WWII Multiplayer - Allgemeine Diskussion

  • Wie oft willst du eigentlich noch schreiben, dass du nur die beta spielen wirst?


    Ich meine wie bescheuert ist die Aussage eigentlich? Du schließt von vornherein aus das Spiel zu Release zu spielen weil es dir von dem gezeigten her nicht zusagt, willst aber die beta spielen..einfach mal so - um dann hier nur deine sowieso schon voreingestellte meinung preisgeben zu können? Wenn man etwas so negativ angeht, kann man gar nicht mehr richtig überzeugt werden.


    Meine Güte, in letzter Zeit wird hier so viel dünnschiss geschrieben von meist "neuen Usern".. Good old times des Forums vor einigen Jahren :)


    Black ops 4 wird hammer geil, dir viel Spaß mit battlefield. Und lass uns hier in Ruhe ;)

    PSN add: xTheResQ

  • Das hier ist ein WWII Thread, in dem ich lediglich auf die Zeit „danach“ auf BO4 eingegangen bin. In deinem „BO4 wird alles bekannte an Spielen in den Schatten“ Thread lasse ich dich ja schon in Ruhe. Ich kann dir nur sehr ans Herz legen in die Facebook Gruppen zu gehen, dort ist abgesehen von dem sehr niedrigen Durchschnittsalter eine eher positive Stimmung zu vernehmen (selbst der Black Ops Pass sowie das „tolle“ Angebot mit den 8500 Credits wird dort sehr positiv aufgenommen).
    Ein Forum lebt von beidem, Kritik als auch Euphorie. Call of Duty hat in den letzten Jahren genug versprochen und nicht geliefert, was mir einfach eine blauäugige Herangehensweise verbietet. Zumal COD das einzige Franchise ist das an den durchaus fragwürdigen monetären Praktiken festhällt, während andere dort mindestens 1 Gang zurück schalten.
    Deine „Black Ops 4 wird einfach geil weils Black Ops ja im Namen steht und es ja auch schließlich wie Black Ops 3 aussieht“ Mentalität nervt mich übrigens genauso.
    Btw: Ich habe bisher jedem COD ein Chance gegeben, fand selbst IW ganz ok. BO4 ist der erste Teil der mich ziemlich kalt lässt, schon alleine weil man anders als in WWII mit Versprechungen für die Community hier gezielt auf deren Meinung sch...


    So, und mit BO4 geh in deinen super belebten Thread zurück, da hast du ja deine Ruhe nachdem du selbst ohne gute Gegenargumente gut aufgebaute Kritiken wie denen von @nargile lang genug mit plumpen „dann spiel doch nicht“ Argumenten diese vertrieben hast. WWII ist erfreulicherweise neben BFV eine erfreuliche Alternative für ein weiteres Jahr - und ich freu mich schon auf die ganzen Kommentare zu diesem Superkracher Spiel BO4 in ein paar Wochen ;)

  • Btw: weiß jemand ob es auf den Konsolen auch eine Open Beta geben wird für BFV?

    Kann man ziemlich sicher von ausgehen. War ja auch beim Vorgänger so. Man kann hier von August/ September ausgehen...


    Bei dem Rest halte ich mich raus. Ich denke, innerhalb eines Jahres ist hier mehr als genug geschrieben worden... :smoker:

    "Ich liebe den Geruch von Napalm am frühen Morgen..."

  • Hat hier schon wer eine V2 in TDM geschafft? Bisher hatte ich nicht alle Divisonen auf Prestige und weiß daher nicht, ob ichs schonmal geschafft habe - aber gestern war es dann mal so weit. Bei 74 zu irgendwas hatte ich sie dann, nur eingeschlagen ist sie dann nicht mehr da das Spiel dann ja vorbei war.
    Eigentlich schon heftig wenn man bedenkt, dass 25 Kills auch einfach 1/3 der Mannschaftsleistung in TDM ist.
    Aber besser als in IW zB, da war es dann doch erheblich leichter ne Nuke zu bekommen - so wars jetzt mal ne tolle Herausforderung und bin froh das ich trotz meiner riskanten Spielweise mal ne Nuke/V2 geschafft habe :)

  • Dann schaue ich hier echt nur noch selten rein und lese genau dasselbe wie vor einigen Wochen davor. Immer wird dasselbe geschrieben, nur ist es jedes mal neu verpackt. Na ja...wer Spaß dran hat.


