Liebe zum Detail ** bo3 multiplayer defails.

  • Sehe es aehnlich wie Iscariot. Sollte Gore etc. dabei sein, dann ist es ok, kann aber im MP und im SP auch darauf verzichten. Daddel nun seit ueber 25 Jahre, saemtliche Genre - meist FPS, kann aber auch mit "cuts" im Spiel leben.


    Es gibt genug Leute, bei denen geschnittene Szene oder gruenes Blut und sich aufloesende Koerper im Game ein totales no-go waeren. Finde dies eher uninteressant und raubt mir nicht unbedingt den Spass am Spiel.

    Play highskilled & non-sober online since 2000.

  • Es wäre natürlich Ideal, wenn man Gore und Ragdoll etc. einfach mit einer Option ausschalten könnte. Oder man macht es wie Serious Sam 3 BFE: Klick mich

    Serious Sam ist einer von die Spiele die einfach an mir vorbei gegangen sind. Muss ich irgendwann nachholen. Die "Hippie" einstellung fand ich recht gut! Erinnert mich irgendwie an Die Ärzte musik Videos... hauptsächlich "Junge". :zombie:

  • Serious Sam ist einer von die Spiele die einfach an mir vorbei gegangen sind. Muss ich irgendwann nachholen.

    Mach es! Serious Sam 3: BFE ist auch oft für weniger als 10 Euro im Sale. Ausserdem gibt es viele andere tolle Sachen, die man Heute oft in den Shootern nicht mehr findet:


    - Health-Packs und Armor-Packs (keine regenerative Health)
    - Unterschiedliche Gegner mit unterschiedliche Vorgehen (man muss mit Köpfchen spielen)
    - Waffen haben Munition die gefunden werden muss (und einige Gegner sind gegen eine bestimmte Waffe viel schwächer...)
    - Grosse, weitläufige Level (kein einziger, langer durch Cut-Scenes unterbrochener Gang)
    - Erkunden wird belohnt (Health/Armor/Munition/Waffen/Secrets...)


    Eh ja. Kauf es mal im Sale :) . Der Vollpreis wäre für mich persönlich etwas zu viel. Es lohnt sich aber auf jeden Fall!

  • Ich kann aus sicherer Quelle sagen, dass es Einschusslöcher an Leichen nur als Preorder-Bonus geben wird.
    Aber darin enthalten sind auch zusätzlich noch auftretende Leichenflecken und Aasfliegen die um den Kadaver schwirren.


    Also am besten noch heute vorbestellen.
    Wann wenn nicht jetzt???

    :D:D:D

  • Ich glaube nicht dass das heutzutage noch ein Problem bei der USK ist. Die winken mittlerweile wesentlich heftigere Spiele ungeschnitten durch. Einschusslöcher sind da gegen fliegende Köpfe und rausgerupfte Gedärme ja echt harmlos.

    wallysig2y7kkx.png
    .:We are each our own devil, and we make this world our hell:.

  • Wenn ich mich nicht täusche, macht die USK aber Unterschiede zwischen "lebenden" und "toten" virtuellen Körpern.


    Irgendwo nachvollziehbar: Jemandem beim Kampf zu verstümmeln kann nunmal auch passieren, wenn man mit scharfen Waffen kämpft. Es ist aber schon was anderes, als über die Leiche herzufallen und zu verschandeln.

    A fronte praecipitium, a tergo lupi!
    Lateinisches Sprichwort
    "Den Rückstoß!"
    Simo Häyhä auf die Frage, was er empfand, wenn er abdrückte und einen russischen Soldaten tötete.


    "Bier ist der überzeugenste Beweis dafür, dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will."
    Benjamin Franklin

  • Also sollte die USK ein größeres Problem mit Einschusslöchern in Leichen haben als in lebenden Gegnern...? klingt irgendwie schräg :hihi:

    wallysig2y7kkx.png
    .:We are each our own devil, and we make this world our hell:.

  • Es ging mir weniger um die Einschusslocher als um die fliegenden Köpfe und Arme.
    Wenn Geralt einem Banditen im Kampf den Kopf abhaut, ist es was anderes, als wenn Du eine Leiche nimmst und Ihr den Kopf abtrennst..


    Natürlich sind Einschusslöcher harmlos, kam bei Threaderstellung einfach schräg rüber.


    Muss grad an Hitman denken.. Wars der dritte Teil mit dem Hotel?
    Man konnte die Leichen mit einer MG durchs ganze Hotel schieben, wie mit einem Hochdruckreiniger... Schwuuup, sind sie abgezischt.

    A fronte praecipitium, a tergo lupi!
    Lateinisches Sprichwort
    "Den Rückstoß!"
    Simo Häyhä auf die Frage, was er empfand, wenn er abdrückte und einen russischen Soldaten tötete.


    "Bier ist der überzeugenste Beweis dafür, dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will."
    Benjamin Franklin

  • Wenn ich mich nicht täusche, macht die USK aber Unterschiede zwischen "lebenden" und "toten" virtuellen Körpern.

    Genau das. USK macht weniger geschrei wegen verstummelungen von fiktiven Wesen. Aber wehe es geht Mensch gegen Mensch, dann schnipp schnipp oder es wird Indiziert. Aber bei Zombies haben die USK Team auch mal ein <3... Dying Light haben sie auch Indiziert, obwhol in Shadow of Mordor genau das gleiche "Off with thier heads!" geschähe.

  • Zitat von der USK bzgl Ü18-Games oder es heißt besser "keine Jugendfreigabe".
    "Es handelt sich um Spiele, die für Minderjährige generell nicht freigegeben werden, weil sie jugendbeeinträchtigend sind. Vor der Wucht der Bilder und der gewalthaltigen Konzepte sowie der eventuellen Identifikation mit Spielfiguren, deren Handeln ethisch-moralischen Anforderungen zuwiderlaufen kann,..."


    Jeder möge seine ethische Einstellung zum Realismus im Game selbst hinterfragen. Auch, wenn er/sie Ü18 ist.

  • Es ging mir weniger um die Einschusslocher als um die fliegenden Köpfe und Arme.
    Wenn Geralt einem Banditen im Kampf den Kopf abhaut, ist es was anderes, als wenn Du eine Leiche nimmst und Ihr den Kopf abtrennst..

    Die USK lässt heute verdammt viel durchgehen. Bei Batman: Arkham Knight muss man ganz am Anfang des Spiels die Leiche von Joker im Krematorium verbrennen. Man muss die Aktions-Taste festhalten um das Feuer anzufachen. Dabei kann man dann zusehen, wie das Gesicht von Joker langsam anfängt zu schmelzen (und das in Nahaufnahme).
    Das Spiel ist USK 16.
    Und da sollen sie bei einem USK 18 Titel Einschusslöcher auf Leichen verbieten?

  • Die Weevil ist doch ne P90 eigentlich, nur diese ist eben noch mit ein paar Verbesserungen versehen.



    Weiß man eigentlich ob es auch wieder ein ,,Akimbo geben wird" das man 2 Waffen gleichzeichtig Schießen kann ?.




    Man kann ja seine eigene Waffen Tarnung / Abzeichen erstellen, wird es
    aber wie in AW die Möglichkeit geben mit dem Editor sein Emblem zu
    gestalten oder fällt das dann weg ?