Zu Pinglastig

  • Eigentlich ist das Spiel echt genial.
    Wenn da nicht dieses riesige Problem mit der Internetverbindung wäre....
    Ingame fällt sofort auf, dass eigentlich so gut wie immer die Spieler auf den ersten Plätzen landen,
    die eine gute Internetverbindung haben.
    Das finde ich sehr sehr schade.
    Selbst jemand mit zwei gtx 1080 hat kaum eine Chance wenn er keine 100k Leitung hat.


    Fazit: Die Ping, nicht der Gamer macht den Unterschied in diesem Spiel aus.


    Ich hoffe das dieses Problem gefixt wird, da es bei WWII schon sehr extrem ist.

  • Du spielst einen schnellen Online Shooter was erwartest du? War schon immer so, das du mit ner Guten Leitung nen Vorteil hast.


    Btw: der Download Speed deiner Leitung hat nichts mit den Ping zutun. Ich kann mit ner 50k Leitung nen besseren Ping haben wie manch einer mit ner 200k ;)

  • stimmt nicht. ob 3k oder 400k leitung leitung ist egal. ping hat auch nichts mit bandbreite zu tun...
    allerdings wenn du über wlan online gehst hasz du schon den ersten nachteil....


    Zitat von Paul Breitner:

    Und dann kam das Elfmeterschießen. Alle hatten die Hose voll, aber bei mir lief es ganz flüssig.


  • Kann ich denn meinen Ping noch irgendwie selbst beeinflussen/verbessern?


    Weiß jemand warum ich immer als letztes starte, zumindest gefühlt? Karte läd, Map startet und ich bin meistens noch tot.Nervt so sehr, weil ich den Start sehr wichtig finde. So nach 1 Min zuschauen starte ich dann auch endlich mal. Sicherlich 8von10 mal so.

  • Kann ich denn meinen Ping noch irgendwie selbst beeinflussen/verbessern?


    Weiß jemand warum ich immer als letztes starte, zumindest gefühlt? Karte läd, Map startet und ich bin meistens noch tot.Nervt so sehr, weil ich den Start sehr wichtig finde. So nach 1 Min zuschauen starte ich dann auch endlich mal. Sicherlich 8von10 mal so.

    Ssd Festplatte hast du?

  • Bei CoD ist es eher so wer ein High Ping hat und Laggt hat mehr Vorteile als einer der eine Perfekte Internet Leitung hat. Da bist du leider falsch informiert junger Freund.


    Ich spiele sonst immer mit Kabel. Habe am Wochende wegen Kabel-Bruch aber auf WLAN umsteigen müssen und die besten Runde meines Lebens gerissen. Bei COD hat High Ping und WLAN immer den besten Vorteil der Welt. Wenn du zusätzlich noch am Laggen bist, kannst du das ganze Spiel zu deinem Gunsten entscheiden (können vorraus gesetzt).

  • Bei CoD ist es eher so wer ein High Ping hat und Laggt hat mehr Vorteile als einer der eine Perfekte Internet Leitung hat. Da bist du leider falsch informiert junger Freund.


    Ich spiele sonst immer mit Kabel. Habe am Wochende wegen Kabel-Bruch aber auf WLAN umsteigen müssen und die besten Runde meines Lebens gerissen. Bei COD hat High Ping und WLAN immer den besten Vorteil der Welt. Wenn du zusätzlich noch am Laggen bist, kannst du das ganze Spiel zu deinem Gunsten entscheiden (können vorraus gesetzt).

    Erzähl doch keinen Unfug... Nur weil du mal eine gute Runde mit wlan gespielt hast...


    Ich hab noch nie nen laggenden Gegner positiv aus dem Match sehen gehen :D


  • Keine Chance den zu treffen und er gab 1 Schuss ab.
    Habe noch mehr davon keine Angst.
    Diese Mikroruckler haben viele bei CoD, dazu noch Skill und du kriegst jeden auf der Welt.
    Ich habe das ganze Wochenende über WLAN gespielt und der Router steht 5m über 3 Wände hinweg und im Spiel hatte ich 120ms (Sonst 30ms) und es war ein Traum. Auch bei den Video siehst wie Klasse es funktioniert.



    Der Typ hat sich durch die ganze Map ständig gebeamt. Video ist von Samstag. Ich habe darauf hin gefragt, was bei ihm los ist und er meinte, das er sein Ping mit Absicht verschlechtert, weil er so immense Vorteile hat.



    https://forums-de.ubi.com/foru…Feedback-amp-Diskussionen


    Hier bei Rainbow Six ist das Problem genauso.
    Dice sind bis jetzt die einzigen Entwickler die ich kenne, die was dagegen unternommen haben.

  • Willst mich eig verarschen? Du hast den Gegner nichtmal getroffen, weil du wie nen Bot hinterm Headglitch stehst.. nichtmal ein Hitmarker. Wo soll der bitte lagen?

  • Willst mich eig verarschen? Du hast den Gegner nichtmal getroffen, weil du wie nen Bot hinterm Headglitch stehst.. nichtmal ein Hitmarker. Wo soll der bitte lagen?

    im Video siehst du erstmal das ich mindestens sein Bein hätte treffen müssen.
    Dann ruckelt er leicht weshalb wahrscheinlich die Lag Compi am zicken ist und leider ist es eben eine Aufnahme und nicht das wahre geschehen. Das hat sich beim spielen noch wesentlich unflüssiger angefühlt.
    Trotzdem hast du immense Vorteile...
    Wie man auch im Video sehen ist er mit 21:7 auf dem zweiten Platz . Also doch eben Vorteile...und warum soll ich nicht in den Headglitch gehen, wenn ich auf dem Radar die Gegner sehe? Ist doch nur ein Vorteil für mich. Du wärst wahrscheinlich ein Ehrenmann und würdest ohne Waffe ins offene feuer rennen oder was? :D:S

  • Erzähl doch keinen Unfug... Nur weil du mal eine gute Runde mit wlan gespielt hast...

