Zockt ihr auf einen LCD/Plasma TV oder auf einen Gaming Monitor ?

  • Hy,


    bin aktuell am überlegen ob ich mir einem Gaming Monitor (BenQ Rl 2455) zulege (zocke aktuell an einem Samsung LCD) und würde gern mal wissen, worauf ihr Bo3 zockt.


    Lohnt sich ein Gaming monitor und Ist der Unterschied echt so groß wie man liest ?


    Wäre auch für eventuelle Erfahrungsberichte zum oben genannten BenQ dankbar.

    Einmal editiert, zuletzt von Kakashi211 ()

  • Habe den BenQ XL2720Z und habe davor auf einem 60 Hertz Monitor gezockt.
    Der Umstieg war ungewohnt, aber geil. Alle Bewegungen waren so flüssig, werde nie wieder freiwillig mit weniger als 144 Hertz zocken :D

  • Habe den BenQ XL2720Z und habe davor auf einem 60 Hertz Monitor gezockt.
    Der Umstieg war ungewohnt, aber geil. Alle Bewegungen waren so flüssig, werde nie wieder freiwillig mit weniger als 144 Hertz zocken :D

    OP spielt auf Konsole, da bringen einem mehr als 60hz nichts, sieht dann glaube ich sogar eher schlechter aus.

  • Für ne Konsole bringt dir ein "Gaming-Monitor" mit mehr wie 60Hz nichts... Klar sind die Monitore schneller in der Reaktionszeit und die höhere Pixeldichte zaubert dir automatisch ein feineres Bild. Ob du selber aber einen Nutzen daraus ziehen wirst wissen wir nicht. Von Vorteil wäre es wenn du einen gewünschten Monitor vorab testen könntest.


    Zum BenQ RL2455... Hab den im Jänner meiner Freundin gekauft und bis jetzt meckert sie nicht rum :D Klar war es für sie eine Umstellung von ihrem alten Bildschirm auf den RL2455, diesen hat sie aber sie schnell hinter sich gebracht und ist schneller damit klar gekommen als ich gerechnet hab :) P/L passt bei BenQ meines Erachtens nach sowieso.

  • Wie hier schon erwähnt wurde, macht bei einer PS4 nen Monitor mit mehr als 60 Hz wenig Sinn.


    Mir geht es primär um die ms und bin dann eher per zufall auf den BenQ gestoßen. Der hat laut Angaben 1 ms und steht mit ca. 180€ in einem guten Preis/Leistungsverhältnis (wenn die Angaben stimmen).


    Da ich noch keinen Gaming Monitor testen konnte, stellt sich für mich die Frage ob der ms Unterschied wirklich spürbar ist und ob man die 1ms nur in einem bestimmten Modus/Einstellung bekommt.


    Gute LCD's von Samsungs/Sony kriegen im Game Mode 23 - 30 ms hin. Diese punkten natürlich mit einem größeren Bild und dadurch auch tollem feeling.


    @LivinLoud


    Zockt deine Freundin eine bestimmte Einstellung und konntest du testen ob die 1 ms echt hinkommen ?

  • Bestimmte Einstellung gibt es nicht bei ihr, der Monitor ist aber definitiv schneller wie ihr alter gewesen ist. Getestet hab ich es aber nicht wirklich mittels Software oder so ;)

    Einmal editiert, zuletzt von LivinLoud ()

  • Du solltest dich nicht auf die ms Angaben der Hersteller richten. Es gebe viele 1ms an obwohl sie das nicht schaffen. Lese dir lieber Testberichte durch wenn du nen wirklich schnellen haben willst.

  • Update:


    Habe jetzt den BenQ bestellt und werde ihn mal testen.


    Falls jemand ein Feedback möchte, kann er mich gern anschreiben.


    Danke für eure Hilfe.

  • Hallo,


    Ich hab mir bereits vor 2 Jahren einen BenQ XL2720T zugelegt um zu erfahren wie das Spielerlebnis seitens 60 Hz ist und ich könnte nicht mehr zurück. Ich hab hauptsächlich BF4 gezockt (über 1000h Spielzeit) bei 110 FPS (gelocked) und das ist für mich ein Unterschied wie Tag und Nacht. Ich hab' mir vor kurzem den neuen BenQ XL2720Z mit 144 Hz angeschafft und die FPS bei BO3 auf 140 Hz gelocked. Da muss ich sagen merke ich persönlich keinen Unterschied mehr. Die Panels sind zwar unterschiedlich von der Farbgebung und dem Kontrast, aber ob 122 Hz od. 144 Hz ist für mich vernachlässigbar.
    27" ist von der Größe her genau richtig für den Abstand zwischen Bürostuhl & Monitor und ich brauch dafür kein WQHD.


    Fazit: Ich könnte niemals auf einem Fernseher zocken mit mehr als 1ms Reaktionszeit vom Panel und <100 Hz. Ist aber nur mein persönliches Empfinden und das ist auch gut so :)


    EDIT: Hab vergessen zu erwähnen dass ich am PC zocke und auch dementsprechend Hardware verbaut habe um den Monitor mit so vielen Frames zu beliefern.