[Sammelthread] RimWorld

  • Seit Freitag ist RimWorld auch auf Steam erhätlich. In der Entwicklung ist das Spiel aber schon seit November 2013. Darauf aufmerksam geworden bin ich durch die Lets Plays von Dennis von RocketbeansTV.


    [html]<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/videoseries?list=PLfU2RMxoOiSCTCt8Nuvr94M_JBxow69HA" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>[/html]


    Ist zur Zeit auch Topseller bei Steam und hat die 97% Bewertung vollkommen verdient. Hatte gestern Abend 4 Stunden durchgezockt. Und lasst euch nicht von der Grafik abschrecken. Außerdem fühlt sich das Spiel fertiger an, als 90% aller AAA Titel. Hatte bisher nur einen Bug der sich per Save&Load lösen lies.

  • Hat es denn Roguelike/lite Elemente? - immerhin wird es auf Steam mit FTL verglichen.


    Sieht ansonsten echt nett aus, aber bei einem Preis von 30€ werde ich da wohl erstmal noch abwarten.


    "Ich stehe immer hier." - Schröckert 2015

  • Es hat durchaus einige Roguelike Elemente. Das Spiel legt nicht wirklich Wert auf Grafik und hat ziemlich komplizierte Mechaniken. Alle Geschehnisse sind zufallsgenertiert und es gibt auch einen Hardcoremodus, sodass es nur einen Spielstand gibt, der angelegt wird, wenn man das Spiel beendet und wieder gelöscht, wenn man es läd. Wenn also jemand stirbt, gibt es kein zurück mehr. Ebenso sind die Maps und Charaktere inkl. aller Fähigkeiten und charakteristischen Merkmale alle zufallsgeneriert.
    Die 27€ lohnen sich voll.

  • Mittlerweile wurde das Spiel released. Passend dazu der Launch Trailer:


    Nach wie vor ein geniales Spiel.

  • Das Spiel wird von einem einzelnen Typen entwickelt, da finde ich den Fokus auf dem Gameplay gut. Denke nicht, dass Präsentation und Gameplay beide von einem einzelnen Typen sooo gut umgesetzt werden könnten.

    Die Grafik mag nicht super sein, aber der Stil gefällt mir trotzdem.


    "Ich stehe immer hier." - Schröckert 2015

  • Grafik ist bei dem Spiel völlig nebensächlich, auch wenn ich sie trotzdem nett finde. Die Mechaniken und das Gameplay allgemein ist das, was das Spiel ausmacht.

    Der Vorteil der Grafik ist, dass es so ziemlich auf jedem System läuft:

    • Betriebssystem: Windows XP
    • Prozessor: Core 2 Duo
    • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
    • Grafik: Intel HD Graphics 3000 with 384 MB of RAM
    • Speicherplatz: 500 MB verfügbarer Speicherplatz

    Das Spiel hat nicht umsonst seit dem Start der Early Access durchgehend eine Bewertung von 97% auf Steam.