4k Monitor oder doch 120/144Hz ?

  • Hi,


    nach 3 Jahren möchte ich mir einen neuen Monitor zulegen und weiß gerade nicht mehr weiter.


    Ich habe mir den Samsung U28E850R bei Amazon als Angebot für 370e geholt, um diesen mal auszuprobieren. Hauptsächlich spiele ich mit einer normalen PS4 am Monitor, schaue Videos im Internet (PC) usw.


    Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich diesen Bildschirm behalten soll + PS4 Pro dazu kaufen, ist ja klar, oder doch lieber einen mit 120/144Hz kaufen sollte. Wobei die PS4 nur bis 60Hz unterstützt, sehe ich das richtig ?


    Den PC werde ich vorerst nicht auf 4k upgraden, wäre zu viel auf einmal.


    Was meint ihr, sollte ich bei dem Bildschirm bleiben ? Ist dieser überhaupt für gaming geeignet ? Im Titel steht nämlich Business Monitor.


    Danke für alle Antworten.


    P.S.: Ich suche einen Monitor mit 27/28 Zoll, der alles flüssig wiedergibt. Hauptsächlich für PS4 genutzt. Preis bis 500e.

  • Ein 144 hz Monitor macht keinen Sinn an einer Konsole, das hast du schon gut erkannt :)


    Kann dir den hier nur empfehlen



    BenQ ZOWIE RL2755


    Ist ein 27 Zoll und kostet gerade mal 250€ ;)

  • Da auch mich das Thema interessiert, weil ich mir einen Monitor zulegen muss, gilt auch die gleiche Fragestellung für mich, allerdings für PC.
    4K sieht schon geil aus, hätte allerdings auch gerne eine gute Reaktionszeit für Shooter. Kann da jemand beraten?

  • Da auch mich das Thema interessiert, weil ich mir einen Monitor zulegen muss, gilt auch die gleiche Fragestellung für mich, allerdings für PC.
    4K sieht schon geil aus, hätte allerdings auch gerne eine gute Reaktionszeit für Shooter. Kann da jemand beraten?

    Was hast den für eine Graka?

  • Lieber die 144 Hz. In neuen Games kriegt man mit ner GTX 1080 nicht so viele FPS, dass es sich rentiert. Da bräuchte man schon 2 1080 Ti und das reißt schon einen ziemlichen Krater in den Geldbeutel.


    Edit: ups, es geht ja um die PS4. Dann kann man schon einen 4K Monitor nehmen.

  • 4k macht im Gaming-Bereich sowieso relativ wenig Sinn. In fast allen Multiplayer-Spielen sind Frames tausendmal wichtiger als die Auflösung und die meisten Singleplayer-Spiele sind so aufwendig, dass man einen richtig kranken Rechner braucht, damit das auf 4k überhaupt ordentlich läuft. Davon abgesehen sind die Bildschirme sowieso so klein, lohnt meiner Meinung nach eh nicht. 1080p/144hz beste

  • Mein Monitor hat immer wieder Bildaussetzer, das Bild wird kurz schwarz, als wenn man das HDMI Kabel zieht und nach 1-2 Sekunden ist das Bild wieder da. Häuft sich in den letzten zwei Tagen extrem, ist aber schon eine ganze Weile so. Bestimmt mittlerweile schon ein Jahr oder länger. HDMI Kabel habe ich schon getauscht. In der Ereignisanzeige von Windows finde ich keine Probleme, aktuelle Treiber sind installiert und die Grafikkarte zeigt auch sonst keine Auffälligkeiten. Temperatur im Rahmen etc. Den aktuellen würde ich höchstens noch als zweiten Monitor verwenden wollen. Deswegen käme zu allererst einmal ein neuer Monitor bei mir ran. :)


    E: Da ich den nur für Gaming und selten für Serien nutze, wird es dann wohl ein 144Hz Full HD.


    E2: Mein Problem lässt sich komischerweise auch reproduzieren, wenn ich am HDMI Stecker im Monitor wackle. Deswegen bin ich mir da ziemlich sicher, dass ich die Grafikkarte ausschließen kann. Habe allerdings auch keinen zweiten Monitor hier und müsste den PC mal etwas am TV laufen lassen, um auf meine 100% Gewissheit zu kommen.

  • Hört sich schon so an als wäre was am Bildschirm oder direkt am Anschluss nicht in Ordnung. Schließ den doch einfach mal über Displayport oder DVI an, dann haste relativ schnell Gewissheit.


    Achte btw. darauf, dass du, solltest du dir jetzt einen 144hz Monitor zulegen, den auch richtig anschließt. Nicht jedes Kabel unterstützt 144hz. Normalerweise liegt ein DVI-D Kabel dabei, aber viele Karten heutzutage haben nur noch Displayport- oder HDMI-Anschlüsse. Nicht jedes HDMI- und Displayport-Kabel unterstützen solche Wiederholraten. Nur als Tipp zur Frust-Prävention. :D

  • Für die PS4 Pro macht ein 4K Bildschirm auf jeden Fall Sinn.


    Gibt paar Spiele die im nativen 4K laufen, andere Spiele laufen zwar nicht unbedingt in 4K, aber stellenweise höher als natives 4K. Hier profitierst du also auch von einer höheren Auflösung und damit schärferen Bild aus auf einem 1080p Fernseher. Und HDR gibts auch noch. Dazu bist du noch für die Zukunft gerüstet, wenn die PS5 rauskommt, wird natives 2K und 4K ein noch größeres Thema sein als jetzt.


    http://www.ign.com/wikis/plays…_Upgrades_and_Differences


    Hier mal eine Liste, wie welches Spiel auf der PS4 Pro läuft.


    Für den PC natürlich 120/144Hz Hertz, wenn man einmal umgestiegen ist, will man nie wieder zurück auf 60Hz.
    Würde angesichts der Grafikleistung aktueller Grafikkarten aber direkt zu 1440p Fernseher mit 144Hz greifen, die das locker stämmen sollte. Man braucht auch nicht zwangsweise 144FPS auf 144Hz, um ein merklich flüssigeres Bild zu bekommen. Full-HD wird allmählich abgelöst, auch wenn es für die meisten Leute noch ausreichend ist.

  • bin auch auf der Suche nach etwas gescheites,im 4k bereich gibt es nichts an auswahl was mit g sync angeht.
    Deshalb wäre ein 27 zoll wqhd + 144 hz + g sync auch ok?
    Pc mit einer gtx 1080 und eine ps4 pro und xbox one x muss auch angeschlossen werden.
    Hdmi 2.0 muss vorhanden sein. Hauptsächlich zocken.


    Bis 550 würde ich ausgeben.

  • 4K ist auch auf dem PC noch weit weg. Wenn ihr vor der Wahl steht, holt euch einen 144 Hz Monitor. Das ist wirklich ein großer Unterschied - sehr geil - vorausgesetzt die GraKa ist einigermaßen potent. Für die Konsole macht beides keinen Sinn.

  • Also ich hab noch einen guten 120 Hz Monitor in 27 Zoll ohne GSync oder wie das heißt.
    Und bin immer wieder von der "Flüssigkeit" begeistert.

    sigswdhh.jpg


    Das Seminar "Zeitreisen für Fortgeschrittene" findet am vergangenen Mittwoch statt !