Call of Duty: WW2 - Name und Setting bestätigt | Update: Teaser & erste Infos

  • Vor etwa einem Monat gab es einen Leak, wonach der nächste Teil der Reihe im zweiten Weltkrieg spielt und auf den Beinamen WW2 hört. Nun wurde dieses Gerücht von offizieller Seite bestätigt.


    Seit mittlerweile fünf Jahren beharrt Call of Duty auf einem Zukunftssetting, welches durch das letztjährige Infinite Warfare an die Spitze getrieben wurde. Je länger sich die Spieler mit diesem Setting zufrieden geben mussten, desto größer wurde der Unmut in der Community.



    Die Entwickler scheinen nun Endlich auf die Wünsche der Spieler gehört zu haben, denn heute wurde offiziell ein Setting im zweiten Weltkrieg bestätigt. Für genaue Informationen muss sich die Community noch bis zum 26. April gedulden. An diesem Tag findet der weltweite Reveal statt.


    [html]<center><blockquote class="twitter-tweet" data-lang="en"><p lang="en" dir="ltr">WWII confirmed. Watch the worldwide reveal of <a href="https://twitter.com/hashtag/CODWWII?src=hash">#CODWWII</a> on 4/26 at 10AM PDT/1PM EDT: <a href="https://t.co/JtAxQQV4zN">https://t.co/JtAxQQV4zN</a> <a href="https://t.co/culgG1ZQmz">pic.twitter.com/culgG1ZQmz</a></p>— Call of Duty ( Callofduty ) <a href="https://twitter.com/CallofDuty/status/855466578413969408">April 21, 2017</a></blockquote><script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script></center>[/html]


    UPDATE 22.04.
    Der weltweite Reveal ist erst in vier Tagen, trotzdem gibt es jetzt schon erste Informationen und einen kleinen Teaser. Es handelt sich dabei nicht um einen Teaser Trailer, sondern wirklich nur um einen Teaser, der lediglich einen Strand und das Logo zeigt.


    [html]<center><iframe width="100%" height="500" src="https://www.youtube.com/embed/wteh2OVPViQ" frameborder="0" allowfullscreen></iframe></center>[/html]


    Zusätzlich gibt es ein Bild, welche erste Informationen zum Singleplayer, Multiplayer und einem neuen Coop zeigt.


    • Singleplayer: Sledgehamer Games möchte eine Story entwickeln, welche sich um das unzerstörbare Band zwischen Kameraden dreht und dass alles in einer für Call of Duty üblichen, kinoreifen Kampagne
    • Multiplayer: Laut SHG erwarten uns "Boots to the Ground" quer durch die ikonischen Kriegsschauplätze, des zweiten Weltkrieges.
    • Coop: Der High-Octane Coop-Modus verspricht eine neue originale Story, was darauf schließen lässt, dass es dieses Jahr keinen Zombie-Modus geben wird.



    Auch eine Beta wurde durch Promomaterial bestätigt.


    Euer CallofDutySeries.de Team


    [news=261][/news]

    sig_bo3_bobaaqjol.png


    lis26du14.png


  • Es geht ja gar nicht so sehr um das Setting - eher ein verzweifelter Versuch von Activision ... die Serie krankt an anderen Dingen. Vor allem an der Technik. Egal, ich kaufe es nicht mehr

  • Gut! Dann wären wir endlich wieder "Back to the roots". COD war von Geburt auf ein reiner WW2 Shooter und genau so habe ich es vor Jahren am PC kennengelernt und geliebt.


    Diesen Teil werde ich ganz sicher wieder am PC geniessen! Ich hoffe allerdings die PC Community ist noch nicht ganz ausgestorben und online ist noch was los...

  • Ich bin da mal sehr gespannt. Allerdings bezweifle ich, dass ein bestimmtes Setting die Marke reanimieren wird denn es gibt auch genügend Probleme außerhalb des Spiels.


    Aber ich bin sehr neugierig und lasse mich überraschen. Ob ich es diesmal vorbestellen werde weiß ich allerdings nicht. Freuen wir uns erstmal auf das was in ein paar Tagen kommt.


  • Wird der CoD Franchise gut tun, jedoch zweifle ich an der Umsetzung. Hoffentlich heißt das auch, dass es dann fairer zur Sache gehen sollte da das Szenario keine übertrieben unrealistische Killstreaks, Waffen(-aufsätze) und co. erlaubt.


    Angst habe ich jedoch an der Spielgeschwindigkeit. Wenn es dann immer noch gerushe mit MP's, Hüftfeuer etc. gibt, dann killt das den Spielspaß schon ordentlich.


    Könnte jetzt unpassend sein, aber danach wünsche ich mir nochmal den kalten Krieg und danach wieder mal Moderne Kriegsführung ala MW1-3. Die Zukunft sollte jetzt eine sehr seeeeeehr lange Pause einlegen.

    Einmal editiert, zuletzt von DragRifle ()

  • Da erkenne ich doch gleich ein paar alte Bekannte wieder. :D

    .hoellenhautsig1evjqi.png

    We think too much and feel too little: More than machinery we need humanity; More than cleverness we need kindness and gentleness. Without these qualities, life will be violent and all will be lost

  • Freue mich auf die ersten Bilder und Videos vom neuen Teil,hoffe die gehen keinen Kompromiss ein um die AW Generation zu halten mit irgendwelchen blödsinn.


    Trauen die sich und wir bekommen endlich mal was geboten wäre das extrem befriedigend.


    Ich hoffe einfach das man sich in das Spiel wieder ,rein arbeiten muss und mit Fleiß und Willen besser wird und nicht so oft durch random Sachen Kills macht und durch Sachen wie Spezialisten gekillt wird.


    Ist viel wunschdenken dabei das weis ich aber warum immer alles negativ sehen auch wenn uns activision lange keinen Grund dafür gab!

    What do you believe in, heaven or hell
    You don't believe in heaven cause we're living in hell

  • mir fällt auch ein , es geht ja nur Uk Version da es diesmal zensiert erscheinen wird.

    NATÜRLICH IST ES ZENSIERT! Das liegt aber nicht ab Call of Duty, sondern an der deutschen Gesetzeslage. Solange Videospiele nicht als Kunstform anerkannt werden, ist die Abbildung von Hakenkreuzen in einem Spiel rechtswidrig.

    .hoellenhautsig1evjqi.png

    We think too much and feel too little: More than machinery we need humanity; More than cleverness we need kindness and gentleness. Without these qualities, life will be violent and all will be lost

  • Das Setting ist cool, aber ich werde wieder wie gehabt warten wie es in Bezug auf die technische Seite aussieht. Dann wird auch das Rätsel gelöst ob der Typ auf dem Cover aufgrund geschlagener Schlachten oder fehlenden Dedis so traumatisiert aussieht^^

  • Ich bin gespannt was SHG nächste Woche zeigt. Habe ja eigentlich keine Lust (mehr) auf WWII Setting, bin dem ganzen aber trotzdem nicht abgeneigt. Ich hoffe SHG liefert wirklich ein anständiges CoD ab.


    Ich stehe dem ganzen aber erstmal positiv gegenüber, mit AW haben sie ja gezeigt das sie Map Design, Waffenbalance etc. können. (Ausnahmen bestätigen die Regel)