Call of Duty: Advanced Warfare - Condrey bestätigt Remake von alten Karten-Klassikern

  • Böse Zungen behaupten ja, Map Recycling dient lediglich dazu den Gewinn an einem DLC zu erhöhen, da man weniger arbeit benötigt.


    Kommt drauf an. Sicherlich sparen sie sich den Grundentwurf mit der Struktur und können einen Großteil portieren. Das ist meines Wissens in MW2 passiert, da wurden Crash und noch eine zweite Map aus CoD4 veröffentlicht, bei denen sie tatsächlich lediglich die vorhandenen Gebäude mit zusätzlichem Zeugs gefüllt haben wie Bücherregale oder Poster an den Wänden. Das war kein echtes REMAKE im eigentlichen Sinne.


    Sowas wie Chinatown in CoD4 ist für mich ein echter Remake, da wurde Carentan aus CoD2 zwar als Basis genommen, die gesamten Gebäude aber komplett überarbeitet und neu entworfen, ja das gesamte Konzept der Karte wurde dadurch neu und frisch. Nachteil ist natürlich, dass hierdurch die ein oder andere altgewohnte Sichtlinie nicht mehr identisch ist, man sich also schon auf die Karte neu einstellen muss. Finde ich aber zusätzlich erfrischend und hoffe, dass für AW tatsächlich Remakes kommen und keine Karten, in die man einfach ein paar Texturen dazugeklatscht hat.


    Die Atlas Gorge zB gefällt mir richtig gut, da wurde die Karte erweitert und an das Zukunftssetting angepasst, und das sogar in den Kellerräumen. Dazu ein paar dynamische Elemente und trotzdem die altgewohnten Laufwege - super! Leider leider wird sie auf dem PC nicht gespielt. Es hätte gut getan wenn sie die wie Nuketown 2025 kostenlos an alle verteilen... aber hat nicht sollen sein.

    wallysig2y7kkx.png
    .:We are each our own devil, and we make this world our hell:.

  • Also Vacant ist wohl die denkbar ungeeignetste Map überhaupt. Ein Flaches Gebäude ohne Treppen geschweige denn andere Ebenen. Dann könnte man auch gleich Brecourt aus Cod1 hernehmen und CoD: Advanced Dogfighter spielen. Einfach nur alle in der Luft ohne irgendwelche Deckungen. :D


    Ich würde auch bei Mindens der Größe von Seelow anfangen. Aber die CoD Reihe hat noch andere riesige Perlen zu bieten, die bei dem Moevement in AW bestimmt gut kommen.


    mp_cassino, mp_berlin und mp_bocage schreien auch förmlich nach Exo, aber ich favorisiere mp_foy, mp_ponyri, mp_rhinevalley und co. (Ich vermute das mehr als die Hälfte der heutigen "Cod Player" jetzt ein großes Fragezeichen überm Kopf haben und mit diesen Maps nichts anzufangen wissen. Diejenigen die nach dem Lesen dieser Mapnamen Brain-AFK sind und in Erinnerungen schwelgen und sich das Herz erwärmt, DAS sind Call of Duty Spieler. PUNKT!)


    Aber diese zeitlosen Klassiker werden wir wohl nie wieder zu Gesicht bekommen...Schade eigentlich :(


    so Long, NoxX

    .
    Zitat 402: "...PC is unique..."
    .
    Infantry Ward - The most epic of even all fails the world has ever seen!

  • Ich bin mal gespannt welche Remakes kommen werden, ich würde mich über folgende Maps freuen bzw. folgende Maps würden sich für den Exo lohnen:


    - Showdown
    - Castle
    - Hangar
    - Afghan
    - Highrise
    - Invasion
    - Karachi
    - Quarry
    - Underpass
    - Nuketown
    - Array
    - Jungle
    - Crisis
    - WMD
    - Jemen
    - Raid
    - Downhill
    - Mirage
    - Hydro


    Das sind mal ein Paar Maps die mir so einfallen, denke aber sie orientieren sich nur an MW1 - MW3. :thumbsup:hopsi


    oVeNGaDoR : Launch hieß die glaube ich.


  • Gleich zweimal Bullshit in einem Satz untergebracht, vor dieser Virtuosität im Sprachgebrauch ziehe ich meinen Hut.


    Um das ganze nachvollziehen zu können „ehre wem ehre gebührt“ „Bullshit wem Bullshit gebührt“
    Und Leute ihr habt euch selber ans Bein gepinkelt, ihr solltet euch mal vorher das durch den Kopf gehen lassen, im Grunde habt Ihr euch dafür Bedankt dass ihr wiedermal „Bullshit“ gekauft habt.

  • Nuketown kann ruhig in jeden CoD enthalten sein,


    Da kommt mir ne Idee ... wie wär es denn wen die Säcke (IW, TA, SHG Entwickler) einfach mal en Standartpool an Maps auswählen die einfach mit in jedes CoD mitübernommen wird.


    Also z.B. 10 Maps von CoD 1-11 die von der Community gevotet werden, und die sind dann immer dabei bei jedem CoD... Dann halt die 10 Maps+ 5Neue im Hauptgame halt.
    Wäre ja ne Win/Win Situation. Wenig Aufwand, spart Arbeitszeit = spart Geld (Hallo ACTI ihr könnt Geld sparen :rolleyes: ), und für die Kunden im Endeffekt mehr Inhalt, Maps die sie mögen und auch etwas neues...

  • Wenn ich jetzt anfange Maps aufzuzählen, dann höre ich nicht mehr auf. :D


    Mission aus MW 3, würde aber nur wirklich Fun bereiten, wenn die Negermusik das Match einläutet und "Semtex ole" dürfte natürlich auch nicht fehlen.


    Aber da gab es bei MW 3 ja noch mehr tolle Maps, aber wohl leider nicht alle wirklich in AW brauchbar, deshalb nur mal ne vage Wunschliste. Auf einigen Maps könnte man dann auch schön das nigerianische Bimbo-Outfit nutzen.


    BAKAARA
    RESISTANCE
    LOCKDOWN
    VILLAGE
    FALLEN
    OUTPOST
    INTERCHANGE
    SEATOWN
    DOME
    OASIS
    BLACK BOX
    OFF SHORE
    OVERWATCH
    DECOMMISSION
    GULCH
    BOARDWALK
    CARBON


    Und bitte nur kein Noobtown und Terminal.


    BTW: Bevor jetzt irgendwer wieder den Moralapostel spielen will, oder rumpienzt. Für mich ist "Neger" kein Schimpfwort, dass ist es nur in Schland...

    Titanfall ohne Titanen ist wie ein Wasserfall ohne Wasser!

    Es gibt dumme Menschen und es gibt dumme Menschen, wobei die dummen Menschen in der Überzahl sind.


    Ich mag keine Menschen deren politische Gesinnung, koloristisch mit ihren rektalen Exkretionen korrelieren.



    [align=center]Mahatma Che Guevara Gandhi