    Aber gut, kommen wir mal zu den Punkten.



    Spiele ich WW2 noch?



    Nein. Ich habe zu Beginn des dritten DLC nochmal rein geschaut, groß weitergespielt habe ich seitdem nicht. Mir ist einfach die Lust vergangen. Meine Verbindung im Spiel war in den letzten Wochen/Monaten auch immer sehr gut. Mit meinem Netduma und der Xim Apex hatte das Spiel auch nochmal richtig viel Spaß gemacht, irgendwie ist aber jetzt die Luft raus. Hat folgende Gründe:

    • Die Maps gefallen mir im großen und ganzen nicht, das Gefühl der alten CoD's, wobei BO3 das letzte Game bei mir mit über 2000 Stunden war, wird einfach nicht mehr richtig angenommen oder vermittelt.
    • Neuer Content gibt es meist in Form von neuen Supply Drops und deren Inhalten. Besondere Aufgaben, einzigartige Aufgaben usw. gibt es hier kaum, auch die Belohnungen zu vielen Aufgaben sind eher untere Mittelklasse.
    • Die meisten Waffen machten/machen mir keinen Spaß. Die Mp's sehen teils alle gleich aus und durch fehlende Klassenmöglichkeiten fühle ich mich sehr eingeschränkt. (beispielsweise einen Schalldämpfer auf einer AR)
    • Das Game selbst kam/kommt total ohne Liebe rüber. Es musste etwas ganz schnell her, fühlt sich zumindest oft so an. Viele Designentscheidungen sind absolut unüberlegt, ist aber letztendlich Geschmackssache.
    • Die Langzeitmotivation ist überhaupt nicht gegeben. Worauf soll ich am Ende wirklich spielen? Was habe von von einem hohen Prestige und einem hohen Level? Da sollte man in Zukunft dran arbeiten.
    • Die Performance ist auch ein wichtiger Grund. Auf einer PS4 Pro erhalte ich im Multiplayer meist stabile 60 FPS. Auf der normalen Variante und der Slim-Variante fällt die Rate sehr schnell, die Performance muss langsam aber sicher angegangen werden! Ein BF1 schafft es bei der Optik auch auf 40-60 FPS zu kommen (PS4 Pro/Slim), sollte also kein Problem sein.
    • Zudem habe ich viele Alternativen gefunden. Abends spielen wir mittlerweile sehr oft Dead by Daylight, es macht zu viert einfach richtig Spaß! Auch Fortnite wird viel gespielt. Fortnite schaffe etwas, was Call of Duty seit Jahren nicht mehr geschafft hat. Ein Update kam und viele meiner Leute waren plötzlich zeitgleich online und redeten im Discord über das Update. Das kam bei Call of Duty das letzte mal bei BO3 vor, war aber nur die Anfangszeit. Des weiteren bin ich derzeit mit Kingdom Hearts beschäftigt. Der dritte Teil komm Ende Januar 2019 und ich habe mir die All-in-One Edition vorbestellt (PS4). So frische ich mein Gedächtnis wieder auf und bereite mich vor.


    Ich bin auf die BO4 Beta sehr gespannt und werde eventuell die Version nochmal upgraden. Ein vorletzter Versuch von Activision mich zu überzeugen.

    Auch wenn alle einer Meinung sind, können alle Unrecht haben.

  • @Artemis man merkt erstmal wie viel als „Standard“ akzeptiert wird und dann eigentlich aber doch nicht sein dürfte. Bei WWII bleibt eigentlich nur zu hoffen, dass die Entwickler aufgrund der strategischen Entscheidungen bei ATIV weniger Entwicklungszeit hatten.
    Das mit den MPs habe ich so noch gar nicht so gesehen, aber im Grunde hast du recht - die Variationen setzen sich kaum voneinander ab, allerdings waren Waffen noch nie so richtig dir Stärke von SHG (die ASM1 war glaube ich ebenfalls die einzig brauchbare MP in AW).


    BO3 habe ich von alleine Teilen am meisten gespielt, manchmal kann ich mir meine negative Sicht auf BO4 nicht so erklären. Vielleicht bin ich auch einfach Satt, vielleicht wäre ein CurrentGen o.ä. eher was für mich. Oder die Luft ist wirklich raus, ich spiele schon seit AW die meisten Waffen nicht mehr auf Gold, weils mich nicht mehr interessiert. Die SupplyDrops haben da sicher eine erhebliche Mitschuld daran.


