Release: DLC Salvation für PC/XBOX ONE mit Patchnotes

  • Heute wurde ein neuer Patch für PC und Xbox ONE veröffentlicht, der satte 9,2 GB auf die Platte dazupackt. Enthalten ist das letzte DLC-Paket für Black Ops 3 mit vier neue Multiplayer-Karten, das letzte Kapitel für den Zombiemodus sowie einige Bugfixes. Im Spoiler ist der Changelog, wie er auf Steam gepostet wurde:



    Multiplayer Maps


    Citadel: Eine verlassene und zerstörte alte Burg, einst Heimat einer mächtigen mittelalterlichen Armee. Schmale Ecken sorgen für enge Kämpfe, während der Graben und die Zugbrücke einzigartige Möglichkeiten für Spielerbewegungen auf dieser mittelgroßen Karte bieten. Die letzten Eindringlinge haben es nicht lebend hinausgeschafft - vielleicht hast du eine bessere Chance.


    Micro: Was ist besser als ein BBQ an einem heißen Sommertag? Eine miniaturisierte Kriegszone die auf einem gut bestückten Familien-Picknicktisch stattfindet, na wenn das nichts ist! Bewege dich über dieses mundgerechte Schlachtfeld für eine überlebensgroße Erfahrung.


    Outlaw: Mache dich bereit für ein Showdown in Outlaw, eine überarbeitete Version der beliebten Map Standoff von Call of Duty: Black Ops 2. Diese enge und rauhe mittelgroße Karte bringt klassische Schlachten, Flankierrouten und strategische Positionen für lange und mittellange Reichweiten.


    Rupture: Die klassische Karte "Outskirts" aus Call of Duty: World at War findet als High-Tech Anlage ihre Rückkehr, entworfen von einer futuristischen Gesellschaft die verzweifelt versucht, die Atmosphäre der Erde zu reparieren.



    Citadel - Micro

    Outlaw - Rupture


    Natürlich gibt es auch einen Trailer mit den vier Karten, der zum Release von Salvation auf der PS4 veröffentlicht wurde.


    [html]<center><iframe width="640" height="360" src="https://www.youtube.com/embed/zyyBZjdNsFQ?rel=0&showinfo=0" frameborder="0" allowfullscreen></iframe></center>[/html]


    Zombies


    Salvation enthält Revelations, das lang erwartete letzte Kapitel in der Origins Zombies Saga. In Revelations treffen wir die Origins Charaktere nach einer epischen Reise durch Zeit und Raum wieder - alle Anstrengungen führen zu genau diesen Moment. In diesem letzten Kapitel treffen Richtofen, Dempsey, Takeo und Nikolai Angesicht zu Angesicht auf den mysteriösen Doktor Monty in The House. Konfrontiert mit dem uralten Bösen, müssen unsere Helden erneut gegen Horden von Zombies antreten, um ihre unsterblichen Seelen zu retten.


    Prolog zu Revelations:


    [html]<center><iframe width="640" height="360" src="https://www.youtube.com/embed/lSSPr2FzNB8?rel=0&showinfo=0" frameborder="0" allowfullscreen></iframe></center>[/html]


    Trailer zu Revelations:


    [html]<center><iframe width="640" height="360" src="https://www.youtube.com/embed/kJGl7KbN0QQ?rel=0&showinfo=0" frameborder="0" allowfullscreen></iframe></center>[/html]

    wallysig2y7kkx.png
    .:We are each our own devil, and we make this world our hell:.

  • Irgendwie werden mir zu viele Genres bedient. Wenn ich es jedem recht machen möchte, verliere ich irgendwann mein Konzept. Mir gefiele es einfach besser, wenn ich ich einen BOIII Stempel erkannt hätte und nicht zwischen einem Fantasia-Land-, Western-, Horror und SciFi-Simulator switchen würde.



    Greed has poisoned men’s souls - has barricaded the world with hate;
    has goose-stepped us into misery and bloodshed.

  • Ich hab eben ein paar Karten angespielt und was soll ich sagen... klein-wally im Fantasialand <3 Ich liebe diese detaillierten, witzigen, sich selbst nicht so ernst nehmenden Karten und als DLC sind sie doch immer gern gesehen. Ein "Konzept" sollen sie doch für den Singleplayer ausarbeiten und möglichst gut umsetzen, aber bei Zusatzinhalten sage ich immer gern Feuer frei für Kreativität!