    Bitte versucht doch einigermaßen höflich zu bleiben. Das schaukelt sich immer mehr auf und endet in echtem Ärger.

    Ich hab noch nie nen laggenden Gegner positiv aus dem Match sehen gehen

    Ist mir schon öfter passiert.

    Das hat sich beim spielen noch wesentlich unflüssiger angefühlt.

    Das Spielempfinden ist immer subjektiv, besonders wenn es nicht läuft, sieht man Abläufe und entdeckt Probleme, die nicht immer der Realität entsprechen.



    Greed has poisoned men’s souls - has barricaded the world with hate;
    has goose-stepped us into misery and bloodshed.

  • Im Video sehe ich, das du viel zu niedrig Zielst ja :D und der Gegner war nicht doof, und hat gewusst das du dort stehst, weil du seinen mate vorher geholt hast :D du warst für ihn leichte Beute.
    Weiß auch nicht was an 21:7 so außergewöhnlich sein soll aber ok.

  • @Hellscream


    Ganz unrecht hat @NoBudget trotzdem nicht. Auch in den vergangenen Teilen wurden gerade die Spieler mit der besseren Leitung "bestraft", bzw. hatten diese einen Nachteil. Da gab es auch schon ausführliche Diskussionen drüber (war es bei AW oder Bo3?)...

    "Ich liebe den Geruch von Napalm am frühen Morgen..."

  • @Hellscream


    Ganz unrecht hat @NoBudget trotzdem nicht. Auch in den vergangenen Teilen wurden gerade die Spieler mit der besseren Leitung "bestraft", bzw. hatten diese einen Nachteil. Da gab es auch schon ausführliche Diskussionen drüber (war es bei AW oder Bo3?)...

    In der Ausführung hast du Recht. Dagegen sage ich auch nichts. Aber man sollte selber erstmal versuchen mit nem Dowload nebenbei (250ms) und höher mit ner Semi Auto Waffe oder Sniper was zu treffen.


    Ich würde aber nicht immer alles auf die Leitung schieben.. selbst wenn einer eher schießt, du aber besseres Aim hast, kannst du das gut kompensieren. Ich hab bei bo3 1600 spielstunden und dort auch einige Gegner getroffen, die über die map gelaggt sind und nen ganzes Magazin gefressen haben. Sowas hat aber nichts mit dem Spiel zutun sondern mit den Leitungen der Spieler. Sowas givts nicht nur bei CoD.

  • Willst mich eig verarschen? Du hast den Gegner nichtmal getroffen, weil du wie nen Bot hinterm Headglitch stehst.. nichtmal ein Hitmarker. Wo soll der bitte lagen?

    :D Hallohoo? Er hat Recht, stell das Bitte nicht in Frage. Dass er einfach nur schlecht spielt kann selbstverständlich nicht sein, da muss wieder irgendwas anderes Faul sein ||:rolleyes:

  • Natürlich kann und sollte man nicht immer alles auf die Leitung schieben. Manchmal sind andere auch einfach besser... ;)


    Aber trotzdem sehe ich hier (bessere Leitung) schon einen engen Zusammenhang mit Erfolg oder Misserfolg. Wenn ich zB. bei mir alles Revue passieren lasse, so hatte ich bei Ghost, AW und Bo3 eine eher alte und schlechte Leitung (hier kamen keine 5000 an). Seltsamerweise hatte ich aber so gut wie nie die Probleme, die hier im Forum zum Thema wurden. Im Gegenteil, passte eigentlich alles ganz gut im Verhältnis von Hitmakern zu Kills....


    Letztes Jahr (Nov. 2016) habe ich dann endlich mein Glasfaser bekommen. IW habe ich nicht gespielt, so dass ich auch keinen Vergleich ziehen kann. Bei WW2 ist es bei mir so extrem schlecht, dass ich hier fast von "unspielbar" reden muss. Liegt es nun daran, dass auch ich mittlerweile einen ziemlich guten Anschluss habe? Sicher bin ich mir nicht, da ich hier auch kein Experte bin, doch scheint es im Vergleich zum alten Anschluss nicht gerade unschlüssig zu sein...


    Wie schon woanders erwähnt: Bf1 läuft bei mir erste Sahne. Keinerlei Probleme! Bei WW2 mit diesem "Host-Verbindungssystem" (also eben ohne Server) sieht es ganz anders aus. Da man hier die bekannten unterschiedlichen Meinungen kennt (bei dem einen läuft es super, bei anderen nicht) könnte es auch an der jeweiligen Stärke der eigenen Leitung liegen, wobei die Leute mit der starken Leitung seltsamerweise eher das Nachsehen haben...


    ...aber wie schon erwähnt: es ist nur eine Vermutung...

    "Ich liebe den Geruch von Napalm am frühen Morgen..."

  • Diese Mikroruckler haben viele bei CoD, dazu noch Skill und du kriegst jeden auf der Welt.

    Am Bein hättest du ihn treffen müssen. Nun muss man aber überlegen wie viel Zeit zwischen dem Aim und dem Treffer vergangen ist. Beispielsweise in der Übertragung. Sowas hat man aber häufig, oft lässt es sich nur mit Slowmotion und Einzelframes nachweisen. In deinem Fall hättest du ihn aber eigentlich treffen sollen.