Call of Duty 2017: Back to the Roots?

  • 8. April? Nein, never. Unter Garantie ein Fake. Das wären weniger als zwei Monate zu Release und das ohne Werbetrommel.
    Nein einfach vergessen.

    Nicht Release, sondern World Reveal ist damit gemeint. ;) Könnte hinkommen, meistens sickern die ersten Teaser doch April/Mai durch.

  • Hmm, das klingt doch verdammt richtig @Nile600. Ich beuge mich deiner Weisheit. :D

    .hoellenhautsig1evjqi.png

    We think too much and feel too little: More than machinery we need humanity; More than cleverness we need kindness and gentleness. Without these qualities, life will be violent and all will be lost

  • Wäre clever wenn man bereits im April schon was sehen würde und handfeste Infos zum Setting bekäm.


    So könnte man bis November einen Riesen Hype entwickeln wenn activision es richtig anpackt und sich was traut.

    What do you believe in, heaven or hell
    You don't believe in heaven cause we're living in hell

  • wo hat denn ein CoD der letzten 5 Jahre ein Hype gehabt ? Dieses CoD wird mit Sicherheit nicht gehyped.

    Dank den YouTubern, die das Spiel auf Messen testen und dann in den Himmel loben, gibt es genug Leute, die sich davon anstecken lassen. Es ist zwar leicht zu durchschauen, dass deren Meinungen gekauft sind, aber die meisten fallen halt trotzdem drauf rein.

  • ich bin im Moment sehr gespannt nach den ersten Infos,in mir keimt ein Fünkchen Hoffnung das es so oder so ähnlich wird wie ich es mir erhoffe...



    Hab bock mich mal wieder Hypen zu lassen und den Release im November sehnlichst zu erwarten..



    Meckern kann man dann immer noch wenn es scheiße wird!

    What do you believe in, heaven or hell
    You don't believe in heaven cause we're living in hell

  • Dank den YouTubern, die das Spiel auf Messen testen und dann in den Himmel loben, gibt es genug Leute, die sich davon anstecken lassen. Es ist zwar leicht zu durchschauen, dass deren Meinungen gekauft sind, aber die meisten fallen halt trotzdem drauf rein.

    Hat man ja bei deutschen Youtubern gut gesehen. Anfangs wurde IW gelobt, es machte laut deren Aussagen richtig Spaß und kurz nach Release fühlte es sich nicht richtig an. Die CoD-Youtuber sind wie Karneval, nur gibt es die das ganze Jahr über.


  • Zumindest jene CoD YouTuber die ich gesehen habe, waren von Anfang an IW gegenüber sehr skeptisch. Ist aber auch Wurst.


    Hype ist mir Wurst. Beziehungsweise ob ein Spiel Hype verursacht. Zumindest aus der Sicht des einfachen Spielers. Für News, Content natürlich erheblich wichtiger. Für mich als mittlerweile reinem Spieler ist es nur wichtig, dass es mir Spaß macht. Das wurde mir schon reichen.

    Pulp-Signatur.png

    Danke an Juli für das fette Set!

  • Hat man ja bei deutschen Youtubern gut gesehen. Anfangs wurde IW gelobt, es machte laut deren Aussagen richtig Spaß und kurz nach Release fühlte es sich nicht richtig an. Die CoD-Youtuber sind wie Karneval, nur gibt es die das ganze Jahr über.

    Richtig :)



    @Pulp vielleicht hast du seriöse YouTuber gesehen - ich spreche von MarcelScorpion, Elotrix und Konsorten.

  • Also wie ich mitbekommen habe, waren auch die erfolgreichen YTer alles andere als euphorisch bei Release. Die haben jetzt nicht über alle Maßen drauf eingedroschen, aber "Hypen" ist mit Sicherheit was anderes. Ein neues klassisches CoD wird denke ich aber einen richtigen Hype entfachen, einfach weil sehr viele Spieler seit vier Jahren auf einen traditionellen Ableger warten, der auch Spaß macht. Seit BO2 gab es das nicht mehr - entweder Zukunftssetting oder halt Ghosts, was einfach allgemein sehr schlecht ankam.


