Waffen & Waffenbalancing, eure Eindrücke?

  • Und bei Schalldämpfer soll die Reichweite zwar noch niedriger sein, aber in BO3 ist mir der Schalli einfach zu krass^^

    also in Bo3 ist der Schalldämpfer eine absulute DPS bremse, reduziert die Reichweite von sturmgewehren um 75%.. von lmgs um 90%
    ergo für longshots absulut untauglicher aufsatz..


  • Der Schalldämpfer kürzt die benötigte Distanz für Longshots nur um ca. 5%. Lohnt sich also meiner Meinung nach nicht so wirklich.^^

    "Kleidung ist gegen Gott, wir tragen Schweinehack!"

  • Da wollte ich mit der KN die restlichen 5 longshots machen die mir zu Gold fehlen.
    Nehme also das Varix Visier und was ist? Combine, Metro, Combine, Metro, Breach usw.


    Hab nur 1 Longshot bekommen. @Steven sagte aber auch schon zu mir, dass es sinnvoll wäre für diese Herausforderung Hardcore zu spielen, weil die Gegner halt schneller fallen. Sollte ich mal beherzigen^^


    THE BINDING OF ISAAC

  • Bin die Sheiva und die XR2 momentan bisschen auch am spielen. Coole Waffen und bin eigentlich immer der Typ der bei jeder Waffe das Iron Sight benutzt, aber bei denen kann man mal ein Auge zu drücken und Red Dot nehmen :D


    THE BINDING OF ISAAC

  • Kann die Beschwerden über SMGs nach wie vor nicht wirklich verstehen. Die VMP, die Vesper, die Kuda und die Razorback sind gute Waffen, aber auf keiner Map besser als M8A7 und XR-2. ARs sind insgesamt etwa ähnlich gut wie SMGs, evtl sogar etwas besser, und so sollte es sein (ich zocke zu 80% ARs).


    KN önnte auf Longrange und die ICR im Nahkampf einen Buff vertragen, die Pistolen sind allgemein zu schwach. LMGs, Sniper und Shotguns lass ich mal außen vor. Bis auf die Drakon ist alles im Akzeptanzbereich

  • Kann die Beschwerden über SMGs nach wie vor nicht wirklich verstehen. Die VMP, die Vesper, die Kuda und die Razorback sind gute Waffen, aber auf keiner Map besser als M8A7 und XR-2. ARs sind insgesamt etwa ähnlich gut wie SMGs, evtl sogar etwas besser, und so sollte es sein (ich zocke zu 80% ARs).


    KN önnte auf Longrange und die ICR im Nahkampf einen Buff vertragen, die Pistolen sind allgemein zu schwach. LMGs, Sniper und Shotguns lass ich mal außen vor. Bis auf die Drakon ist alles im Akzeptanzbereich


    Darf ich fragen auf welcher Plattform du zockst nargile?
    denn mittlerweile hab ich das Gefühl das ist n PC Problem.. auf den Konsolen mag das Balancierung aufgrund der Steuerung und des Aimassist sehr gut und ausgeglichen sein.
    auf den PC hingegen nicht, hier ist die VMP und die Vesper so einfach zu steuern das sie laserartig genau sind..genauer als die ICR.. so ist es kein problem aufgrund der hohen feuerrate 5-6 Kugeln auf range in n Gegner reinzudrücken
    wobei die Vesper durch die magazingröße, und ADS zeit zum glück ausgebremmst ist..



    Stell dir einfach vor du hast ne Waffe die eine ziemlich hohe feuerrate hat.. nur n bischen rückstoß der super einfach auf 0 auszugleichen ist auch auf reichweite..(selbst ohne griff) ein drittel mehr kugeln im magazin hat.. von haus aus eine schnellere bewegungsgeschwindigkeit.. eingebauten schaft (smg sind fixer im anvisierten zustand) Schneller anvisiert und von haus aus einen geringen hipspread hat
    so Quasi wie wenn der Spezibonus aus MW3 aktiv is
    das ist die VMP am PC
    da juckt es nicht das es 4-6 kugeln sind die man braucht um jemanden zu töten



    die Pistolen find ich ehrlich gesagt gar nicht so schlecht
    was die drakon angeht gebe ich dir recht, die ist mit LV n bischen zu sehr über die Stränge geschlagen

  • Ich hatte in dem Waffenbalancing Thread ja schon mit Acro das Thema wegen der VMP bzw. SMGs.
    Für mich immer noch das gleiche. Die Waffe mag etwas verziehen, aber auf was für Entfernungen man noch (gut) trifft ist lächerlich.
    Ich hatte für mittlere Entfernungen ja ein Beispiel gegeben und da sollte man aber mit einem SMG sogut wie gar nichts mehr treffen.
    Wie gesagt, Recoil ist vorhanden müsste aber viel mehr sein.


    Die müsste auf solchen Entfernungen verziehen, sodass man Angst kriegt bei diesen Distanzen überhaupt zu schießen, weil höchstwahrscheinlich keine Kugel reingeht.


