denn wenn man nur auf Rot oder blau achtet, dann fällt der Punkt nicht auf. Bis man dann auf die Uniform schaut ists schon zu spät. Aber den Fehler macht man nur ein- bis zweimal. Dann weiß man es rennt wieder so einer rum.
    Du spielst wohl HC weil du geschmissen wirst. Spiel doch mal Normal. Dann dauert es zwar länger , aber dafür hast HUD usw. Vielleicht kommst damit besser zurecht.


    Was abr auch gerne passiert ist das Namen nicht zu sehen sind weil ein Gegenstand dein Sichtfeld blockiert. Wenn du z.B. hinter einer Deckung bist, dann sieht man nicht immer Namen. In Gustav oben drauf passiert mir das oft und dann ist halt die Uniform der Unterscheidungsgrund.

  • Auf der PS 4 ist es total oft, dass Leute rum rennen, und es steht erstmal überhaupt kein Name drüber.


    Dann denkste das ist ein feind, schiesst, und irgendwann ploppt dann der Name darübr auf und siehe da, es ist einer aus dem eigenen Team.


    Kommt sehr oft vor. Und nicht nur bei mir so.

    Spiel mal mit Weitblick ;)

  • Mir geht es generell ähnlich, aber insbesondere deswegen, weil der Farbblindenmodus in diesem Spiel meiner Meinung nach nicht gut ist. Ich habe eine Rot-Grün Schwäche und hatte den dementsprechend immer an, weil es mir ziemlich schwer fiel, verbündete und feindliche Tags zu unterscheiden. Bei WW2 habe ich ihn ausgestellt, weil ich es mit allen Varianten leider noch schwieriger finde.


    Das mit den Uniformen ist auch so ein Problem, aber das kommt halt mit Customization. Das Problem besteht ja eigentlich schon seit BO3. Fände es auch cooler, wenn man einfach immer eine der beiden Fraktionen spielen würde und für jede einen Charakter individualisiert. Zu der BO2 oder MW3 Lösung, wo die Feinde tatsächlich alle gleich aussahen und ziemlich eindeutig von Verbündeten, auch aufgrund des Outfits, unterschieden werden konnten, werden wir deshalb vermutlich nicht mehr zurückkehren.



    Auf der PS 4 ist es total oft, dass Leute rum rennen, und es steht erstmal überhaupt kein Name drüber.


    Dann denkste das ist ein feind, schiesst, und irgendwann ploppt dann der Name darübr auf und siehe da, es ist einer aus dem eigenen Team.


    Kommt sehr oft vor. Und nicht nur bei mir so.

    Das liegt daran, dass die "Hitboxen" bestimmter Objekte im Spiel (v.a. runder) nicht korrekt dargestellt werden. Schau dir mal das Video hier an, das erklärt so einiges (u.a. auch weswegen sich das Aim Assist manchmal so schwammig anfühlt.
    Gerade bei HC kann ich mir sehr gut vorstellen, dass das zu argen Problemen führt.