    Dead by Daylight feier ich auch total, habs bei nem Kumpel mal den ganzen Abend gesehen. Leider sind - zumindest war es da so - die Verbindungen durch die geringe Spielerzahl schlechter geworden, was das Movement als Killer erheblich erschwerte. Die Idee fand ich aber trotzdem gut.

  • Ich verstehe auch nicht ganz warum man sich eigentlich immer entscheiden sollte? Also zwischen einem anderen 'Spiel und Cod? Oder war das früher hier so Usus das jeder einzig und allein nur Cod gespielt hat?
    Das wär überhaupt nichts für mich, gibt soviele geile Spiele die gespielt werden müssen, was mich aber ja auch nicht davon abhält immer mal wieder einige Stunden in Cod zu investieren. Je nachdem was raus kommt zock ich auch mal 1-2 Wochen kein COd, dann aber halt mal wieder ein ganzes WE durch. Heisst ja nicht das mir das kein bock mehr macht wenn zwischendurch mal was anderes aufn tisch kommt. Also no front, fällt mir núr auf das das einige hier die letzte Zeit öfter fast entschuldigend erwähnen das Sie was anderes spielen.

  • Ich habe lediglich zu MW1 bis BO2 quasi fast nichts anderes als CoD gespielt, aber da habe ich auch in der PSL gespielt und da hat man quasi ohnehin äußerst viel auch in private Matches Zeit investiert. Einzig FIFA war dann noch so ein Nebenspiel für mich. (Und das ein oder andere SP Spiel) Seit aber die CoD Reihe nicht mehr hundert Prozent überzeugt und es mittlerweile auch sehr gute andere Shooter auf der PS4 existieren( vor allem Rainbow 6) und ich auch einfach andere Prioritäten (älter geworden plus Kinder)habe, spiele ich CoD nicht mehr sooo extrem. Zumindest aber bei WW2 sind über 10 Spieltage zusammen gekommen, sodass es sich für mich immer noch lohnt.

    Pulp-Signatur.png

    Danke an Juli für das fette Set!

  • Ich war früher auch fast nur COD only Spieler, nur sehr selten ein anderes Game... entweder liegt es an meinem Alter, wie die heutigen COD‘s gemacht werden oder an der „Community“...
    Auf COD habe ich eigentlich schlicht und ergreifend kein Bock mehr und bin zu Battlefield gewechselt und bin sehr glücklich damit. Kann sein das es sich wieder wandelt aber im Moment ist COD bei mir durch.

  • Geht mir aehnlich. Seit ich kurz nach MW1 auf Konsolen (XBox 360) gewechselt habe, gab es fuer mich als MP Titel nur CoD bis BO2. Ja, ab und an mal ein FIFA oder Borderlands im Coop....


    Mit dem Wechsel auf Current Gen und Ghosts haben sich fuer mich die Prioritaeten quasi verschoben. Bis auf das aktuelle WW2, konnte mich kaum ein CoD noch laengerfristig (IW komplett ausgelassen) halten, da zu viele Baustellen die irgendwie jedes Jahr mitgeschleppt wurden oder neue dazu gekommen sind. Natuerlich gab es auch positive Erneuerungen, aenderte allerdings kaum etwas, so das ich etliche Stunden in beiden Titanfall Teilen, Hardline oder BF4 investierte.


    Mittlerweile sehe ich es locker und gehe nicht mehr so verbissen ran. Entweder taugt mir ein neuer CoD Teil, oder ich lasse die Finger davon.

    Play highskilled & non-sober online since 2000.

