DRAGON BALL FighterZ


  • Bald ist es soweit und das langersehnte DRAGON BALL FighterZ erscheint. Entwickelt von den Guilty Gear Entwicklern Arc System Works. Am 13. Januar startet die Beta für Vorbesteller und einen Tag später für alle anderen. Releasedatum ist der 26. Januar.


    Der bisher angekündigten Charaktere (Quelle):


    Die Story dreht sich um eine neue Cyborg Bedrohung. Mit dabei ein völlig neuer Charakter C21. Akira Toriyama hat an der Story mitgearbeitet.


    Wer freut sich auf das Spiel bzw. wird es sich holen? Ich persönlich habe seit Budokai 2 auf ein gutes 2D Dragon Ball Spiel gewartet.

  • Ich bin ernsthaft am Überlegen. Ich hatte damals auch ausgiebig Budokai 2 und Budokai Tenkaichi 2 gespielt und obwohl ich das Franchise seit dem Ende von Z nicht mehr wirklich verfolge, finde ich Dragonball an sich immer noch ziemlich geil. Mein größtes "Problem" ist leider nur, dass es eben ein 2D Dragonball-Spiel ist...
    Seit des Releases bin ich fast regelmäßig in Tekken 7 vertreten (bei ca. 350h) und ich schätze sehr, dass es so Sachen wie "Projectile Spam" fast nicht gibt. Weswegen ich Akuma, Eliza und Geese auch überhaupt nicht leiden kann. Mag vielleicht daran liegen, dass ich bis auf ein paar Stunden Street Fighter IV Ultra und vor Ewigkeiten halt die beiden Budokai-Spiele nie wirklich in dieser Art FG drin war.


    Naja, ist ja noch Zeit bis zum Release, da kann ich mir noch etwas an Gameplay zuführen.

    "The universe is a cruel, uncaring void. The key to being happy isn't a search for meaning. It's to just keep yourself busy with unimportant nonsense and eventually, you'll be dead." - Mr. Peanutbutter, Bojack Horseman (2014)

  • Wurde sich bereits geholt. Es macht aber den starken Anschein, dass Fighter Z nur ein Lückenfüller zum nächsten Xenoverse wird, was nicht heißen soll dass Fighter Z kein gutes Spiel wird.

    Das glaube ich nicht. FighterZ ist deutlich kompetitiver und viel komplexer als die Xenoverse Reihe.

  • Das glaube ich nicht. FighterZ ist deutlich kompetitiver und viel komplexer als die Xenoverse Reihe.

    Das streite ich auch nicht ab. Aber das nächste Xenoverse, an dem bereits gearbeitet wird, wird um einiges größer. Und um die Leute heiß zu halten, wird ein 2D Game entwickelt um Nostalgie zu bewirken. Wie gesagt, es wird vermutlich kein schlechtes Spiel. Hatte auf der Gamescom Spaß gemacht und auch die Gespräche mit den Verantwortlichen waren sehr locker. :)

  • Ich warte sehnsüchtig auf den Release. Schade, dass es auf dem PC keine Opoen Beta gibt. Egal, Hype ist sowas von da. Musste mich zwar erstmal an das 2D Kampfsystem gewöhnen, aber das ging relativ fix, weil ich seit einer Weile auf nem kleinen Fighting Game Trip bin. Angefangen mit Tekken 7 und dann mal in Guilty Gear reingeschnuppert, als Vorgeschmack auf FighterZ. 26.1 kann kommen:




    Wurde sich bereits geholt. Es macht aber den starken Anschein, dass Fighter Z nur ein Lückenfüller zum nächsten Xenoverse wird, was nicht heißen soll dass Fighter Z kein gutes Spiel wird.

    Das streite ich auch nicht ab. Aber das nächste Xenoverse, an dem bereits gearbeitet wird, wird um einiges größer. Und um die Leute heiß zu halten, wird ein 2D Game entwickelt um Nostalgie zu bewirken. Wie gesagt, es wird vermutlich kein schlechtes Spiel. Hatte auf der Gamescom Spaß gemacht und auch die Gespräche mit den Verantwortlichen waren sehr locker. :)

