Call of Duty: Advanced Warfare - Glen Schofield ist enttäuscht und fühlt sich übergangen

  • Ich frag mich was sich einige hier erhoffen von da wegen "Dämpfer" ... scheiß auf Preise ... nur Bares ist Wahres und Verkaufszahlen zeigen doch, es lohnt sich so weiter zu machen und nicht anders ....


    17.560.000 Retail Einheiten x 65€ (Je nach Preis ob nun im Sale etc.pp. gibt da ja selbst bei der Retail Version verschiedene Preise hab da mal 65 genommen) = 1.141.400.000€ Umsatz (Quelle der Verkauften Einheiten)


    Und da fehlen noch die Download Versionen, und wenn juckt da schon 160.000 PC Einheiten ... Der Rubel rollt, der Rubel rollt ... oder für mich zum Schotter ...


  • also ganz ehrlich den nächsten cod titel sollte man sich erstmal als copy besorgen, und wenn es was taugt erst dann kaufen besser wäre es natürlich wenn die eine beta vers. wie es bei bf rausbringen

    Wer böses spricht, über mich und die Meinen,
    der gehe nach Hause und betrachte die Seinen.

  • also ganz ehrlich den nächsten cod titel sollte man sich erstmal als copy besorgen, und wenn es was taugt erst dann kaufen besser wäre es natürlich wenn die eine beta vers. wie es bei bf rausbringen


    Das mit der "copy besorgen" ist Schwachsinn. Eine Beta hingegen wäre ein ziemlich feiner Schachzug, das wird bei COD aber nicht kommen. Teilweise wissen die Herrschaften schon warum, dann wären so einige leere Versprechungen schon vor Kauf aufgeflogen.


    Anscheinend war der werte Herr Schofield von seinem "Baby" überzeugter, als es andere, besonders aber die zahlenden Kunden waren. Eine solche Resonanz sollte nun zum Handeln und optimieren animieren, mal schauen ob SHG daran was ändert. Glaube aber eher nicht, da Sie für AW schon eine, für die Reihe, lange Zeit hatten.

    Willst du den wahren Charakter eines Menschen erkennen, so gebe ihm Macht.



  • Wer glaubt denn bitte das dieser angebliche Dämpfer etwas bewirkt.


    Es ändert sich nichts daran das die so weiter machen.
    Denn ihr Geld machen sie mit den Konsolen und da läuft es gut und die Zielgruppe kauft es wie verrückt.
    Ich sage mal Es ist doch nur die pc com die jammert und jedes Jahr aufs Neue hofft. Aber wer hofft hat schon verloren.
    Die pc Version wird leider nie mehr wie ein cod mw sein.
    Da ändert es auch nichts wenn das setting wieder ww2 sein sollte.
    Die Spiele werden für Konsolen entwickelt und da läuft dieses p2p hybrid recht gut.
    Es wird sich nichts ändern und wir können noch so jammern wie wir wollen
    Wir können es nicht ändern
    Lediglich eines können wir schaffen
    Kein cod mehr kaufen für pc und die Serie zu grabe tragen weil dann wird sie nicht mehr für pc entwickelt bzw portiert.


  • P2P läuft gut auf der Konsole??? :arghs: Auf welcher? Auf meiner jedenfalls nicht--- :xD:


    Wenn es nur an der "jammernden Pc-Fraktion" (nicht negativ gemeint ;) ) liegen würde, dann würde es dementsprechend wohl auch nicht ins Gewicht fallen und hätte damit auch keinen großen Einfluss auf diese Preis-Vergaben gehabt...


    AW hat überall (also allen Plattformen) mehr oder weniger schlecht abgeschnitten. Dementsprechend kommt auch die eher mangelnde Belobigung zu stande... :smoker:

    "Ich liebe den Geruch von Napalm am frühen Morgen..."

    Einmal editiert, zuletzt von VoodooRacer ()


  • Und sei mal ehrlich... es gab nicht viel neues über die letzten Jahren bei COD. Daher find ich es nur gerecht wenn was neues gewinnt wenn sie mehr Inovation zeigen.