    Die M8A7 hab ich noch nicht gespielt, dafür aber die XR2 und falls nargile auf PC spielt weiß ich nicht was er für Lobbies bekommt, wenn er immer mit der XR2 im Vorteil ist auf jeder Map. Ich brauch damit sehr oft 2 Salven aka 6 Schuss auf mittlerer Distanz.
    Und die Hitmarker sollten mir bestätigen das ich getroffen habe.


    Aber wenn jeder sagt das etwas anderes OP ist, dann ist ja alles balanced :P #logic


    THE BINDING OF ISAAC


  • die aufsätze der Waffen passen soweit bis auf das full auto sniper keine rotpunktvisiere haben sollten


    Gibt eh keine vollautomatischen Scharfschützengewehre in BO3.


    die Pistolen sind allgemein zu schwach


    Findest die echt so schwach? Da auch meistens mit Scharfschützengewehren unterwegs bin, ist die erste Pistole meine Waffe mit den zweitmeisten Abschüssen,finde die eigentlich ganz stark. :D

    sig_bo3_bobaaqjol.png


    lis26du14.png


  • Ich habe gestern Nacht geschafft die Sheiva auf Gold zu spielen. Puh! Jetzt fehlt nur noch die M8A7 bei Level 55, dann habe ich bald Diamant. Muss schon sagen, zieht sich ziemlich sowas! Aber es macht Spaß. :)

  • Gibt eh keine vollautomatischen Scharfschützengewehre in BO3.


    sorry mein fehler, halbautomatisch die man durchspammen kann



    Die M8A7 hab ich noch nicht gespielt, dafür aber die XR2 und falls nargile auf PC spielt weiß ich nicht was er für Lobbies bekommt, wenn er immer mit der XR2 im Vorteil ist auf jeder Map. Ich brauch damit sehr oft 2 Salven aka 6 Schuss auf mittlerer Distanz.
    Und die Hitmarker sollten mir bestätigen das ich getroffen habe.


    also bei mir ist es das gleiche am PC.. mit einem burst ist selten wer tot, multikills eigentlich nur möglich wenn Gegner in Reihe laufen..


    man kann sie eigentlich nur spielen in dem man die maustaste gedrückt hält und somit ne vollautomatische Waffe mit unterbrechung alle 3 schuss hat.. unter ner GUTEN burstwaffe versteh ich was total anderes.


    nämlich, anvisieren.. Burst.. Gegner Tod.. nächsten anvisieren, Burst, Gegner Tod usw,
    es sind Waffen die einen für gutes Aiming mit ner niedrigen TTK belohnen sollen, wenn man allerdings fast immer 2 Bursts braucht find ich sie ehrlich gesagt keine guten Waffen.. sondern eher Mittelmässig


    hab mich ziemlich durchgequält die XR2 auf Max LvL zu bringen. und nur aufs Maul bekommen dabei, was ich Schade finde ich war die COD reihe durch immer n Fan von Burstwaffen, auch wenn ich weis, das dass balancing dieser Waffen Schwierig ist..


    vielleicht kommt auch hier auf der Console der Aimassist einfach zu sehr ins Spiel


  • Zitat von nargile

    die Pistolen sind allgemein zu schwach

    Spielen wir ein anderes Spiel? Die handguns sind extrem stark, die MR6 ist vom Schaden her gleichauf mit den Revolvern der Vorgängerspiele. Verglichen mit G18/FMG9 akimbo natürlich schwach, aber die sind kaum ein Massstab.


    @BlackFireHawk
    Ich spiele auch auf dem PC, empfinde aber Vesper und VMP nicht als so extrem dominierend. Ein kleiner Nerf bzgl. Genauigkeit würde vielleicht nicht schaden, aber kein Vergleich mit der pre Patch Haymaker oder derzeit der Drakon.




    Zitat von RC-8015

    Gibt eh keine vollautomatischen Scharfschützengewehre in BO3.

    Macht bei den RPM aber auch keinen Unterschied. 20 Schuss, kein recoil und 2shot/1shot trotz silencer zerstört momentan enorm den Spielspass. Man wird von dem Ding mittlerweile auch per hipfire weggesprayt...

  • Bin kein Waffen-Experte, aber existiert sowas wie ein vollautomatisches Scharfschützengewehr überhaupt? Das müsste theoretisch ein Maschinengewehr sein, oder nicht?


    Auto-Sniper = Halbautomatik, war in CoD schon immer so @RC-8015... Ist für Noobs. :)

  • Ich zocke auf der PS4, dementsprechend ergibt dein Argument natürlich Sinn, dass die SMGs auf dem PC deutich stärker sind und eventuell generft gehören (kann ich wie gesagt als Konsolero nicht beurteilen). Mein Argument war halt nur: Waffen wie die M8 haben auf Distanz niedrigere Times to Kill als die VMP und dabei noch weniger Recoil - also theoretisch sollten auch PC-Spieler auf Distaz die SMGs outgunnen können.