    Der Vergleich hinkt etwas, da die XV Reihe eher ein RPG mit leichten Fighting Game Elementen ist und FIghterZ ein durch und durch kompetitives Fighting Game. Da bin ich aber eh gespannt. XV1 fand ich eher so meh, weil der PvP durch die schlechte Hitdetection und Ulti Spam einfach müllig war. XV2 ging in eine sehr gute Richting imo (Extra Pack 2 steht ja auch vor der Tür). Ich bin mal gespannt, in wie fern sich der Hype um FighterZ auf XV3 auswirken wird. Dass es ein XV3 geben wird, ist ja im Prinzip klar. 500K Sales allein auf der Switch. So viele Verkäufe hatten die letzten DB games ca. auf allen Palttformen zusammen. Ich mag auf jeden Fall beide Aspekte. XV2 um ein Bissl Roleplay-RPG mäßig an meinem Charakter zu bastelt, und FighterZ um Leuten möglichst fair und fancy eins auf die Mütze zu haue :D


    Und das beste, alles erscheint für PC :love:

  • Hab gerade in die Mindestanforderungen geschaut. Ich glaube, ich bin da raus mit meinem FX-4300...

    "The universe is a cruel, uncaring void. The key to being happy isn't a search for meaning. It's to just keep yourself busy with unimportant nonsense and eventually, you'll be dead." - Mr. Peanutbutter, Bojack Horseman (2014)

  • Hab gerade in die Mindestanforderungen geschaut. Ich glaube, ich bin da raus mit meinem FX-4300...

    Probieren geht über Studieren. Ich glaube die Anforderungen sind etwas hoch gesteckt. Auch wenn man sich von der 2D Optik nicht täuschen löassen sollte (Charaktere sind 3D Models, keine Sprites!), kann ich mir nicht vorstellen, dass das Game so CPU lastig ist.

  • Ich liebäugel auf der PS4 auch schon damit, seit Budokai Tenkaichi 1 auf der PS2 kein Dragonball Spiel mehr gekauft. Mal schauen wie es wird. Aber ich glaub ich gönns mir. :D


    Reisen veredelt den Geist und räumt mit all unseren Vorurteilen auf. - Oscar Wilde


    Valar Morghulis | I am the one who knocks | \m/ Frei.Wild \m/

  • spiele momentan die Beta.


    Macht schon bock! Die musik klasse,moves und animationen hammer! Aber es ist schwer zu spielen anfangs,muss selbst noch mit der steuerung zurecht kommen wie ausweichen und spezial moves benutzen.


    Erster eindruck positiv.

  • spiele momentan die Beta.


    Macht schon bock! Die musik klasse,moves und animationen hammer! Aber es ist schwer zu spielen anfangs,muss selbst noch mit der steuerung zurecht kommen wie ausweichen und spezial moves benutzen.


    Erster eindruck positiv.

    Darf ich fragen, mit welchem Controller oder Stick du spielst? Tekken habe ich erst mit dem X360er gespielt, bis ich gemerkt hab, dass das D-Pad absoluter Müll ist. Hab seit dem gut 100 Stunden+ mit nem alten PS2 Controller via USB Adapter gespielt und komme damit super klar. Wobei die Eingaben in FighterZ/Guilty Gear ja nicht so komplex sind, wie die in Tekken. Ich spiele auch seit einer Weile mit dem Gedanken, mir nen einsteiger freundlichen (und modbaren) Fighting Stick zu holen.

  • @ELINAS


    Was sagt'n Windows zum Speicherverbrauch? Ist leider nicht auf der Store-Seite gelistet, Google-Ergebnisse sind auch nicht gerade hilfreicher und mich würde mal interessieren, wie FighterZ zu Tekken 7 steht.

    "The universe is a cruel, uncaring void. The key to being happy isn't a search for meaning. It's to just keep yourself busy with unimportant nonsense and eventually, you'll be dead." - Mr. Peanutbutter, Bojack Horseman (2014)

  • Ach stimmt ja, Konsolen gibts ja auch noch...


    Kann man das auf der PS4 auch einsehen?

    "The universe is a cruel, uncaring void. The key to being happy isn't a search for meaning. It's to just keep yourself busy with unimportant nonsense and eventually, you'll be dead." - Mr. Peanutbutter, Bojack Horseman (2014)

  • Hab nur Xenoverse 1 bisher und das find ich meh. Spielt sich total schwammig und die Oberwelt ist so richtig unübersichtlich. Warum haben die da kein Menü gemacht?


    Die Story ist ja vllt ganz cool, aber ich hab bereits nach einem Match schon keinen Bock mehr.


    Reine Fighting-Games halten mich nicht lang bei der Stange und sind für mich keinen Vollpreis wert. Aber FighterZ sieht schon geil aus, endlich wieder 2D und der Storytrailer sieht interessant aus.