    Allein diese Micro Karte erinnert mich an die guten Custommaps die alle in diesem Style gebaut wurden, find ich geil dass es eine solche mal als "offizieller" Release in ein Spiel geschafft hat.

    wallysig2y7kkx.png
    .:We are each our own devil, and we make this world our hell:.

  • Da bin ich einfach konservativer. :D Ja, im Endeffekt ist es mir Wumpe, wie eine Map gestaltet ist und bei einer modded Map find ich auch sehr lustig, aber in den offiziellen DLCs taugt mir eine gewisse Stringenz einfach mehr. Ich wäre auch irritiert, wenn in GOT plötzlich Yoda um die Ecke grätscht.
    Ingesamt ist es sowieso keine Katastrophe, anders gefiele es mir halt besser.



    Greed has poisoned men’s souls - has barricaded the world with hate;
    has goose-stepped us into misery and bloodshed.

  • Ich mag die Maps auch nicht besonders - da bin ich wohl ebenfalls zu konservativ. Werde sie aber jetzt mal spielen, da spätestens in 2 Wochen da keine Lobby mehr zu finden ist....
    Habe mir mal Ghosts für 6,- EUR gegönnt, da ich das noch nicht hatte - da finde ich die Maps 3 x besser.

    ]
    - OL-Board - Rund um CoD und mehr -


    Coldplay is kinda like a tampon, every pussy seems to be infatuated with them.
    Listening to tool is kinda like having hot sweaty afternoon sex, no matter
    how much ya do it, it's still very satisfying.

  • Ohmann... Beim ersten Trailer ab 1:40
    Geben sich die Entwickler überhaupt noch ein bisschen Mühe? Das Ding ist ja fast 1:1 aus Halo kopiert :thumbdown:

    Heutzutage kannste das fast jedem Entwickler vorwerfen, da man letztendlich so viele Dinge in der einen oder anderen Form schon mal gesehen hat. Ich hätte es eher als mini-Titan bezeichnet, aber im Endeffekt soll es wohl eine Hommage an World at War sein. Dort gabs ja zuletzt "Fahrzeuge" im Multiplayer.

  • Diese Roboter in Rupture sind ja an die Panzer angelehnt, die es in World at War gibt. Sie sind sehr langsam, sie können keine Punkte einnehmen und relativ schnell zerstörbar. Von dem her finde ich sie eine richtig erfrischende Ergänzung, vor allem weil es sie eben nur auf dieser einen Map gibt. Wir haben ein paar Runden Herrschaft auf Rupture gezockt und da macht das Einbinden dieser Roboter in das Gameplay richtig Laune! Ich finde das eine tolle Abwechslung, mit Titanfall ist das imho nicht vergleichbar, weil die Dinger einfach nicht spielentscheidend sind bzw. nicht mehr eingreifen als ein "normaler" steuerbarer Scorestreak. Da ist ein Cerberus wesentlich wirkungsvoller.

    wallysig2y7kkx.png
    .:We are each our own devil, and we make this world our hell:.

  • Ich finde Citadel geil, die Map hätte es verdient, dass es einen eigenen Dungeon-Modus gäbe. :D Man kämpft sich durch die Map und im Thronsaal findet man dann Supply Drops. :D

  • Hallo


    Habe heute Salvation und Descent runtergeladen (Xbox One)
    habe alle DLC,s außer Eclipse


    Zocke jetzt seit 9 Uhr früh,aber es kommt keine einzige Karte im Multiplayer(Team Deathmatch oder Frei für Alle) von Salvation oder Descent,
    alle anderen Karten schon


    Beim Abstimmen scheinen die Karten manchmal auf (findet aber keine Spieler)


    Schade :( ,Citadel schaut richtig gut aus hätte Ich gern gezockt

  • Man sollte schon alle DLCs haben, sonst kannst du die neuen Karten nur mit Leuten zocken, die die gleiche Kombi haben.


    Muss aber sagen, dass auf der PS4, trotz Seasonpass, kaum mal ne neue Karte kommt.


    In BO3 sind die DLCs echt fürn Arsch.

    sigswdhh.jpg


    Das Seminar "Zeitreisen für Fortgeschrittene" findet am vergangenen Mittwoch statt !