    Ich glaube, das Problem ist viel mehr eines der ARs, die auf Distanz viel zu schwach sind. Die KN ist beispielsweise als ein AR entworfen, das im Nahkampf seine Vorteile hat, aber die haben es im Balancing der Waffe einfach übertrieben. Die KN hat eine hohe TTK auf Distanz, einen heftigen Idle-Sway, dazu noch einen unberechenbaren Recoil und langer Lauf bringt nur 13% statt 100% zusätzliche Reichweite. Das sind einfach zu viele Nachteile, ein oder zwei dieser Elemente hätten bereits ausgereicht.


    Oder die XR: Aufgrund dieses komischen und wirklich nicht zu kontrollierenden Recoils, bei dem immer eine Kugel innerhalb des Bursts zur Seite ausbricht, ist sie auf weite Distanz echt schwach. Ähnliches findet man bei jedem AR. Die Man O War hat nicht nur eine extrem niedrige Feuerrate (was bereits ausreichen würde), sondern auch noch einen fiesen Rückstoß (was für sich auch als Balancing genug wäre).


    Daher finde ich, es ist weniger das Problem der SMGs (naja, vielleicht ein wenig, denn VMP und Vesper sind tatsächlich zu gut auf Distanz), sondern viel mehr der ARs, von denen eigentlich alle bis auf die M8 zu große Nachteile eingebaut haben.

    Gibt eh keine vollautomatischen Scharfschützengewehre in BO3.


    Findest die echt so schwach? Da auch meistens mit Scharfschützengewehren unterwegs bin, ist die erste Pistole meine Waffe mit den zweitmeisten Abschüssen,finde die eigentlich ganz stark. :D

    Auch an @Cutie: Also ich finde, dass Pistolen auf kurze Distanzen ruhig die selben TTKs haben können, wie beispielsweise SMGs oder ARs (die Nachteile sind halt geringere Magazine, höherer Rückstoß und geringe Reichweite), und da fallen sie in BO3 dann doch deutlich ab (glaube 0,4 gegenüber teilweise weniger als 0,2 Sekunden). Ich fand die BO2 Pistolen echt gut, aber die B23R war deutlich besser als die RK5, die MR6 verliert eindeutig gegen die Tac und die Five Seven und die LCAR ist auch schwächer als die Kap40. Sowas wie die FMG9 Akimbo will natürlich keiner zurück haben, das ist klar. Aber die BO2 Pistolen konnten auch Akimbo getragen werden und es kam nie zu vergleichbaren Situationen wie in MW3, und trotzdem waren sie noch gut zu gebrauchen.

  • @nargile


    Ich muss Dir echt ein Kompliment machen! :thumbsup:


    Was Du für ein Wissen über jede einzelne Waffe und deren Stats hast, ist wirklich beeindruckend!


    Mein Respekt!


    EDIT: Und das meine ich absolut Ernst!

    ...ich bin ein nOOb, na und?
    Hauptsache Spass dabei!
    :wikinger:

  • Die KN hat eine hohe TTK auf Distanz, einen heftigen Idle-Sway, dazu noch einen unberechenbaren Recoil und langer Lauf bringt nur 13% statt 100% zusätzliche Reichweite

    woher hast du die info das hier langer lauf nur 13% bringt?
    ehrlich gesagt find ich den Recoil ziemlich berechenbar.. bei mir kommt bei der Waffe AK feeling auf wie in den anderen CoD teilen


    Ich glaube, das Problem ist viel mehr eines der ARs, die auf Distanz viel zu schwach sind.


    da gebe ich dir recht, durch recoil usw hat jede Waffe ihre nachteile.. von den reinen Stats und der Theorie her sollten die ARs die smgs auf range wirklich outgunnen können

  • Danke, aber ich hab um ehrlich zu sein einfach nur die Stats aus dem Thread hier: Black Ops 3 Waffen-Statistiken übernommen ;-) Der Rest sind mehr persönliche Eindrücke von den Waffen. Versuche grade die ARs auf Diamant zu bringen und da merkt man schnell, in wie vielen Bereichen manche ARs einfach richtig schlecht sind <X


    Edit: Auch die Info hab ich aus dem anderen Thread, @BlackFireHawk. Ich fand die KN in der Beta auch richtig gut und klar erinnert sie stark die die AKs früherer Teile. Aber achte mal drauf, wie stark die selbst im Ruhemodus wackelt, wenn du durchs Visier schaust und vergleich das mit anderen ARs. Und auch die seitlichen Ausbrecher kommen mir stärker vor als bei früheren Versionen der Waffe. Auf Distanz ist das Teil einfach vollkommen nutzlos und einigen SMGs deutlich unterlegen - und auch im Nahkampf ist sie eigentlich schlechter.

  • Ich habe gestern Nacht geschafft die Sheiva auf Gold zu spielen. Puh! Jetzt fehlt nur noch die M8A7 bei Level 55, dann habe ich bald Diamant. Muss schon sagen, zieht sich ziemlich sowas! Aber es macht Spaß. :)

    Werden die Skins denn mit ins Prestige genommen oder muss man das dann jedes mal wieder machen?

    "Глаза́ боя́тся, а ру́ки де́лают."


    "Die Augen haben Angst, aber die Hände tun."


    #w