PC aufrüsten rentabel?

  • Schönen guten Tag alle zusammen,


    da mein Rechner schon seit einiger zeit nicht mehr rund läuft und immer langsamer wird stelle ich mir immer öfter die Frage ob es sich auszahlt Geld in neue Hardware zu investieren und einiges auszutauschen oder ob es besser wäre mir einen neuen anzuschaffen...
    vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen :D


    Mein PC:
    CPU AMD FX-8350 8x4000 MHz
    Festplatte 1TB SATA
    Ram 16 GB DDR3
    GPU PowerColor HD 7950 3 Gb GDDR5
    Mainboard ASUS M5A78L-M
    Midi Tower


    Habe mir außerdem überlegt dass ich mir Windows 10 neu rauf mache da mein Rechner vielleicht etwas zugemüllt ist :saint:
    Muss ich mir dafür eine neue Lizenz kaufen?


    Wäre nett wenn ihr mir eure Meinung mitteilen könnten ;)


    Grüße,
    Sapphire

  • Kommt ganz darauf an, was du mit dem PC machen willst. Ich baue mir bspw. gerade auch ne neue Kiste zusammen und werde bei über 600€ landen, aber mir ist es das für die nächsten paar Jahre wert. Einen Komplett-PC solltest du niemals kaufen, weil da einfach total beschissen wird und jedes Teil locker 50€ oder so mehr kostet, als wenn du es einzeln holst.


    Wenn du aktuelle Spiele auf hohen Einstellungen spielen willst, wirds ziemlich teuer, da dann fast alles ersetzt werden muss.


    Was ist denn dein Budget?

  • naja für mich gehts in erster linie drum mit wenig aufwand/geld die Leistung noch etwas zu steigern.
    muss jetzt nicht die neusten Spiele auf max grafik spielen

  • ja dachte mir auch die gpu zu wechseln... aber welche würde in das setup passen bzw gut mit den anderen komponenten "harmonieren"?
    lieber ne amd oder nvidia?
    preis mal außen vor...

  • Bei einer neuen GPU muss aber auch die CPU neu, weil die sonst limitiert. Dein FX kann leider nicht mit aktuellen Karten mithalten. Und bei neuer CPU müsste auch das Board ersetzt werden, da es für deinen Sockel keine CPU gibt, die es sich noch zu kaufen lohnt.

  • Bei einer neuen GPU muss aber auch die CPU neu, weil die sonst limitiert. Dein FX kann leider nicht mit aktuellen Karten mithalten. Und bei neuer CPU müsste auch das Board ersetzt werden, da es für deinen Sockel keine CPU gibt, die es sich noch zu kaufen lohnt.

    Neue RAM Riegel nicht zu vergessen^^

    You'll never live if you're just too scared to die!



    You'll never fly if you're too scared of the heights!

  • Habe meine HD 7950 auch letztens gegen eine GTX 1060 6GB getauscht und konnte damit nochmal deutlich was rausholen. Komme jetzt z.B. bei SWBF2 auf 100FPS auf Ultra mit:
    i5 3570k
    besagte gtx 1060
    16 gig Ram
    und zwei SSD Platten.


    Denke das ist das Maximum das meine CPU schafft. Ist denn der 8-kern AMD echt schon am Ende? Würde erstmal die GraKa tauschen und OS neu aufsetzen versuchen ^^

  • Die gefühlte Geschwindigkeit lässt sich mit einer SSD für einen vernünftigen Preis erhöhen. Lässt sich auch ideal mit der Windows Neuinstallation verbinden.


    Mehr Kohle würde ich nicht investieren. Und eine SSD lässt sich auch später sinnvoll nutzen, im schlimmsten Fall als Steam Library.

  • ich denke ich werde vorerst mal nur windows neu installieren und die festplatte reinigen.
    brauch ich hierfür aber eine neue windows 10 lizenz?

  • Was mir auch aufgefallen ist, ist dass im gerätemanager die gpu Radeon R9 200 Serie aufgelistet ist obwohl ich eine HD7950 habe... da stimmt doch was nicht

  • ich denke ich werde vorerst mal nur windows neu installieren und die festplatte reinigen.
    brauch ich hierfür aber eine neue windows 10 lizenz?

    Wenn du jetzt schon Windows 10 installiert hast dann brauchst du natürlich keine neue Lizenz. Solltest du aber an der Hardware was ändern dann war es zu Beginn von Windows 10 so das man es nicht installieren konnte. Eine Veränderung am Setup bedeutete hier eine neue Lizenz ;)


    Was mir auch aufgefallen ist, ist dass im gerätemanager die gpu Radeon R9 200 Serie aufgelistet ist obwohl ich eine HD7950 habe... da stimmt doch was nicht

    HD 7950 und die Reihe R9 2xx haben gleichen Chip wenn ich mich nicht täusche weshalb es hier angezeigt wird. Ist kein Fehler :)



    Festplatte aufräumen hab ich früher 1x im Jahr gemacht mit einer frischen Windowsinstallation, ist mir jetzt aber auch egal geworden. Eine SSD aber würde hier doch deutlich Unterschiede bringen von der Geschwindigkeit beim starten des PC`s und der Programme die auf der SSD installiert sind.

  • danke für eure hilfsbereitschaft!
    habe mir soeben ne ssd bestellt. werde dann auch meinen pc zurücksetzen und windows neu drauf spielen.


    eine letzte Frage habe ich noch: wie genau stell ich ein dass sich windows auf der ssd installiert? :D


    LG

  • Bei der idiotensicheren Variante könnte man auch einfach alle anderen Platten abstöpseln und sie später formatieren. Mach ich immer so, da ich zwei HDDs habe und nicht versehentlich die falsche plattmachen will. :D

  • Bei der idiotensicheren Variante könnte man auch einfach alle anderen Platten abstöpseln und sie später formatieren. Mach ich immer so, da ich zwei HDDs habe und nicht versehentlich die falsche plattmachen will. :D

    Würd das ganze nicht mal als idiotensichere Variante nennen ;) Mach es auch immer so aber aus dem Grund weil es sonst den Bootmanager auf eine andere Platte schreiben kann und wenn die hinüber ist, ausgebaut wird oder sonst was damit geschieht startet dir der PC nicht mehr und dann fang an den Fehler zu suchen :D


    Also wirklich bis zur vollständigen Installation NUR die SSD angesteckt haben und erst nachher die andere anschliessen und einrichten :)

  • Neues Problem:
    wollte gerade windows neu installieren
    Einstellungen > Sicherheit & Updates > Wiederherstellung > PC zurücksetzen
    dann hat es alles für die innstallation vorbereitet, der rechner hat neu gestartet aber ich bekomme kein Signal mehr auf dem Bildschirm. Hab schon versucht einen anderen anzuschließen, den Bildschirm direkt ans Mainboard angeschlossen und über HDMI und VGA getestet aber bekomme nirgends ein Signal.


    bitte um dringende Hilfe.
    Vielen Dank im Voraus!