WWII Multiplayer - Allgemeine Diskussion

  • Ich habe kein Interesse weitere Hoffnung auf kommende Patches zu legen, dafür bietet mir das Spiel im Kern zu wenig gutes.

    So ist es leider. IM Kern ist das Spiel einfach nicht gut genug. Gibt viele Shooter Alternativen die besser sind.

    Drücke dir und allen anderen die Daumen, dass WW2 noch das Spiel wird was ihr euch erwünscht. Ich bin raus und happy darüber.,

    Ich warte erstmal bis zum Winter-Update, da werden vermutlich die Waffen kommen. In der zwischenzeit schaue ich irgendwelchen Leuten bei Steam zu die im Game am Cheaten sind, da werde ich meiner Schadenfreude freien Lauf lassen.

    Spiele seit MW1 und die Problemchen gabs schon immer ....

    Eigentlich schon traurig. In 10 Jahren kriegen die nichts auf die Kette. Wenn ich überlege was ich in den letzten 10 Jahren geschafft habe...hui.

  • Wenn man mal ganz ehrlich ist läufts im grossen und ganzen ganz gut. Paar kleinigkeiten noch und das Ding passt.


    Spiele seit MW1 und die Problemchen gabs schon immer ....

    So siehts aus. Und viele, sogar fast alle der jetzigen Probleme oder Kritikpunkte gab es schon während der Beta. Aber trotzdem wird das Spiel gekauft, von vielen hier im Forum und generell. Irgendwo macht Activsion doch alles richtig. Entweder haben die Leute heutzutage Zuviel Geld oder können einfach nicht auf cod verzichten.

  • Sei froh! Für jeden Zuschauer gibt es 1 Social Score ;)

    Jap, gab jedes Mal 12-15 Punkte bei jeder Kiste, und es waren insgesamt schon 30-40 Kisten. :D Bin jetzt Social Score Level 6 oder so. Laut Drift0r macht das aber keinen großen Unterschied bisher:



    Achja: Es gab Leute im HQ, die während ihrer Sitz-Pose rumlaufen konnten, das sah lustig aus. Wie geht das? :D (PS4)

  • Hab zur Feier des Tages im vollen HQ alle bisher gesammelten Drops aufgemacht. Die standen um mich herum wie die Geier. Das psychologische Phänomen, das Activision da verfolgt, geht wohl auf.


    Also ich schau auch meistens kurz zu wenn ich sehe, dass einer eine Kiste anfordert. Allerdings nur weil ich weiß, dass derjenige Punkte dafür bekommt. Was da drin ist interessiert mich einen feuchten Furz.

  • Habe im RL keinen Social Score, weswegen sollte ich ihn im Spiel anstreben. :D

    .hoellenhautsig1evjqi.png

    We think too much and feel too little: More than machinery we need humanity; More than cleverness we need kindness and gentleness. Without these qualities, life will be violent and all will be lost

  • Jap, gab jedes Mal 12-15 Punkte bei jeder Kiste, und es waren insgesamt schon 30-40 Kisten. Bin jetzt Social Score Level 6 oder so. Laut Drift0r macht das aber keinen großen Unterschied bisher:

    Ich vermute mal, dass der Herr im Video, also derjenige der meinte es würde besseren Loot geben, sich einfach versprochen hat bzw. selbst keinen Durchblick hatte, ist aber nur reine Spekulation.

  • Ich vermute mal, dass der Herr im Video, also derjenige der meinte es würde besseren Loot geben, sich einfach versprochen hat bzw. selbst keinen Durchblick hatte, ist aber nur reine Spekulation.

    ist halt nur ne Statistik mit verschiedenen Social Score Leveln..

  • Keinen Durchblick wundert mich bei den Herren aber echt jetzt

    Die haben doch voll den Plan. Keinen Plan zu haben, aber angeben Plan zu haben, ist doch ein Plan oder nicht? :P


    Ich bin mal gespannt wie sich das ganze noch entwickelt. EA hat an der Börse richtig viel Verlust gemacht, die werden sich hoffentlich zwei mal überlegen wie man Mikrotransaktionen in einem Spiel verpackt. Bin daher mal gespannt was mit dem Winter-Update bei CoD passiert. Allgemein frage ich mich immer, wie man ein Game mit drei Jahren Entwicklungszeit *hust hust* nach einem Jahr bereits in die Ecke werfen kann. Ich finde jeder Entwickler sollte sein Spiel bis zum nächsten Teil seines Studios supporten.

  • Die haben doch voll den Plan. Keinen Plan zu haben, aber angeben Plan zu haben, ist doch ein Plan oder nicht? :P
    Ich bin mal gespannt wie sich das ganze noch entwickelt. EA hat an der Börse richtig viel Verlust gemacht, die werden sich hoffentlich zwei mal überlegen wie man Mikrotransaktionen in einem Spiel verpackt. Bin daher mal gespannt was mit dem Winter-Update bei CoD passiert. Allgemein frage ich mich immer, wie man ein Game mit drei Jahren Entwicklungszeit *hust hust* nach einem Jahr bereits in die Ecke werfen kann. Ich finde jeder Entwickler sollte sein Spiel bis zum nächsten Teil seines Studios supporten.

    Sollte es sicherlich, doch ich denke auch hier haben die genaue Diagramme wo man sieht, wie lange sich der Support rechnen würde.


    Beispiel: Die Supply Drops etc. von WW2 verkaufen sich bis zum 3. Monat nach erscheinem von Bo4 gut - sehr gut und danach geht die Kurve signifikant nach unten. Aus deren Sicht deckt sich dann der Ertrag nicht mehr mit dem Aufwand und man stellt den Support zum größtenteil ein.


    Kann mir gut vorstellen, dass es so oder so ähnlich aussieht.


    Mir kann von den jeweiligen Studios (TA zum Teil ausgenommen) niemand erzählen, dass sie mit Herzblut die Spiele entwickeln und supporten. Den dann würde vieles anders laufen und letzten beiden CoD's würden sich anders spielen/sein, als sie es tun. Das die Teile sich dennoch gut verkaufen udn Geld generieren, liegt nur an den Namen Call of Duty.

  • Es geht mir da eher um den Ausschnitt den Driftor eingefügt hat. Der Ausschnitt wo die Aussage getroffen wurde, es würde besseren Loot geben.

    Ah dann hast du ihn ja doch ohne meine Hilfe gefunden :D


    Vor Release hat sich jeder beschwert, das man dadurch besseren loot bekommt.


    Denke stand heute ist es so ok, wie es nun ist.

  • Kann mich aber gut daran erinnern, dass zu dem Zeitpunkt keine Transparenz herrschte, schlimmer als es grade der Fall ist. Ich vermute einfach, dass der Typ da absolut keinen Plan hatte und falsche Aussagen getätigt hat.

    vielleicht war er auch nur nervös und hat sich versprochen bzw wollte nicht Zuviel vorab verraten :D