  • Gibt es schon Neuigkeiten bzgl. der Belohnungen für Master Prestige? Das ist übrigens auch meiner Meinung nach ein Punkt, der mich wirklich stört. Viel spielen muss sich lohnen - das war auch früher schon so. In MW2 wollte ich damals unbedingt Prestige 10 werden, weil es dann das coole goldene Totenkopf Logo gab. Auch das passende Emblem welches man bei bestehen diverser Herausforderungen bekam, fand ich super.
    In WWII ist ja gerade eine animierte Uniform für Prestige Master 1000 im Gespräch. Davon mal abgesehen, dass das sehr hochgegriffen ist, finde es auch zu spät.
    Ich hätte Belohnungen in Form von neuen Waffenvarianten pro Prestige sehr gut gefunden. Als Prestigemaster 1000 sollte auch einfach alles freigeschaltet sein.
    Man stelle sich vor, neue Waffen in BO4 gäbe es nicht nur aus Kisten, sondern als Belohnung für jedes neue Prestige (quasi mit Tokem freischaltbar). Und Prestigemaster bekommen dann eben alle 25 Level (da ja längere Dauer) ebenfalls neue Token.


    Auch finde ich Boni wie Tarnungen, die hin zu einer richtig coolen Uniform gehen wie in AW ebenfalls gut.


    Leider macht man damit ja kein Geld, aber zumindest würde man die dauerhafte Spieleranzahl damit mal wieder erhöhen.


    Ich finde in WWII hat man leider gemerkt, dass der Fokus doch aufs Geldverdienen liegt. Am Anfang ließen sich die neuen Waffen alle noch „günstig“ mit Credits freischalten bzw. über leichte Aufträge erspielen. Jetzt sind pro neue Waffe ca. 18.000 Credits fällig, wenn mal nen Auftrag für die Standard Variante drin ist (sehr selten) dann kostet es 5.000 Credits. Ich habe das ungute Gefühl, dass ATIV der Weg zu leicht war, an neue Items zu kommen bzw. der Anreiz für SupplyDrops zu gering war.
    Ich befürchte das man in BO4 möglicherweise wieder verstärkt auf diese Einnahmequelle setzt, das zeigt ja auch das sturre festhalten am BO Pass.


    Bin mal auf die Beta gespannt, muss mir mal endlich nen Key besorgen...

  • Hab mich jetzt nach längerer Zeit mal wieder eingelogt und ne Runde gespielt. Was ist nur in der Zeit passiert? Alles so bunt was die Waffenskins angeht und ne Teslakanone im Multiplayer? In Horde gabs die ja, aber in anderen Gamemodes jetzt auch? Shipment Herrschaft und TDM rannte einer rum und hat alles gefragt mit dem Ding. Dann gibts nun Prestigemaster Waffenskins. Aber kommen all die neuen Skins aus dem Kaugummiautomaten?
    Hab mal zu der Teslakanone was gesucht, aber aus Zombie und Horde keine Info gefunden. Ist die nun ein Prestigmasterzeug oder wo kommt die her?

  • Ohmann dieses Spiel.
    nach Langer Zeit und der BO4 Beta habe ich das Gefühl das es nur noch 3 Optionen gibt,
    Schild+Pumpe
    Pumpe+Brandmuni
    Pumpe+Brandmuni+S-Mienen im Doppelpakt


    Aber wie sie alle richtig schimmeln, weil sie alle wissen in BO4 wird's schwer zu Campen.

  • Habe heute nach einem halben Jahr wieder ww2 gespielt..


    Die ttk ist ja ein absoluter Hammer und kein selber heilen. War total geschockt aber es hat sich Spass gemacht und lief recht ordentlich.


    Hatte auch kaum Probleme mit Camper.

    What do you believe in, heaven or hell
    You don't believe in heaven cause we're living in hell

  • hat sich jemand die ppsh41 iron curtain 2 / eiserner vorhang 2 variante geholt? ich habe beide contracts verpasst.


    ich habe für das summer event 200 common, 80 rare, 15 common zombie, 20 rare zombie, 38 liberty strike bribe supply drops aufgehoben. hat 45 min gedauert die zu öffnen.
    es hat sich wie eine zeitverschwendung angefühlt, weil ich die immer gleichen pistol grips, emblems, calling cards, emotes, crosshairs duplikate bekam. ich bekam keine neuen waffenvarianten ausser einer epischen 3 line sniper, einem epischen stinger lmg, und einer epischen nambu smg und paar days of summer collection items, weapon camos & charms.


    fast jeder zweite supply drop hatte einen xp boost, ich habe 4 stunden divison xp boost und meine divisions sind alle max level.


    für mich total enttäuschend und sledgehammer soll endlich die ganzen fehlenden varianten freigeben, die sie seit release zurückhalten, damit nicht so viele dupes bekommt.