    Kann mir vorstellen, dass der World Reveal bereits im April stattfindet. Wenn ich es richtig in Erinnerung hab, hat der Marketing-Cycle bei BO3 auch sehr früh begonnen, einfach weil AW so schlecht ankam. Jetzt ist es eine ähnliche Situation, vielleicht sogar noch etwas verzwickter, und das könnte ATVI dazu bewegen, noch früher mit der Sprache rauszurücken. Erst Recht, wenn man ein CoD in der Pipeline hat, das zur Abwechslung wirklich mal genau den Erwartungen entspricht - und danach sieht es aktuell aus.

  • bo3 hatte auch nicht wirklich ein Hype gehabt ... Iw gar kein und Ghosts so wie aw haben immer verloren.
    Und dieses Jahr wird es auch kein Hype geben,denn dieses Jahr gewinnt Rainbow Six anscheinend.


    Modern WARFARE war ja auch gehyped und wo ist der Hype jetzt Battlefield rockt lustigerweise immer noch das Haus . Also Und wenn schon modern WARFARE den Hype nicht stand hält, wie soll es denn mit einem "Back to the Roots" Call of Duty werden.

  • laut letzten Quartal rund 13 Mio. Spieler. Das sind mehr als alle CoDs der letzten 4 Jahre. Aktuell waren 40.000 Spieler online auf dem PC. Bei iw 3000

    Hast du eigentlich für irgendeine deiner Behauptungen auch nur einen Beweis? Zeige mir bitte die Statistik, wo aufgelistet ist, dass R6 so viele Spieler hat, wie die letzten CoDs zusammen.


    Dann vergleichst du auch noch mit CoD auf dem PC. An Lächerlichkeit einfach kaum zu überbieten. Mal im Ernst, ob man CoD kritisch gegenüber steht oder nicht, ob man kontrovers diskutiert oder nicht, eines steht fest: Du schreibst einfach den größten Bullshit den ich seit vielen Jahren hier lesen durfte. Du hast von nix eine Ahnung und davon eine ganze Menge. Wirklich und ohne Nettigkeitsfloskeln, aber deine Sätze sind nicht nur unleserlich an sich, sie sind auch inhaltlich einfach unausgegorener Müll. Weder belegst du Dinge noch entsprechen die meisten deiner steilen Thesen der Wahrheit. Ich diskutiere gerne, gerne auch mal deftiger, ( Voodoo und co. wissen das). Aber bei dir ist wirklich irgendwas nicht ganz Ok.

    Pulp-Signatur.png

    Danke an Juli für das fette Set!

  • jope Steam Statistik ist richtig und du kannst dir einfach die aktuellen Zahlen nehmen und zusammen rechnen und wieso darf ich die pc zahlen nicht nutzen? Gehört er denn so zu Minderheit?


    Da kann ich dich genauso Fragen beweise du mir doch das Gegenteil das es nicht so ist. Activision hat ja den Spiele Zähler nicht drin, wahrscheinlich aus guten Gründen. Und natürlich hat niemand eine Ahnung sobald er was gegen dein hab und gut sagt. Du hast noch vergessen zu schreiben, das ich kein Skill habe und ein "hurxxsohn" bin, dann wäre das Klischee perfekt. Außerdem schreibe ich über Handy, da schleichen sich Fehler aus Prinzip ein.

  • Warum sollte man bei Shootern nicht die "aktuell online" zahlen am PC vergleichen dürfen?
    Auch wenns COD is? Weil die Entwickler seit Jahren kein Fick mehr auf PC geben?
    Kann ja R6 nix dafür. Die 16 Mille zweifle ich aber auch an^^


    Das kann man durch Steamstats halt am leichtesten nachsehen.
    Da hat man dann halt ne (mehr oder weniger) genaue Zahl.
    Dazu kommt noch, dass sich viele noch über UPlay geholt haben..