Wie trainiert ihr?

  • Hey Leute.


    Nach welchen Trainingsplan trainiert ihr?
    Macht ihr gute Fortschritte damit?
    Was ist euer Ziel?



    Dann fang ich mal an.
    Trainiere mit dem WKM Plan + bei beiden TE noch Bauch extra.
    + gehe an Trainingsfreien Tagen noch Laufen/Radfahren, sofern es die Regeneration zulässt.


    Der Trainingsplan ist so simpel wie genial.
    Mache bisher extrem gute Fortschritte.
    Mein Ziel ist definieren mit einem kcal defizit von 500kcal, werde das noch 5-6 Wochen durchziehen und hoffe damit auf einen Kfa von 12-14% zu kommen :)


    Und ihr?

  • Beitrag von Piccolo ()

    Dieser Beitrag wurde von RC-8015 aus folgendem Grund gelöscht: spam ().
  • Ich kann ja den WKM Plan allen Anfängern empfehlen, da Iso Übungen am Anfang komplett Sinnlos sind.
    Hab selbst den Fehler gemacht n halbes jahr ins studio und ran an die iso geräte und 0 fortschritte.


    Schreibt ihr Kcal? Wieviel Überschuss fährt ihr?

  • Nach welchen Trainingsplan trainiert ihr?
    Macht ihr gute Fortschritte damit?

    Ich habe damals häufig nach dem Hatfield-System trainiert.
    Hier gibts ne Übersicht: http://www.sportnahrung-engel.…ne/hatfield-trainingsplan


    Nur die Waden habe ich immer in Supersätzen trainiert. Die brauchen Druck :)

    Mein Ziel ist definieren mit einem kcal defizit von 500kcal, werde das noch 5-6 Wochen durchziehen und hoffe damit auf einen Kfa von 12-14% zu kommen :

    Ernährung ist ein schwieriges Thema. Glaube aber, dass ein Defizit von 500kcal am Tag schon relativ viel ist. Bin derzeit bei einem Defizit von 200-250 pro Tag. Gleichzeitig habe ich mir angewöhnt, die Zufuhr von KH um das Training zu legen (gehe meistens morgens) und ab Nachmittag vermehrt Eiweiß und Fette zu essen.

  • Aktuell gehe ich 5 - 6 Mal die Woche trainieren. Klassisch; Push-Pull-Beine


    Push: Brust, Trizeps, Bauch
    Pull: Rücken, Bizeps, Bauch
    Beine: Beine, Schulter, Waden


    Ich halte nichts von Messephase und dann runterhungern...Ich halte mein KFA ständig unten, und baue lieber langsam, aber dafür richtig die Muskulatur auf.
    Aktueller KFA dürfte bei 7% liegen. Jetzt im Sommer möchte ich gerne runter auf 6%; mal schauen ob ich's pack :D


    Ich ernähre mich eigentlich komplett gesund. D.h. 0,0 Zucker und den ganzen Scheiss. Viel Gemüse, etwas Fleisch und etwas Fisch. 5 - 6 Mahlzeiten am Tag (je nach Arbeit).
    Komme damit recht gut voran. Aber im Moment stagniert die ganze Geschichte etwas und war dieses Jahr auch schon insgesamt 3 Wochen außer Gefecht gewesen :/


    Mein Ziel ist es einfach, meinen Körper noch besser in "Form" zu bringen und natürlich auch der Spaß bzw. mittlerweile auch zur Befriedigung meiner Sucht.


    Ich habe mir übrigens abgewöhnt in diesem Wochenrhythmus zu denken. Das hat mich immer nur verrückt gemacht...

  • Wie sehen die Mahlzeiten denn bei dir aus?
    Ich hätte nicht einen Tag in der Woche Zeit außer SA+SO um 6x ne richtige Mahlzeit zu nehmen :D


    Das Geheimnis liegt im Vorkochen - dann geht das schon. Ich kann in der Arbeit problemlos Essen, (fast) wann immer ich will :)
    Meist mache ich einen großen Wok voller Gemüse mit Nudeln. Verschiedene Gewürze. Dann natürlich Mittagessen in der Arbeit (Kantine), Frühstück und Abendessen.

  • Krass Teddy, respekt. Sieht aber auch schon gar nicht mehr so gut aus, finde ich.


    Aktuell bin ich auch wieder dabei, fast von Anfang an...aktuell arbeite ich von 6-15 uhr regulär, aber auch mal bis 16 oder 17 uhr. Pause nur um 8:45 - 9:00 und von 12:00-12:30. Anyone Vorschläge wie ich da am Tag essen sollte? Bisher weniger auf die Ernährung geachtet. das gröbste nur: viel obst/gemüse, frisch, oft thunfisch rein gepfiffen,0,0 zucker (ab und an dennoch mal ne kleine coke)...Tipps?

  • Danke :blush:



    @Ully: Ja, ist tatsächlich so. Ich verbrenne einige kcal mehr am Tag, als der Durchschnitt. Ist Vor- und Nachteil zugleich.


    @TraXx: Wie schon gesagt, Vorkochen und jede kleine Pause nutzen. Es kommt auch immer auf die Arbeit an, was man tut. Wenn man beispielsweise an der Kasse hockt, funktioniert das nicht so gut. Ich bin IT'ler und hocke im Büro. Wenn ich keine Meetings habe, dann kann ich tatsächlich essen wann ich will; ist bei uns mega entspannt. Und sowas wie "ab und dennoch mal ne kleine coke" - was ist "ab und an"?
    Ich bin der Meinung, ganz oder gar nicht.

  • Hab jetzt vor ein paar Monaten auch wieder angefangen richtig Sport zu machen. Danke nochmal @Homer Simpson für die Hilfe :D
    Kann leider in Australien nur selten ins Studio, deswegen mache ich im Moment viel Körpergewichtstraining. Mein ehemaliger Trainer war so begeistert, dass ich wieder anfange, dass er mir ein Jahr Runtastic Premium geschenkt hat :D
    Mein Ziel ist es einfach wieder mal fit zu sein und die Optik kommt ja dann von selbst hopsi
    Ich bin früher in einem Leichtathletik Verein aktiv gewesen und auch ein paar Halbmarathen gelaufen, aber nach meinem kleinen Hirnunfall vor 4 Jahren war ich erst mal 1 Jahr ausser Gefecht und hab seitdem selten was gemacht. Mache auch recht gute Fortschritte bis jetzt :)