    Sign.
    Ich spiele AW zwar ganz gerne, aber Innovation definiere ich doch anders. Für dieses Exo-Gehüpfe kann Schofield doch wohl nicht allen Ernstes einen Preis erwarten.


  • Sign.
    Ich spiele AW zwar ganz gerne, aber Innovation definiere ich doch anders. Für dieses Exo-Gehüpfe kann Schofield doch wohl nicht allen Ernstes einen Preis erwarten.


    Jupp... schau mal Shadow Of Mordor an. Spiel Prinzip ist zwar gar nichts neues, aber das Gegner System ist echt was neues und dadurch eine echte Inovation richtung Taktisches Gameplay. Auch die verhöhnung des Gegner wenn man ihn wieder trifft nachdem er dich schon mal besiegt hatte bringt neue erfrischendes Inovation.


    COD hat sich seit MW/MW2 eigentlich nicht viel neues gebracht ausser neue Maps, und immer leicht veränderte Classen System. Irgendwann wird das öde und langweilig. Erst recht wenn die Publisher und Studios ihr Hauptmerk auf DLC's und MiniTransactionen richten statt die Performance zu perfektionieren.

  • Mw1, Mw2 usw haben natürlich abgeräumt - na was sonst!!!?!?!!


    und AW hat nichts bekommen - ja und???


    Wenn es mal so gut wird wie MW1 usw, dann können sie sich auch was erwarten, aber bei dem was AW abliefert, können sie froh sein dass sie nicht den preis für "fail des jahres" bekommen haben.


    AW hat meiner ansicht nach nichts mit den alten CODs zu tun.
    bevor aber welche gleich schimpfen und sagen, es geht nicht um COD sondern um ein award...jaja ich weiss.


    aber auch die zukunftsgeschichte haben sie komplett vermasselt.


    singleplayer ist aber relativ OK und abwechslungsreich


    MEINER ANSICHT NACH!

    ================================================
    [align=center]Hilfreiche Tipps, offene Worte und vieles mehr!
    Abo nicht vergessen ;)

    YOUTUBE-Channel von MrXDRusher
    ================================================

  • Das AW mit aelteren Teilen nichts am Hut hat, finde ich Setting- u. Storybedingt ok. Es geht hier immer noch um einen Shooter und nicht um Sportarten etc..


    Man munkelt, dass naechste CoD wird in allen Punkten besser... und auch wieder wichtige Preise abraeumen! ;)


    Man munkelt auch das Elvis noch lebt, das China eine Militär Basis auf den Mond hat, und das Merkel in wirklichkeit eine Frau sei. :xD:

  • Bevor jemand "Doppelpost schreit, schau bitte beim Datum nach...


    Mir ist vorhin eine Bild von eine Gaming Tribe Freund aufgefallen...



    Klar, Raptr ist nur eine Bruchteil des Gamings geschehen, dennoch sagt es was aus, wenn keine CoD aufgelistet wurd in die Januar Top 20 Listing. Hoffentlich hat Glenn es mittlerweile verdaut das man keine Awards gewinne nur weil CoD drauf steht.

  • Wow, da haben die Marketing-Jungs von Activision aber einen üblen strategischen Fehler drin. Die denken sich vermutlich: "Hey, wenn die Leute erstmal das Spiel angetestet haben, macht ihnen das Lust auf mehr und legen dafür das Geld auf den Tisch!" Das Spielpraxis bei AW aber eher einen abschreckenden denn einen anreizenden Charakter hat, scheinen sie übersehen zu haben. Nee Leute, ihr habt das bisher schon richtig gemacht: Vorab das blaue vom Himmel versprechen und sicherstellen, dass die Spieler erst merken, wie bescheiden das Game ist, wenn das Geld bereits auf eurem Konto ist ;)

  • Es gab aber einige Leute (Freunde von mir und ich) die es dieses Jahr erst gar nicht gekauft haben, sondern abgewartet haben. Wir haben es immer noch nicht gekauft. Sind schon mal 10 Exemplare weniger, die den Weg auf deren Konto gefunden haben :-)